Wireguard reresolve dns

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
Avenger
Beiträge: 13
Registriert: 09.12.2019 07:55:11

Wireguard reresolve dns

Beitrag von Avenger » 31.07.2020 11:13:11

Hallo,
ich muss demächst von einer festen IPv4 auf eine dynamische IPv6 umstellen.
Die dynamische IPv6 wird beim dynv6.net Dienst alle paar Minuten aktualisiert (meinedomain.dyn6.net).

Jetzt löst Wireguard die IP nicht neu auf wenn die Verbindung abbricht.

Dazu gibt es diese Lösung:
https://git.zx2c4.com/wireguard-tools/t ... ve-dns.sh

Frage: muss ich dort nur Zeile 26+27 anpassen ?

Ich habe mehrere Peers, es soll aber nur der eine Peer überprüft werden (dauerhafte Verbindung zwischen 2 Netzwerken), nicht die Mobilen Geräte.

Gruß

mat6937
Beiträge: 1687
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Wireguard reresolve dns

Beitrag von mat6937 » 31.07.2020 22:18:35

Avenger hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
31.07.2020 11:13:11
Die dynamische IPv6 wird beim dynv6.net Dienst alle paar Minuten aktualisiert (meinedomain.dyn6.net).
Warum muss die dynamische IPv6-Adresse alle paar Minuten aktualisiert werden? Wird evtl. keine statische Interface-ID benutzt?
Avenger hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
31.07.2020 11:13:11
Jetzt löst Wireguard die IP nicht neu auf wenn die Verbindung abbricht.
Was genau meinst Du mit "die Verbindung abbricht"?
Ist es nicht so, dass der peer den "neuen" Endpoint " automatisch "lernt" bzw. updatet?
This endpoint will be updated automatically once to the most recent source IP address and port of correctly authenticated packets from the peer at configuration time.
EDIT:
If the server itself changes its own endpoint, and sends data to the clients, the clients will discover the new server endpoint and update the configuration just the same.
Quelle: Built-in Roaming

Antworten