grub einrichten

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

grub einrichten

Beitrag von fischig » 28.03.2021 00:17:47

Mit lilo konnte ich bisher auf dem Bildschirm einen meiner Linux-Kerne direkt zum Start auswählen. Lilo ist in bullseye nicht mehr vorhanden. Mit grub muss ich dazu jetzt „Advanced Options“ (oder so ähnlich) wählen, um alle installierten Kerne zu sehen und einen auszuwählen. Kann man das so ändern, dass man die direkt sehen und auswählen kann?

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7782
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: grub einrichten

Beitrag von smutbert » 28.03.2021 00:42:43

Kann es gerade nicht ausprobieren, aber

Code: Alles auswählen

GRUB_DISABLE_SUBMENU=yes
in /etc/default/grub sollter helfen. Hinterher

Code: Alles auswählen

update-grub
ausführen nicht vergessen.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5281
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: grub einrichten

Beitrag von willy4711 » 28.03.2021 00:43:29

Soweit ich weiß, nicht.
Du kannst aber den Standard Kernel. der gestartet werden soll ändern
Zeile in der /etc/default/grub:

Code: Alles auswählen

GRUB_DEFAULT=0
Dass Menü komplett ändern kann man mit dem Debiangrub-customizer.
Würde ich aber davon abraten, da solche "Manipulationen" bei einem neuen Kernel dann händisches Nacharbeiten erfordern.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5281
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: grub einrichten

Beitrag von willy4711 » 28.03.2021 00:57:00

Wieder was gelernt :P
smutbert hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.03.2021 00:42:43
Kann es gerade nicht ausprobieren, aber

Code: Alles auswählen

GRUB_DISABLE_SUBMENU=yes
Scheint wohl etwas umfassender zu sein. Und wohl y statt yes :?:
Aus: https://www.gnu.org/software/grub/manua ... ation.html
GRUB_DISABLE_SUBMENU’

Normally, grub-mkconfig will generate top level menu entry for the kernel with highest version number and put all other found kernels or alternative menu entries for recovery mode in submenu. For entries returned by os-prober first entry will be put on top level and all others in submenu. If this option is set to ‘y’, flat menu with all entries on top level will be generated instead. Changing this option will require changing existing values of ‘GRUB_DEFAULT’, ‘fallback’ (see fallback) and ‘default’ (see default) environment variables as well as saved default entry using grub-set-default and value used with grub-reboot.

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: grub einrichten

Beitrag von fischig » 28.03.2021 08:09:58

Danke!

Kommt man da ran, was er da schreibt? Meine vmlinuze personalisiere ich gerne und auf die recovery modes könnte ich gern verzichten (Eintrag gefunden). In willys Link steht was von grub.cfg. Aha: /boot/grub/grub.cfg!

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1603
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: grub einrichten

Beitrag von detix » 28.03.2021 08:28:57

fischic hat geschrieben: Ich kommuniziere nicht mit detix und bitte ihn, sich aus meinen Anfragen rauszuhalten.
Zuletzt geändert von detix am 28.03.2021 13:06:26, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5281
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: grub einrichten

Beitrag von willy4711 » 28.03.2021 09:22:36

Also die Änderungen, von denen hier gesprochen wurde, werden sinnvollerweise in der
/etc/default/grub
vorgenommen. An der /boot/grub/grub.cfg sollte man tunlichst keine Änderungen vornehmen.
Anschließend:

Code: Alles auswählen

update-grub
Eine ganz gute Übersicht:
https://wiki.ubuntuusers.de/GRUB_2/Konfiguration/

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1603
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: grub einrichten

Beitrag von detix » 28.03.2021 10:28:14

fischic hat geschrieben: Ich kommuniziere nicht mit detix und bitte ihn, sich aus meinen Anfragen rauszuhalten.
Zuletzt geändert von detix am 28.03.2021 13:07:03, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5281
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: grub einrichten

Beitrag von willy4711 » 28.03.2021 12:12:44

detix hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.03.2021 10:28:14
Hier habe ich mir eine /etc/grub.d/08_custom angelegt, Inhalt:
Das ist bei mir die standardmäßig vorhandene /etc/grub.d/41_custom :wink:

Da ich kein Debianos-prober benutze, gibt es bei mir in diesem Verzeichnis auch was "individuelles".
Ich lade hier z.B. den Grub eines zweiten Debians via Chainloader.
Da gibt es sicherlich noch viele andere Möglichkeiten (wie bei dir ein ISO).

Alles andere (Theme / Schriftgröße / Hintergrund usw.) steht bei mir in der /etc/default/grub.
Übernommen bei einen Update von Grub / Kernel wird beides.

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1603
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: grub einrichten

Beitrag von detix » 28.03.2021 12:24:05

fischic hat geschrieben: Ich kommuniziere nicht mit detix und bitte ihn, sich aus meinen Anfragen rauszuhalten.
Zuletzt geändert von detix am 28.03.2021 13:07:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß an alle Debianer, und immer daran denken:
Macht ohne Haftung funktioniert nicht!

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: grub einrichten

Beitrag von fischig » 28.03.2021 13:00:33

Ich kommuniziere nicht mit detix und bitte ihn, sich aus meinen Anfragen rauszuhalten.

rendegasts Vorgehensweise hatte ich zwischenzeitlich schon recherchiert und ausprobiert, bin aber damit gescheitert (musste chrooten). Ich hatte die grub.cfg als custom.cfg kopiert und zum Testen nur die Zeichenkette im 1. Menüeintrag leicht verändert. Soweit ich nachgelesen habe, soll custom.cfg der gleichen Syntax wie cgrub.cfg folgen.

In einem weiteren Versuch habe ich die beiden hier existierenden Menü-Einträge aus grub.cfg nach /etc/grub.d/40_custom transferiert (mit derselben Änderung). Damit ließ sich das System nach update-grub wieder booten, aber ich hatte dann doppelte Einträge im grub-Menü. Ich neige dazu, mir lilo aus buster zu holen.

Benutzeravatar
smutbert
Moderator
Beiträge: 7782
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: grub einrichten

Beitrag von smutbert » 28.03.2021 13:18:21

Was meinst du mit „rendegasts Vorgehensweise“ – hab ich hier einen Post oder Link übersehen?

/etc/grub.d/40_custom dient tatsächlich dazu dem Bootmenü zusätzliche, selbst definierte, Menüeinträge hinzuzufügen. Es ist also nicht überraschend, dass die Einträge hinterher doppelt auftauchen, einmal die, die du in diese Datei geschrieben hast und darüber hinaus die automatisch erstellen.


Hat denn mein Vorschlag in der ersten Antwort dieses Threads nicht funktioniert (eventuell ergänzt um willy4711s Vorschlag statt "yes" nur "y" zu schreiben, wobei ich aber glaube, dass beides funktionieren sollte)?

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: grub einrichten

Beitrag von fischig » 28.03.2021 13:28:29

Was meinst du mit „rendegasts Vorgehensweise“
Guckst du hier:
viewtopic.php?f=12&t=166795&hilit=custom.cfg&start=15
Er hat das auch schon vorher mal beschrieben.

Du hast nichts übersehen. Und ich habe deinen Vorschlag auch umgesetzt. ich bin schon etwas weiter (am Verzweifeln :P )!

edit: Nein, willy hat recht: „yes“ funktioniert nicht, nur „y“.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 5281
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: grub einrichten

Beitrag von willy4711 » 28.03.2021 14:31:00

fischic hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
28.03.2021 13:28:29
Du hast nichts übersehen. Und ich habe deinen Vorschlag auch umgesetzt. ich bin schon etwas weiter (am Verzweifeln :P )!
Dann ist mir nicht ganz klar, was du willst.
Ich vermute mal, dass du jetzt ein "flaches Menü" ohne Submenüs hast.

Wo sind jetzt Probleme, die dich Verzweifeln lassen. :?:

Um das zu illustrieren, könntest du vielleicht mal die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

cat /boot/grub/grub.cfg|grep menuentry
Und dann erklären, welche Änderungen du haben möchtest, bzw was dich nun stört.

fischig
Beiträge: 1440
Registriert: 24.12.2019 12:25:08
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: grub einrichten

Beitrag von fischig » 28.03.2021 14:44:16

Statt

Code: Alles auswählen

'Debian GNU/Linux, with Linux 5.10.26-x31.0'
möchte ich z.B. im AuswahlMenü lesen:

Code: Alles auswählen

'Linux 510'
und zwar anstatt und nicht zusätzlich.

heißt, ich will einen anderen "menuentry" für den jeweiligen Kern, keinen zusätzlichen.

Antworten