(gelöst) FritzBox Gastzugang

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

(gelöst) FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 18.04.2017 19:01:37

Hallo.

Folgendes. Ich habe eine FritzBox 7330, Support gibts wohl keinen mehr, wollte aber erstmal euch fragen.

Der Gastzugang ist von der Anbindung grottenschlecht. Alle Geräte bekommen ohne Gastzugang eine stabile, schnelle Verbindung. Im Gastzugang bekomme ich aber nur mit dem Lappi eine Webseite geladen. Alle anderen Geräte verbinden sich zwar mit dem Gastzugang, das wars dann aber auch. Mir ist klar das ich die Geräte auch ins Heimnetz einbinden kann, aber...

Ich habe:

-die Box resetet
-Funkkanal manuell/automatisch konfiguriert getestet
-mit/ohne DHCP getestet
-das Gastprofil mehr/weniger restriktiv getestet

Die Verbindungsstärke im Gastzugang ist gut, kommt halt nix durch.

EIGENTLICH, hat doch der Gastzugang nur einen anderen Adressbereich???

Hatte schon einer das selbe Problem? Woran kanns liegen und mit welchen Tools bekomme ich mehr Infos?

Danke dafür,

Daniel
Zuletzt geändert von daniel h am 11.05.2017 17:33:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 112
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von jph » 18.04.2017 19:22:47

MAC-Filter in der Fritzbox aktiviert?

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 18.04.2017 20:13:38

Aktiviert oder nicht, selbes Ergebnis!

Jana66
Beiträge: 2042
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von Jana66 » 18.04.2017 20:32:43

Alle Geräte im Gastzugang unterliegen grundsätzlich immer dem Zugangsprofil "Gast" der FRITZ!Box-Kindersicherung. In den Standardeinstellungen werden so alle Internetseiten gefiltert, die auf dem Index der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) stehen.
Bei Bedarf können Sie das Zugangsprofil "Gast" manuell anpassen, beispielsweise um die Internetnutzung über den Gastzugang auf bestimmte Zeiten zu beschränken:
https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/
Portalfunktion ("Zustimmung Nutzungsbedingungen") abgeschaltet???
Laut Manual DHCP-Zwang!!!
Steht noch mehr drin. :wink:
Der Funkkanal für WLAN (intern) und Gastnetz dürfte der gleiche sein, SSIDs sollten unterschiedlich sein. Also wenn intern alles funktioniert, liegt es kaum am WLAN an sich.
Adressreglementierungen/Bereiche habe ich nicht gefunden, DHCP-Server wird es (hoffentlich) richten. Also pruefen!
Ich habe eine FritzBox 7330, Support gibts wohl keinen mehr ...
Sehr ungut für Geraete mit direktem Internetanschluss! Evtl. neue FB und die alte als Accesspoint/Hotspot? TPLink hat da auch was Preiswerteres.
Zuletzt geändert von Jana66 am 18.04.2017 20:52:53, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 18.04.2017 20:48:02

Die Anleitung habe ich schon abgearbeitet.

Die Voraussetzungen sind da, und der Gast nutzt "nur" einen anderen Adressbereich.

Ich werd mal ein anderes Profil erstellen und schauen ob das was bringt!
Sehr ungut für Geraete mit direktem Internetanschluss!
Ende des Supports

Für dieses Produkt wurde der persönliche Support über Telefon und E-Mail eingestellt. Sie finden hier im Service Portal jedoch alle Service-Informationen, hilfreiche FAQs, Praxistipps und aktuelle Downloads.
Es gibt noch Firmware Updates, das OS ist aktuell.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 20.04.2017 20:33:38

Also nach mehrfachen Tests kein Ergebnis.

Das Problem gibts aber öfter:

http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... 85e2a5d0e7

Ich hab AVM mal angeschrieben und harre der Dinge die da kommen. Schaun wir mal!

Gruß,

Daniel

Jana66
Beiträge: 2042
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von Jana66 » 20.04.2017 21:18:23

Kannst ja mal versuchen, Fehler einzugrenzen: https://forum.ubuntuusers.de/topic/vor- ... gs-bitte-/
Oder framps tool probieren: https://www.linux-tips-and-tricks.de/de/schnellstart
Man lernt dabei mehr als beim Harren auf Dinge, die da (nicht immer) kommen. :wink:

Notfalls Workaround mit 2. Accesspoint. Kann man auch billige (Gebraucht-) Router nehmen. Evtl. mit DDWrt/OpenWrt. Man koennte sogar was Ordentliches hinter die Fritte setzen und sein Netzwerk sicherer gestalten - einschl DMZ für Gaeste: https://www.heise.de/ct/artikel/Router- ... 25801.html
https://www.administrator.de/wissen/kop ... 48713.html
:wink:
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 20.04.2017 21:33:41

:D Den Wink mit dem Zaunpfahl habe ich verstanden. Ich war aber der Meinung mein Problem ausreichend beschrieben zu haben. Es steht ja jedem offen selbst nochmal nachzufragen....

Meine Frage war ja nur:
Hatte schon einer das selbe Problem? Woran kanns liegen und mit welchen Tools bekomme ich mehr Infos?
Klar, im nachhinein sehe ich das ganze aus einem anderen Licht. Für MICH stand aber fest das es kein Debian bezogenes Problem ist oder von meinem Rechner ausgeht.

Egal. Ich habe die AVM Webseite und verschiedene Webseiten durchforstet und festgestellt das es das Problem öfter zu geben scheint.
Ping funktioniert, debianforum wird ( irgendwann ) aufgerufen, Rest ist nüscht!

Danke jana! :lol:

Jana66
Beiträge: 2042
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von Jana66 » 21.04.2017 07:56:14

daniel h hat geschrieben::D Den Wink mit dem Zaunpfahl habe ich verstanden.
So waren meine Hinweise nicht gemeint. :wink:
Mir ging es eher darum, Lösungen zu finden falls AVM wenig Initiative für seine Altgeräte zeigt, bzw. dir Werkzeuge in die Hand zu geben: Wäre vlt. interessant, was genau denn an der FB nicht geht (Fehlereingrenzung). An Debian wird es nicht liegen, viele Befehle aus den Links wären nutzlos, die Netzwerktestbefehle nicht.

Ich tippe nicht auf WLAN an sich, weil gleicher Sender, eher Authentifizierung. Kannst ja auch ein Downgrade der FB-Firmware machen.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 21.04.2017 18:32:38

Alles klar! :)

Ich hab mir heute mal wireshark instaliert und beide ( normale Verbindung und Gastnetz ) mitgeschnitten.
Dabei ist mir aufgefallen das im Gastzugang der Lappi die FritzBox ständig nach der MAC Adresse fragt, sie sich aber nicht merkt.
Im normalen Zugang kommt immer eine Bestätigung der MAC Adresse... ja... und nu? :)

MAC Filter ist wie gesagt nicht aktiviert, DHCP ist an, alles ist theoretisch gut.... praktisch scheiße!

Jana66
Beiträge: 2042
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von Jana66 » 21.04.2017 19:59:12

daniel h hat geschrieben:Dabei ist mir aufgefallen das im Gastzugang der Lappi die FritzBox ständig nach der MAC Adresse fragt, sie sich aber nicht merkt.
Klingt nach ARP-Fehler. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Address ... n_Protocol
Hier ist noch eine nette Website zu Netzwerk-Diagnose, einschl. ARP:
http://www.lug-erding.de/artikel/nts.html#ARP
DHCP-Server der FB für Gastnetz-Adressierung korrekt eingestellt? Subnetzmaske korrekt?

Kannst auch mal dem Gast eine statische Lease (spezielle IP aufgrund MAC-Adresse des Gastes) zuordnen. Heisst auch IP-MAC-Reservation (des DHCP-Servers).
Ansonsten auch mal die WLAN-Authentifizierung aendern - so das geht.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 21.04.2017 20:28:06

Ich kann DHCP nicht gesondert für den Gastzugang an/ausschalten. Da steht nur das der Gastzugang einen eigenen IP Bereich hat, alles ist grau unterlegt.
Bedeutet doch im Umkehrschluß, ich kann auch keine spezielle IP nutzen, sondern nur die aus dem einen IP Adressbereich, die laut AVM mittels DHCP vergeben werden soll.

Hab da echt keine Ahnung von, hoffe ich habe dich richtig verstanden.

Und weiter noch. Debian kann ich hacken, aber zb das Handy meiner Frau oder die WiiU haben so spezielle Möglichkeiten nicht. Da kann ich nur die Verschlüsselung, die IP, den DNS Server und Passwort ändern.

Ich lese jetzt erstmal den Link durch, vielleicht werde ich da schlauer!

Jana66
Beiträge: 2042
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von Jana66 » 21.04.2017 20:48:57

daniel h hat geschrieben:Ich kann DHCP nicht gesondert für den Gastzugang an/ausschalten. Da steht nur das der Gastzugang einen eigenen IP Bereich hat, alles ist grau unterlegt.
Bedeutet doch im Umkehrschluß, ich kann auch keine spezielle IP nutzen, sondern nur die aus dem einen IP Adressbereich, die laut AVM mittels DHCP vergeben werden soll.
Eventuell.
Dann muesste es doch von AVM Regularien geben für den DHCP-Adressbereich deines LANs und WLANs. Z. B. keine Überschneidungen mit vordefiniertem Gast-Netzwerk, Dokumentation desssen.
Oder aber: WLAN und Gast-WLAN sind gar keine wirklich unterschiedliche Netzwerke. Gibt auch so was wie SSID-Isolation. (Sogar Isolation von Clients innerhalb einer SSID.)
Kannst ja mal die IP-Adressen und NW-Masken zweier DHCP-Clients im WLAN und Gast-WLAN vergleichen. Falls du das nicht selbst einschätzen kannst, posten.

Die Gast-WLAN-Authentifizierung (temporär) aendern bitte in der FB, die WLAN-Clients passen sich dem an. Brauchst nicht deiner Frau Equipment (zer-) hacken. :hail:

PS: Ich selbst habe keine FB.
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

daniel h
Beiträge: 242
Registriert: 10.03.2008 17:41:40

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von daniel h » 21.04.2017 21:08:32

Laut AVM ist der Gastzugang "lediglich" ein abgetrennter Bereich ohne Zugriff auf die Box.

IP Adresse Gast: 192.168.179.20
IP Adresse Main: 192.168.178.20
Subnetzmaske beide: 255.255.255.0

!!!P.S War ein Fehler drin, habs grad geändert!!!

Ich habe nicht nur die Gast-Wlan-Authentifizierung mehrfach geändert, sondern auch die SSID. Werkseinstellung 2 mal, FritzOS installiert 2 mal. Keine Lösung in Sicht!

mat6937
Beiträge: 611
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: FritzBox Gastzugang

Beitrag von mat6937 » 21.04.2017 21:41:26

daniel h hat geschrieben: Dabei ist mir aufgefallen das im Gastzugang der Lappi die FritzBox ständig nach der MAC Adresse fragt, sie sich aber nicht merkt.
Wie ist im Gastzugang, auf deinem Laptop die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

ip n s
?

Antworten