[Gelöst] Integriertes UMTS-Modem

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

[Gelöst] Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 12.08.2017 19:28:49

Hallo Leute, ich sitze hier vor einem gebraucht gekauften Dell E6330-Notebook auf dem nach der Installation von Debian bis auf den Fingerprint-Reader und das integrierte UMTS-Modem anstandslos alles bestens läuft.

Auf den Fingerprint-Scanner kann ich verzichten aber das Modem wäre ganz nett. Hierbei handelt es sich um ein "dell dw5560":

Code: Alles auswählen

ttyACM0 : Dell Wireless 5560 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card Modem
ttyACM1 : Dell Wireless 5560 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card Data Modem
ttyACM2 : Dell Wireless 5560 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card GPS Port
cdc-wdm0 : Dell Wireless 5560 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card Device Management
cdc-wdm1 : Dell Wireless 5560 HSPA+ Mobile Broadband Mini-Card USIM Port
cdc-wdm2 : DW5560 HSPA+ Mobile Broadband
Im Network-Manager unter KDE wird das Modem beim Einrichten auch anstandslos angezeigt, die Verbindung wird nach dem Assistenten eingerichtet die mit einem normalen Modem-Stick auch funktioniert, jedoch nicht mit dem integrierten Modem.

Im Internet ist darüber nicht sonderlich viel zu finden. Kennt jemand das Problem / die Lösung?

Grüße, Robert
Zuletzt geändert von robsn76 am 20.08.2017 02:39:51, insgesamt 1-mal geändert.
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

cronoik
Beiträge: 1563
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von cronoik » 12.08.2017 22:53:28

Willkommen im Forum,

kannst du dein System bitte einmal neustarten, die Verbindung versuchen aufzubauen und das log file /var/log/syslog nach NoPaste [1] zu schieben?

[1] pastebin/
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 12.08.2017 23:13:57

Hallo cronoik, genau das ist das Problem.
Die Verbindung lässt sich im KDE-Verbindungseditor erstellen und wird in diesem schließlich auch angezeigt, markiere ich diese dort lässt sich die Verbindung aber nicht starten, im KDE-Network-Manager ist sie gar nicht zu sehen (Mobile Verbindungen hier natürlich aktiviert).
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

cronoik
Beiträge: 1563
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von cronoik » 18.08.2017 23:01:15

robsn76 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
12.08.2017 23:13:57
...markiere ich diese dort lässt sich die Verbindung aber nicht starten...
Was heisst denn das genau? Kannst du bitte das angefragt logfile dennoch posten?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 18.08.2017 23:12:42

Im Editor zur Erstellung neuer Verbindungen füge ich die neue Breitband-Verbindung hinzu, als nächstes kommt die Auswahl des Gerätes wo das interne Modem auch angezeigt wird (unter XFCE erscheint das Teil erst gar nicht), ich erstelle also die Verbindung die nun im Verbindungseditor auch erscheint - dort lässt sich diese dann auch markieren worauf hin die Schaltfläche "Verbinden" aktivierbar werden sollte - ist aber nicht der Fall, im Network-Manager selbst erscheint die Verbindung überhaupt nicht

Mit Wvdial die selbe Geschichte, während der Einrichtung wird das Modem erkannt, beim start mittels

Code: Alles auswählen

wvdial umts
bleibt die Ausgabe dann aber kurz nach dem Start stehen und kommt nicht mehr weiter
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 18.08.2017 23:14:56

Zwecks des Logfiles - kann ich nicht da sich die Verbindung gar nicht aktivieren lässt, die Ausgabe von Wvdial kann ich aber später posten wenn ich wieder zu Hause bin
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10396
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von niemand » 18.08.2017 23:16:15

Es wäre schon mehr als hilfreich zu wissen, nach welcher Ausgabe es stehenbleibt. Außerdem würde das bereits zweimal angefragte Log wahrscheinlich sehr helfen.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

cronoik
Beiträge: 1563
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von cronoik » 18.08.2017 23:18:59

Noch als Ergaenzung zu niemand:
Poste bitte auch deine wvdial config.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 19.08.2017 08:28:08

Hier wäre als erstes einmal die "wvdial.conf":

Code: Alles auswählen

[Dialer Defaults]
Init1 = ATZ
Init2 = ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
Modem Type = USB Modem
Baud = 460800
New PPPD = yes
Modem = /dev/ttyACM0
ISDN = 0
; Phone = <Target Phone Number>
; Password = <Your Password>
; Username = <Your Login Name>

[Dialer umts]
Carrier Check = no
Init4 = AT+CGDCONT=1,"IP","webaut"
Stupid Mode = 1
Phone = "*99#"
Dialer Command = ATD
Dial Attemps = 2
Username = egal
Password = egal
Weiter geht es mit der Ausgabe von Wvdial:

Code: Alles auswählen

wvdial umts
--> WvDial: Internet dialer version 1.61
--> Initializing modem.
--> Sending: ATZ
ATZ
OK
--> Sending: ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
OK
--> Sending: AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
OK
--> Modem initialized.
--> Sending: ATDT*99#
--> Waiting for carrier.
ATDT*99#
CONNECT
~[7f]}#@!}!}!} }=}#}%B#}%}(}"}'}"}!}$}%\}"}&} } } } }%}&v1QA}-[02]~
--> Carrier detected.  Starting PPP immediately.
--> Starting pppd at Sat Aug 19 08:25:45 2017
--> Pid of pppd: 23844
--> Using interface ppp0
--> Disconnecting at Sat Aug 19 08:25:45 2017
--> The PPP daemon has died: A modem hung up the phone (exit code = 16)
--> man pppd explains pppd error codes in more detail.
--> Try again and look into /var/log/messages and the wvdial and pppd man pages for more information.
--> Auto Reconnect will be attempted in 5 seconds
--> Initializing modem.
--> Sending: ATZ
ATZ
OK
--> Sending: ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
OK
--> Sending: AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
OK
--> Modem initialized.
--> Initializing modem.
--> Sending: ATZ
ATZ
OK
--> Sending: ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
OK
--> Sending: AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
OK
--> Modem initialized.
--> Sending: ATDT*99#
--> Waiting for carrier.
ATDT*99#
CONNECT
~[7f]}#@!}!}!} }=}#}%B#}%}(}"}'}"}!}$}%\}"}&} } } } }%}&M";5[1d]I~
--> Carrier detected.  Starting PPP immediately.
--> Starting pppd at Sat Aug 19 08:25:52 2017
--> Pid of pppd: 23862
--> Using interface ppp0
--> Disconnecting at Sat Aug 19 08:25:52 2017
--> The PPP daemon has died: A modem hung up the phone (exit code = 16)
--> man pppd explains pppd error codes in more detail.
--> Try again and look into /var/log/messages and the wvdial and pppd man pages for more information.
--> Auto Reconnect will be attempted in 10 seconds
--> Initializing modem.
--> Sending: ATZ
ATZ
OK
--> Sending: ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
ATQ0 V1 E1 S0=0 &C1 &D2 +FCLASS=0
OK
--> Sending: AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
AT+CGDCONT=1, "IP", "webaut"
OK
--> Modem initialized.
Die Geschichte wiederholt sich, Verbindung kommt aber keine zustande
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 19.08.2017 08:34:19

Und nun die Ausgabe von "journalctl -f" während des Versuchs des Aufbaus der Verbindung:

Code: Alles auswählen

Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: pppd 2.4.7 started by robertg, uid 0
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: Using interface ppp0
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyACM0
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini systemd-udevd[26688]: link_config: autonegotiation is unset or enabled, the speed and duplex are not writable.
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124241.2983] manager: (ppp0): new Generic device (/org/freedesktop/NetworkManager/Devices/22)
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: CHAP authentication succeeded: Congratulations!
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: CHAP authentication succeeded
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124241.3113] devices added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124241.3113] device added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0): no ifupdown configuration found.
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: LCP terminated by peer
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: Modem hangup
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: Connection terminated.
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124241.3607] devices removed (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:30:41 robert-pc-mini pppd[26687]: Exit.
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: pppd 2.4.7 started by robertg, uid 0
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: Using interface ppp0
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyACM0
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini systemd-udevd[26708]: link_config: autonegotiation is unset or enabled, the speed and duplex are not writable.
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124253.1513] manager: (ppp0): new Generic device (/org/freedesktop/NetworkManager/Devices/23)
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: CHAP authentication succeeded: Congratulations!
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: CHAP authentication succeeded
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124253.1698] devices added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124253.1699] device added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0): no ifupdown configuration found.
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: LCP terminated by peer
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: Modem hangup
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: Connection terminated.
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124253.2236] devices removed (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: Exit.
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: pppd 2.4.7 started by robertg, uid 0
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: Using interface ppp0
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyACM0
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini systemd-udevd[26883]: link_config: autonegotiation is unset or enabled, the speed and duplex are not writable.
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124275.1834] manager: (ppp0): new Generic device (/org/freedesktop/NetworkManager/Devices/24)
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: CHAP authentication succeeded: Congratulations!
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: CHAP authentication succeeded
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124275.2109] devices added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124275.2109] device added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0): no ifupdown configuration found.
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: LCP terminated by peer
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: Modem hangup
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: Connection terminated.
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124275.2507] devices removed (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:31:15 robert-pc-mini pppd[26882]: Exit.
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: pppd 2.4.7 started by robertg, uid 0
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: Using interface ppp0
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: Connect: ppp0 <--> /dev/ttyACM0
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124317.1723] manager: (ppp0): new Generic device (/org/freedesktop/NetworkManager/Devices/25)
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini systemd-udevd[27221]: link_config: autonegotiation is unset or enabled, the speed and duplex are not writable.
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: CHAP authentication succeeded: Congratulations!
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: CHAP authentication succeeded
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124317.2040] devices added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124317.2041] device added (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0): no ifupdown configuration found.
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: LCP terminated by peer
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: Modem hangup
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: Connection terminated.
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini NetworkManager[789]: <info>  [1503124317.2446] devices removed (path: /sys/devices/virtual/net/ppp0, iface: ppp0)
Aug 19 08:31:57 robert-pc-mini pppd[27220]: Exit.
Aug 19 08:33:43 robert-pc-mini su[26349]: pam_unix(su:session): session closed for user root
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 10396
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von niemand » 19.08.2017 08:42:07

Die Verbindung wird nach zunächst erfolgreichem Aufbau von der Gegenstelle unterbrochen. Man müsste gucken, woran das liegt – ich selbst bin hier allerdings raus, weil Networkmanager seine Finger im Spiel hat, ich davon keine Ahnung habe, und das derzeit auch nicht ändern möchte.
Du möchtest schnell und unkompliziert auf meine Ignore-Liste? Schreibe einfach „Gesendet von meinem … mit Tapatalk“ unter deinen Beitrag, oder poste Textausgaben als Bild
Am 7. Tag aber sprach der HERR: „QWNoIFNjaGVpw58sIGtlaW5lbiBCb2NrIG1laHIgYXVmIGRlbiBNaXN0ISBJY2ggbGFzcyBkYXMgamV0enQgZWluZmFjaCBzbyDigKYK“

scientific
Beiträge: 2726
Registriert: 03.11.2009 13:45:23
Lizenz eigener Beiträge: Artistic Lizenz
Kontaktdaten:

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von scientific » 19.08.2017 11:19:34

Ich habe mit umts-Modems am usbstick schon die Erfahrung gemacht, dass die Verbindung erst dann klappt, wenn man den Flugzeugmodus einmal aktiviert, und dann wieder deaktiviert.

Vielleicht hilft das ja auch beim internen...

Lg scientific
dann putze ich hier mal nur...

Eine Auswahl meiner Skripte und systemd-units.
https://github.com/xundeenergie

auch als Debian-Repo für Testing einbindbar:
deb http://debian.xundeenergie.at/xundeenergie testing main

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 19.08.2017 11:39:27

scientific hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.08.2017 11:19:34
Ich habe mit umts-Modems am usbstick schon die Erfahrung gemacht, dass die Verbindung erst dann klappt, wenn man den Flugzeugmodus einmal aktiviert, und dann wieder deaktiviert.

Vielleicht hilft das ja auch beim internen...

Lg scientific
Leider nein, ziemlich zähes Teil :?
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

cronoik
Beiträge: 1563
Registriert: 18.03.2012 21:13:42
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von cronoik » 20.08.2017 01:33:50

Was ist denn "webaut" fuer eine APN?
Hilf mit unser Wiki zu verbessern!

Benutzeravatar
robsn76
Beiträge: 10
Registriert: 03.04.2016 11:39:08
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Integriertes UMTS-Modem

Beitrag von robsn76 » 20.08.2017 01:49:29

cronoik hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
20.08.2017 01:33:50
Was ist denn "webaut" fuer eine APN?
Die ist schon richtig, für den österreichischen Betreiber "Hot" https://www.hot.at/config/faqs/HoT_Eins ... era_te.pdf

Was mich im Moment interessiert ist die Geschichte:

Code: Alles auswählen

Aug 19 08:30:53 robert-pc-mini pppd[26707]: LCP terminated by peer
Linux - Wir brauchen keine Fensterputzer

Antworten