Okular im Präsentationsmodus sind effektiv zwei Fenster. Kann man das unterbinden?

Du hast Probleme mit Deinem eMail-Programm, Webbrowser oder Textprogramm? Dein Lieblingsprogramm streikt?
Antworten
Benutzeravatar
cray23kl
Beiträge: 268
Registriert: 19.04.2005 15:14:23
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Kontaktdaten:

Okular im Präsentationsmodus sind effektiv zwei Fenster. Kann man das unterbinden?

Beitrag von cray23kl » 19.04.2021 11:44:52

Hallo,

wenn man mit Okular (ist glaube ich bei allen Versionen und schon immer so) eine PDF-Datei im Präsentationsmodus anschaut, dann öffnet Okular die Präsentation im Vordergrund (Vollbild) und im Hintergrund ist noch das eigentliche Fenster. Das stört erst mal nicht, aber wenn man mehrere Bildschirme hat, und mit der Maus den Rand des des Bildschirms mit der Präsentation verlässt, dann kommt das Okular-Fenster im Hintergrund wieder hoch. Es liegt dann vor der Präsentation.

Das ist ein bisschen lästig und ich würde es gerne abstellen.

Man kann auch manuell das Okular-Fenster im Hintergrund vorholen und verkleinern, was aber auch doof ist.

Kann man das Verhalten so ändern, das das Fenster im Hintergrund automatisch verkleinert wird, wenn man in den Präsentationssmodus wechselt?

Aktuell verwendet ich Debian 10 mit XFCE 4.12 und Okular 4:17.12.2-2.2+deb10u1 (alles die Debian Stable versionen).

Viele Grüße
Christian

Antworten