WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
NAB
Beiträge: 4645
Registriert: 06.03.2011 16:02:23
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von NAB » 30.05.2016 12:46:00

pekabe hat geschrieben:Der Kernel 4.2 sei zwar möglich, aber nur ohne proprietäre Treiber, was ja auch wieder nicht weiter hilft. Also das aktuelle Debian Testing runtergeladen und den weiter oben von habakug verlinkten Treiber
Öhm ... was habakug da verlinkt hat, war doch nur eine Firmware und kein Treiber. Dann müsste es doch auch mit einem aktuellen Kernel aus den Debian Jessie Backports klappen, oder nicht?

Benutzeravatar
habakug
Moderator
Beiträge: 3975
Registriert: 23.10.2004 13:08:41
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von habakug » 30.05.2016 18:28:24

Hallo!

Ja, es ist ein Link zur iwlwifi-Firmware (auf der Treiberseite) [1] im kernel.org Wireless-Wiki. Es gibt für verschiedene Kernel verschiedene Firmware (!). Ich hatte hier "4.1+" für den "Intel® Wireless 3165 (starting from firmware XX.XX.13.0 and kernel 4.1)" herausgepickt. Es gibt allerdings auch "3.19+" oder "4.3+", da muss man schauen. "4.1+" würde zu Stretch passen und scheint ja auch zu funzen ;-)

Gruss, habakug

[1] https://wireless.wiki.kernel.org/en/use ... rs/iwlwifi
( # = root | $ = user | !! = mod ) (Vor der PN) (Debianforum-Wiki) (NoPaste)

pekabe
Beiträge: 369
Registriert: 14.02.2009 17:12:07
Wohnort: Allgäu

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von pekabe » 30.09.2016 14:35:06

HILFE!!
Weiter oben habe ich beschrieben, wie ich bei meinem HP ProBook das WLAN bei der Installation von Debian Testing zum Laufen gebracht habe: habakugs Link folgend die Datei heruntergeladen und die beiden iwlwifi-Dateien auf USB-Stick bereit gestellt. Damit hatte ich, wie gesagt, nach einer Neuinstallation von Testing ein funktionierendes WLAN.
Heute habe ich mein Testing aktualisiert (mit Synaptic), seitdem funktioniert das WLAN am ProBook nicht mehr! Die beiden iwlwifi-Dateien befinden sich noch im Verzeichnis /lib/firmware.
Könnt ihr mir bitte dringend weiterhelfen, was ich machen kann? Eine Neuinstallation ist die absolut letzte Variante. Wie bekomme ich die iwlwifi-Driver wieder zum Laufen?

EDIT:
Fehler behoben! Das Debian-Wki hat mir weiter geholfen. Das Paket "firmware-iwlwifi" war nicht installiert. Nach dessen Installation funktioniert das WLAN wieder.

sentinel
Beiträge: 14
Registriert: 28.03.2008 16:00:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von sentinel » 09.01.2017 01:06:49

Welche debian - Variante würdet Ihr mir empfehlen für ein HP G255 R4 - Laptop mit obigem WLAN ?

Die neueste Testing ?

Unter Knoppix 7.7.1 und nachinstallierter ng WLAN - Firmware lief alles bestens, unter Jessie nicht.

Mit dem Laptop möchte ich sicher surfen, Amazon Prime Videos via Google Chrome anschauen und Netflix nutzen via debian@usb-Stick, die interne Win10 - HD wird mittels hdparm in den geräuschlosen sleep - Modus versetzt.

rendegast
Beiträge: 14200
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von rendegast » 09.01.2017 05:46:05

sentinel hat geschrieben: ... für ein HP G255 R4 - Laptop mit obigem WLAN ?
Die neueste Testing ?

lmgtfy
Ich finde "HP 255 G4" mit
AMD Quad-Core A6-6310 APU with Radeon R4 Graphics (1.8 GHz, up to 2.4 GHz, 2 MB cache)

Yepp, "neuestes" testing (momentan stretch)
http://cdimage.debian.org/cdimage/unoff ... lds/amd64/
Gegebenenfalls für den Prozessor passend Debianamd64-microcode / Debianintel-microcode.




... mit obigem WLAN ?
HP 255 G4 Notebook PC - Specification
...
Wireless
Broadcom 802.11b/g/n (1x1) WiFi and Bluetooth 4.0 Combo
Realtek 802.11b/g/n (1x1) WiFi and Bluetooth 4.0 Combo
Realtek 802.11b/g/n (1x1) Wi-Fi
Oben ist die Rede von intel wireless / iwlwifi.
Es wäre darauf zu achten, daß die entsprechenden firmware(-Pakete) für was-auch-immer installiert werden.
(für broadcom gibt es auch ein "cutter"-Paket, das firmware aus heruntergeladenen windows-Treibern herausschneidet,
das wird hier wohl nicht benötigt)
wlan/bluetooth-combo-Chips könnten problematisch sein.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

sentinel
Beiträge: 14
Registriert: 28.03.2008 16:00:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von sentinel » 09.01.2017 13:16:52

Vielen Dank! :THX:

Das WLAN wurde direkt während der Installation erkannt und eingerichtet.

Benutzeravatar
debian45
Beiträge: 121
Registriert: 14.02.2007 15:17:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von debian45 » 24.03.2017 15:55:37

ich habe bei meinem HP Laptop leider den Kernel upgedatet und nun funktioniert mein Wlan nicht mehr, hatte de Kernel 4.8 (denke ich) und nun 4.9.13-1 bpo...

dmesg liefert:
firmware: faild to load iwlwifi-7265D-26.ucode (-2)
Direct firmware load for iwlwifi-7265D-26.ucode failed with error -2
usw.
Die firmware-Dateien sind aber noch unter /lib/firmware vorhanden
Habe debian Jessie installiert (und würde das auch gerne behalten und ungern auf strech wechseln)

vielleicht kann mir ja wieder einmal jemand hier helfen.
Danke schon mal im voraus

Gruß Dieter

rendegast
Beiträge: 14200
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von rendegast » 24.03.2017 17:13:21

debian45 hat geschrieben: hatte de Kernel 4.8 (denke ich) und nun 4.9.13-1 bpo...
Dann sollte der 4.8 eigentlich noch auf dem System sein,
muß nur beim Booten ausgewählt werden.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
debian45
Beiträge: 121
Registriert: 14.02.2007 15:17:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von debian45 » 24.03.2017 21:36:45

ist er leider nicht, kann aber auch sein, das ich durch autoremove den entfernt habe.
Ich habe eben den 4.6 oder 4.8 kernel installiert, damit die Treiber für die Wlan-Karte gehen, und nun wurde der 4.9 kernel angeboten und ich habe ihn installiert, hätte ich wohl lassen sollen.
Hat irgendwer die gleichen Probleme?
kann ich den "alten" Kernel wieder installieren und wo bekommen ich den her?

rendegast
Beiträge: 14200
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von rendegast » 24.03.2017 22:05:09

snapshot.debian.org
Die Such-Funktion braucht wohl den korrekten/kompletten Paketnamen
-> zBsp. http://snapshot.debian.org/binary/linux ... 0-1-amd64/

Beim Standardkernel ist das Benennungsschema aber übersichtlich,
linux-image-X.Y.0-Z-$arch

Beim bpo linux-image-X.Y.0-A.bpo.B-$arch
http://snapshot.debian.org/binary/linux ... o.2-amd64/
http://snapshot.debian.org/binary/linux ... o.1-amd64/
http://snapshot.debian.org/binary/linux ... o.2-amd64/

Das Stöbern im dortigen Verzeichnisbaum dürfte weniger ergiebig sein.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
debian45
Beiträge: 121
Registriert: 14.02.2007 15:17:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von debian45 » 24.03.2017 22:31:55

danke rendegast,
bringt mich aber auch nicht weiter, wie kann ich denn den Orginal-Kernel von jessie wieder installieren?
ich habe jetzt bei der sources.list schon den backports Zeilen ausdokomentiert.

rendegast
Beiträge: 14200
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von rendegast » 24.03.2017 23:43:27

debian45 hat geschrieben: den Orginal-Kernel von jessie wieder installieren?
??

Code: Alles auswählen

apt-cache search linux-image-3.16

aptitude install linux-im......
(bash-completion ergänzt mögliche Paketnamen/Befehlsoptionen per <TAB>)

Mit aktueller Einstellung installierbare Pakete können bestimmt werden zBsp.

Code: Alles auswählen

aptitude search linux-image-
apt-get search linux-image-    |   grep linux-image

apt-cache policy linux-ima <TAB> <TAB>
aptitude versions linux-ima <TAB> <TAB>



debian45 hat geschrieben: ich habe jetzt bei der sources.list schon den backports Zeilen ausdokomentiert.
Aus snapshot kann das gefundenen Paket direkt heruntergeladen werden.
Es gibt auch die auf der Einstiegsseite erklärte Option, ein entsprechendes "Datumsrepo" zu beziehen,
aus dem mit entsprechendem apt/apt-get/aptitude-Befehl das gewünschte Paket(e) bezogen werden kann.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
debian45
Beiträge: 121
Registriert: 14.02.2007 15:17:48

Re: WLAN Treiber für Intel Dual Band Wireless AC 3165

Beitrag von debian45 » 10.04.2017 08:49:00

Danke für eure Hilfe, habe jetzt den 4.9er Kernel deinstalliert und den "alten Kernel" aktiviert, und auch das Wlan Funktioniert nun wieder, dank eurer Hilfe.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste