[ERLEDIGT] Tex erzeugt leere pdf-Datei

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
rennpferd
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2011 11:30:08
Kontaktdaten:

[ERLEDIGT] Tex erzeugt leere pdf-Datei

Beitrag von rennpferd » 17.02.2018 12:27:34

Hallo NG,

hier arbeite ich mit Debian 9.3 und latex. Dokumente bearbeite ich mit texworks 0.6.1 und übersetze diese mit pdflatex. Dies hat bis jetzt ausgezeichnet funktioniert.
Nun wird aber ein scheinbar leeres pdf-Dokument erzeugt, der Dateimanager thunar zeigt eine Dateigröße von 0 Byte an. Lasse ich mir die Dateieigenschaften anzeigen, wird der Dateityp 'einfaches text-Dokument angezeigt. Ein Klick auf das Dokument startet den Texteditor.

An der Kommandozeile zeigt der 'file' Befehl jedoch das erwartete pdf-Dokument, version 1.5 an, ls -l zeigt die Dateigröße auch richtig an. Mit 'qpdfview' wird das Dokument korrekt dargestellt - was zu erwarten war.
Übersetze ich das Dokument auf Kommandozeile mit 'pdflatex' funktioniert alles prima

Warum zeigt der Dateimanager das Dokument nicht richtig an, wenn es aus texworks heraus übersetzt wurde?
Liegt der Fehler nun bei texworks oder wo sonst?
Was läuft hier verkehrt?

Danke für Tips
Zuletzt geändert von rennpferd am 19.02.2018 10:52:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
slughorn
Beiträge: 148
Registriert: 26.01.2014 22:43:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Grimma

Re: Tex erzeugt leere pdf-Datei

Beitrag von slughorn » 18.02.2018 19:09:29

Probiere zur Abwechslung mal Kile oder Gummi. Ich habe mit beiden Programmen bisher gute Erfahrungen gemacht.

NAB
Beiträge: 5501
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Tex erzeugt leere pdf-Datei

Beitrag von NAB » 18.02.2018 19:17:50

Vermutlich hat Thunar einfach nicht mitbekommen, dass die Datei auf der Platte sich geändert hat. Probiere mal "Ansicht->Aktualisieren" aus, wird's dann besser?
Never change a broken system. It could be worse afterwards.

"No computer system can be absolutely secure." Intel Document Number: 336983-001

rennpferd
Beiträge: 117
Registriert: 30.06.2011 11:30:08
Kontaktdaten:

Re: Tex erzeugt leere pdf-Datei

Beitrag von rennpferd » 19.02.2018 10:52:16

NAB hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2018 19:17:50
Vermutlich hat Thunar einfach nicht mitbekommen, dass die Datei auf der Platte sich geändert hat. Probiere mal "Ansicht->Aktualisieren" aus, wird's dann besser?
Tatsächlich, das wars. So einfach sind die Dinge manchmal
Die Frage ist nun, warum Thunar die Dateiänderung nicht mitbekommt
Danke für den Hinweis

pferdefreund
Beiträge: 3228
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: [ERLEDIGT] Tex erzeugt leere pdf-Datei

Beitrag von pferdefreund » 19.02.2018 11:58:01

Na ja, nach ner Weile wird der das schon mitbekommen. Aber wenn der non-stop nach neuen Dateien schauen soll, bleibt nicht mehr viel CPU für die restlichen Arbeiten. Eventuell kann man sogar - bei einigen geht das - das Updateintervall einstellen.

Antworten