QT offline installieren?

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
debianx
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2017 17:04:10

QT offline installieren?

Beitrag von debianx » 28.12.2017 21:38:50

Hallo,

ich möchte zum Programmieren von Windows auf Debian wechseln. Dafür habe ich die Datei qt-opensource-linux-x64-5.10.0.run von der QT Hompage geladen und auf dem ZielPC installiert.
Das Problem ist dass scheinbar noch weitere Dinge installiert werden müssen wie build-essential, mesa-common-dev usw. (https://www.codeproject.com/Tips/758893 ... t-on-Linux, https://wiki.qt.io/Install_Qt_5_on_Ubuntu).
Wenn ich jetzt https://packages.debian.org/stretch/build-essential runterladen will dann ist die Datei nur 7,2KB groß (http://ftp.de.debian.org/debian/pool/ma ... _amd64.deb). Auch die anderen Dateien sind sehr klein. Kann eigentlich nicht sein das sich darin der C++ Compiler etc befindet.
Auf der Suche nach einem einfacheren Weg zB sowas wie ein Gesamtpaket zu laden (http://ftp.de.debian.org/debian/pool/ma ... _amd64.deb) fällt auf, dass auch hier die Dateigröße zu klein für das Gesamtpaket sein muss.
Vor längerer Zeit hatte ich mal unter Ubuntu QT installiert (allerdings online) da wurde alles nötige installiert und ich konnte sofort Kompilieren. Offline scheint das alles nicht so toll zu sein.

Hat jemand ein Tipp wie ich zum Ziele komme um QT auf den offline-PC zu installieren um damit zu Programmieren und Kompilieren?

Gruß

rendegast
Beiträge: 14792
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: QT offline installieren?

Beitrag von rendegast » 28.12.2017 23:23:17

Die betreffenden Pakete sind Meta-Pakete, die in ihren Abhängigkeiten die "richtigen" Pakete besitzen.

Das Paketsystem ist online-orientiert,
mit Verbindung zu passenden Repo löst zBsp.

Code: Alles auswählen

apt-get update
apt-get install build-essential mesa-common-dev   [--[no-]install-recommends]




Komplexer offline, Paketinformationen (auf einem online Nicht-Debianrechner)
https://packages.debian.org/build-essential
https://packages.debian.org/mesa-common-dev
...
durchgehen und abarbeiten.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

eggy
Beiträge: 1370
Registriert: 10.05.2008 11:23:50

Re: QT offline installieren?

Beitrag von eggy » 28.12.2017 23:35:05

Suchst Du evtl sowas?
apt-get install --print-uris qtcreator
(das sollte (evtl musst Du noch die die nötigen lib Pakete angeben) auf dem offline Rechner die benötigten Pakete anzeigen, die Liste kannst Du mit
apt-get install --print-uris qtcreator |cut -d " " -f1 |grep http
zusammenstreichen und in eine Textdatei umleiten. Diese lässt dann per wget -i das benötigte entsprechend runterladen.

debianx
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2017 17:04:10

Re: QT offline installieren?

Beitrag von debianx » 02.01.2018 00:25:33

Vielen Dank, ich habe das mal versucht nach einer der Anleitungen hier per print-uris : https://askubuntu.com/questions/974/how ... et-offline

Step 1: Get the download URLs in a file :
Execute the following command replacing package-names with required ones, separating by a space.
apt-get -y install --print-uris package-name | cut -d\' -f2 | grep http:// > apturls
Step 2: Copy this file (apturls) to a machine which has high-speed Internet access, and execute the following command to download the packages:
wget -i path-to-apturls-file
Step 3: Now get those downloaded packages to your machine, and install them using :
cd path-to-the-downloaded-packages-directory
sudo dpkg -i *.deb
Done!

Das Problem ist jetzt, dass nach
apt-get -y install --print-uris package-name | cut -d\' -f2 | grep http:// > apturls
die Datei apturls leer ist. Also irgendwas scheint mit den Befehlen nicht zu stimmen. Hat jemand einen Tipp woran das liegen kann?

Grüße

debianx
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2017 17:04:10

Re: QT offline installieren?

Beitrag von debianx » 02.01.2018 01:05:23

Ich bin auch über apt-offline gestolpert wäre das vielleicht eine Alternative? Langfristig wären offline Systemupdates neben der offline Installation von Software natürlich auch interessant.

debianx
Beiträge: 29
Registriert: 18.01.2017 17:04:10

Re: QT offline installieren?

Beitrag von debianx » 02.01.2018 11:47:48

Ok da muss man erstmal drauf kommen:

1. Das Programm darf auf dem online PC auf dem heruntergeladen wird NICHT installiert sein :!: Daher war die Datei immer Leer :!:
2. Funktionieren tut dann:
apt-get -y install --print-uris package-name | cut -d\' -f2 | grep http:// > downloadliste
3. runterladen:
wget -i downloadliste

Soweit hab ich mich durchgekämpft.

Noch eine letzte Frage: ich würde gerne QT 5.9 statt 5.7 ziehen dazu müsste ich wohl die Paketquellen von stable auf testing umstellen.
Wäre folgendes Vorgehen sicher?
1. Paketquellen auf buster stellen.
2. Pakete downloaden.
3. Paketquelle auf stretch stellen.

Das Mischen von Quellen ist wohl gefährlich aber die 5.9 Version hat Features die ich nutzen will.

Antworten