WLAN und FRITZ!BOX

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
cabrio91
Beiträge: 109
Registriert: 25.11.2013 10:11:26

WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von cabrio91 » 19.03.2017 13:38:37

Hallo zusammen,
ich habe gerade einen kleinen Foxconn mal wieder hervorgeholt und mit aktuellem Debian mit LXDE bestück.
Der PC hat WLAN an Bord. Firmware für Realtek und iwlwifi habe ich noch installiert.
Nur ein Problem habe ich, per Wlan kann ich keine Verbindung zur Fritzbox herstellen.
Genutzt wird Wicd. Am Ende erfolgt die Ausgabe , dass das Passwort falsch sei. Ist aber definitiv richtig.
Die FritzBox verschlüsselt mit WPA2 CCMP und am PC habe ich das Passwort eingegeben (Passphrase).
Soweit müsste doch alles richtig sein oder habe ich etwas vergessen?
Vielen Dank im Voraus!

MfG

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von mat6937 » 19.03.2017 13:49:49

cabrio91 hat geschrieben:.... Am Ende erfolgt die Ausgabe , dass das Passwort falsch sei. Ist aber definitiv richtig.
Wie bzw. wo hast Du verglichen/geschaut, ob das Passwort richtig ist?

schwedenmann
Beiträge: 3619
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von schwedenmann » 19.03.2017 13:52:12

Hallo

Benutze hier auch fritte7490 mit mehreren wlan Zugängen, da muß nur SSID + PW stimmen, sonst wird da nichts anderes eingestellt.

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
geier22
Beiträge: 1918
Registriert: 23.02.2014 09:43:01
Wohnort: Berlin

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von geier22 » 19.03.2017 15:30:15

Eventuell in der Fritz!box den MAC-Adressfilter eingeschaltet? (WLAN---> Sicherheit)
wenn ja erstmal die MAC- Adresse deines Rechners feststellen mit

Code: Alles auswählen

#ifconfig
und in der Fritz!box bekanntgeben
4.11.0-1-amd64 #1 SMP Debian 4.11.6-1 (2017-06-19) (Buster)/ XFCE 4.12.3 / Asrock Fatal1ty 970 Performance 3.1 / AMD FX-6300 / 16GB RAM / Nvidia GTX 750 TI (Treiber 375.66-2 ) / HP LP3065

schwedenmann
Beiträge: 3619
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von schwedenmann » 19.03.2017 16:03:39

Hallo

@Geier22
Eventuell in der Fritz!box den MAC-Adressfilter eingeschaltet? (WLAN---> Sicherheit)
Ist normalerweise aus, du kannst nur per MAC, eine statische IP vergeben, das mußt du aber manuell festlegen.

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
geier22
Beiträge: 1918
Registriert: 23.02.2014 09:43:01
Wohnort: Berlin

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von geier22 » 19.03.2017 16:08:50

schwedenmann hat geschrieben:Ist normalerweise aus, du kannst nur per MAC, eine statische IP vergeben, das mußt du aber manuell festlegen.
mfg
Richtig war ja auch nur eine Idee, da ich darüber selbst gestolpert bin als ich mich wunderte warum ich keine Verbindung bekomme. :facepalm:
Bei mir ist das halt aktiviert.
4.11.0-1-amd64 #1 SMP Debian 4.11.6-1 (2017-06-19) (Buster)/ XFCE 4.12.3 / Asrock Fatal1ty 970 Performance 3.1 / AMD FX-6300 / 16GB RAM / Nvidia GTX 750 TI (Treiber 375.66-2 ) / HP LP3065

pferdefreund
Beiträge: 2696
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von pferdefreund » 20.03.2017 09:19:54

Eventuell Sonderzeichen oder Umlaute im Kennwort ? Unicode-Problem ? Kann die Fritte Unicode und entsprechende Umlaute ?
Hab selbst keine, daher die Frage.

schwedenmann
Beiträge: 3619
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von schwedenmann » 20.03.2017 11:08:14

Hallo

beim Kennwort für wlan sind Sonderzeichen erlaubt


https://service.avm.de/help/de/FRITZ-Bo ... ennwoerter

bei der SSID hingegen nicht !

mfg
schwedenmann

KP97
Beiträge: 1083
Registriert: 01.02.2013 15:07:36

Re: WLAN und FRITZ!BOX

Beitrag von KP97 » 22.03.2017 13:21:33

@cabrio91
Bist Du mit Deinem Problem weitergekommen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste