[gelöst] apt- update holt Informationen über viele Sprachen

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

[gelöst] apt- update holt Informationen über viele Sprachen

Beitrag von Dogge » 21.01.2012 22:04:19

Seit meiner Neuinstallation werden über 'apt-get update' auch die Quellen für alle möglichen Sprachen heruntergeladen. Zuvor wurden nur die deutschen geladen.
Hier mal ein Ausschnitt zur Verdeutlichung:

Code: Alles auswählen

OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-de
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-da
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-eu
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-km
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-hu
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-ko
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-sv
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-sk
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-pt
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-sr
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-nb
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-ja
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-nl
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-ru
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-ro
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-it
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-es
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-fi
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-pl
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-vi
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-cs
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-fr
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-ca
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-id
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-zh
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-uk
OK   http://ftp.de.debian.org testing/main Translation-eo
Ich habe schon google bemüht, aber leider nichts gefunden wo ich das konfigurieren kann. Weiß das evtl. jemand hier im Forum?
Zuletzt geändert von Dogge am 22.01.2012 22:55:13, insgesamt 1-mal geändert.
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

rendegast
Beiträge: 14240
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von rendegast » 22.01.2012 16:23:33

Einerseits hast Du vielleicht viele Sprachen aktiviert,
'dpkg-reconfigure locales'.

Andererseits läßt sich das Verhalten beeinflussen

Code: Alles auswählen

$ apt-config dump | egrep -i "lang|trans"
APT::Acquire::Translation "environment";
Acquire::Languages "none";
(die erste Option ist wohl obsolet)
-> 'man apt.conf'
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von Dogge » 22.01.2012 20:15:42

Code: Alles auswählen

# apt-config dump | egrep -i "lang|trans"
Acquire::Languages "";
Acquire::Languages:: "de_DE";
Acquire::Languages:: "de";
Acquire::Languages:: "en";
Acquire::Languages:: "none";
Acquire::Languages:: "da";
Acquire::Languages:: "eu";
Acquire::Languages:: "km";
Acquire::Languages:: "hu";
Acquire::Languages:: "ko";
Acquire::Languages:: "sv";
Acquire::Languages:: "sk";
Acquire::Languages:: "pt";
Acquire::Languages:: "sr";
Acquire::Languages:: "nb";
Acquire::Languages:: "ja";
Acquire::Languages:: "nl";
Acquire::Languages:: "ru";
Acquire::Languages:: "ro";
Acquire::Languages:: "it";
Acquire::Languages:: "es";
Acquire::Languages:: "fi";
Acquire::Languages:: "pl";
Acquire::Languages:: "vi";
Acquire::Languages:: "cs";
Acquire::Languages:: "fr";
Acquire::Languages:: "ca";
Acquire::Languages:: "id";
Acquire::Languages:: "zh";
Acquire::Languages:: "uk";
Acquire::Languages:: "eo";
Ok, hier liegt also der Hund begraben.
Eine Datei /etc/apt/apt.conf existiert bei mir nicht. :( Wie sieht die denn im Normalfall aus?
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Benutzeravatar
JaKlaRo
Beiträge: 121
Registriert: 06.03.2008 15:00:00
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von JaKlaRo » 22.01.2012 21:17:33

Dogge hat geschrieben:Eine Datei /etc/apt/apt.conf existiert bei mir nicht. :( Wie sieht die denn im Normalfall aus?
Hallo Dogge,
eine Datei /etc/apt/apt.conf existiert bei mir auch nicht, aber Du solltest mal Debianlocalepurge installieren.

Gruß
JaKlaRo

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von Dogge » 22.01.2012 21:43:36

localepurge ist installiert. Es werden ja auch keine weiteren Sprachen installiert, sondern nur bei "apt-get update" die Quellen heruntergeladen, was das ganze halt langwieriger macht.
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Benutzeravatar
JaKlaRo
Beiträge: 121
Registriert: 06.03.2008 15:00:00
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von JaKlaRo » 22.01.2012 22:21:48

Dann schau Dir mal die Datei /etc/locale.nopurge an. Am Ende stehen die Sprachen, die auf Deinem System installiert werden sollen. Bei mir sind das

Code: Alles auswählen

de
de_DE.UTF-8
en
en_GB.UTF-8
en_US
en_US.UTF-8
Gruß
JaKlaRo

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von Dogge » 22.01.2012 22:40:42

Da steht bei mir nur folgendes:

Code: Alles auswählen

de
de_DE
de_DE@euro
de_DE.UTF-8
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: apt-get update holt Informationen über alle möglichen Sp

Beitrag von Dogge » 22.01.2012 22:54:00

Das ganze scheint ein Bug zu sein.
Ich konnte es beheben, in dem ich die Dateien aus /var/lib/apt/lists gelöscht habe.
Siehe: http://bugs.debian.org/cgi-bin/bugrepor ... =641967#10
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

rendegast
Beiträge: 14240
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [gelöst] apt- update holt Informationen über viele Sprac

Beitrag von rendegast » 23.01.2012 00:58:45

Das ganze scheint ein Bug zu sein.
Es werden ja auch keine weiteren Sprachen installiert, sondern nur bei "apt-get update" die Quellen heruntergeladen, was das ganze halt langwieriger macht.

# apt-config dump | egrep -i "lang|trans"
Acquire::Languages "";
Acquire::Languages:: "de_DE";
Acquire::Languages:: "de";
Acquire::Languages:: "en";
Acquire::Languages:: "none";
Acquire::Languages:: "da";
Acquire::Languages:: "eu";
.....
...
Ich konnte es beheben, in dem ich die Dateien aus /var/lib/apt/lists gelöscht habe.
Die Vorgeschichte zu untersuchen ist müßig.
Das Verhalten, schon vorhandene Translations weiter zu bedienen, ist normal.
Andererseits ist die Ausgabe seltsam,
bei mir taucht da nur der Wert des letzten gesetzten Eintrags auf.
Könnte aber auch mit den vorhandenen Translations zusammenhängen.

Bei mir löst sich der "Spuk" (nacheinander mehrere Translations aktiviert) mit erneutem Setzen von

Code: Alles auswählen

APT::Get::List-Cleanup "true";
Acquire::Languages:: "none";
(damit auch kein händisches Löschen der lists)
Eine Datei /etc/apt/apt.conf existiert bei mir nicht. :( Wie sieht die denn im Normalfall aus?
Die Konfig-Dateien dazu finden sich als /etc/apt/apt.conf, /etc/apt/apt.conf.d/* und in ~/, zBsp. als ~/.aptitude/*.





-----------------------------------------------
localepurge ist installiert.
Ist es das wert?
$ du -smc /usr/share/man/ /usr/share/locale/
35 /usr/share/man/
148 /usr/share/locale/
182 insgesamt


$ aptitude show localepurge
Paket: localepurge
Zustand: nicht installiert
Version: 0.6.2+nmu1
Priorität: optional
Bereich: admin
Verwalter: Paul Seelig <pseelig@debian.org>
Unkomprimierte Größe: 119 k
Hängt ab von: debconf (>= 0.5) | debconf-2.0, locales, ucf, procps | hurd
Schlägt vor: debfoster, deborphan, bleachbit
Beschreibung: Reclaim disk space removing unneeded localizations
This is a script to recover disk space wasted for unneeded locales, Gnome/KDE localizations and localized
man pages. Depending on the installation, it is possible to save some 200, 300, or even more mega bytes of
disk space dedicated for localization you will most probably never have any use for. It is run
automagically upon completion of any apt installation actions.

Please note, that this tool is a hack which is *not* integrated with Debian's package management system and
therefore is not for the faint of heart. This program interferes with the Debian package management and
does provoke strange, but usually harmless, behaviour of programs related with apt/dpkg like dpkg-repack,
reportbug, etc. Responsibility for its usage and possible breakage of your system therefore lies in the
sysadmin's (your) hands.


Please definitely do abstain from reporting any such bugs blaming localepurge if you break your system by
using it. If you don't know what you are doing and can't handle any resulting breakage on your own then
please simply don't use this package.
debian ist ja kein vista/w7, das für die Multilingualität mehrere Gigabyte braucht.
Ich hatte zumindest mal Probleme durch dessen Wirkung
(und halte wohl localepurge für den Schuldigen, zumindest für verdächtig).
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
Dogge
Beiträge: 1796
Registriert: 13.09.2010 11:07:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: [gelöst] apt- update holt Informationen über viele Sprac

Beitrag von Dogge » 23.01.2012 11:41:31

Ok, ich wusste gar nicht, dass das ein "dirty hack" ist. Dann werde ich mich wohl davon verabschieden, lieber ein paar unnütze MB belegen als die Systemstabilität zu gefährden. Danke für die Info.
Debian Testing + Gnome | Linux-Anfänger seit 04/2003
http://files.mdosch.de/2014-07/0xE13D657D.asc

Antworten