[Gelöst] Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

[Gelöst] Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 01.12.2016 09:28:34

Hallo Forum
Ich habe über die Suche nichts wirklich passendes gefunden.
System ist ein Debian Testing Mate
Kernel: 4.8.0-1-amd64 #1 SMP Debian 4.8.7-1 (2016-11-13) x86_64 GNU/Linux
Folgendes Problem:
Wenn ich mich im Network-Manager-Applet mit mein Wlan verbinden will, kommt keine Verbindung zustande.
Es wird versucht zu verbinden und bricht nach einer gewissen Zeit ab, auch das löschen der Verbindung bringt keine Verbesserung.
Deaktiviere ich das Applet im Autostart und trage die Verbindung in der Interfaces ein, funktioniert das Wlan.
Das geht nun schon eine ganze Weile so.
Ist dieser Fehler bekannt, oder betrifft es nur mein System ?
Falls noch irgendwelche Info's benötigt werden, reiche ich diese gerne nach.
Gruß Heinz
Zuletzt geändert von heinz55 am 31.08.2017 22:05:57, insgesamt 1-mal geändert.

rendegast
Beiträge: 14293
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von rendegast » 01.12.2016 09:51:27

Meldungen?

Wie ist es mit den Alternativen, Debianwicd, Debianconnman, Debiannetwork-manager?
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 01.12.2016 11:03:09

Meldungen:
Network-Manager-Applet:

Code: Alles auswählen

Verbindung getrennt
Die Netzwerkverbindung wurde getrennt
Syslog:

Code: Alles auswählen

Dec  1 10:53:08 Tisch-PC kernel: [  171.164334] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): wlx0022b0715536: link is not ready
Dec  1 10:53:09 Tisch-PC NetworkManager[563]: <info>  [1480585989.6776] device (wlx0022b0715536): supplicant interface state: disconnected -> inactive
dmesg:

Code: Alles auswählen

123.237687] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): wlx0022b0715536: link is not ready
[  124.177473] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): wlx0022b0715536: link is not ready
[  145.171218] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): wlx0022b0715536: link is not ready
[  146.604509] wlx0022b0715536: authenticate with 08:96:d7:8f:41:dd
[  146.667989] wlx0022b0715536: send auth to 08:96:d7:8f:41:dd (try 1/3)
[  146.671365] wlx0022b0715536: authenticated
[  151.669157] wlx0022b0715536: aborting authentication with 08:96:d7:8f:41:dd by local choice (Reason: 3=DEAUTH_LEAVING)
[  163.144426] wlx0022b0715536: authenticate with 08:96:d7:8f:41:dd
[  163.203004] wlx0022b0715536: send auth to 08:96:d7:8f:41:dd (try 1/3)
[  163.206204] wlx0022b0715536: authenticated
[  168.204473] wlx0022b0715536: aborting authentication with 08:96:d7:8f:41:dd by local choice (Reason: 3=DEAUTH_LEAVING)
WICD > funktioniert.
Network-Manager > Wenn er die Interfaces nutzt, dann funktioniert er, da ich mit eingetragener Schnittstelle online bin.
Ich bin mir immer nicht ganz sicher, was der Network-Manager ist und was der Network-Manager-Gnome.
connman ist mir nicht bekannt.

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 06.12.2016 23:22:07

Keiner einen Hinweis, wo es hakt ?

mat6937
Beiträge: 706
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von mat6937 » 06.12.2016 23:35:06

heinz55 hat geschrieben:Keiner einen ...
Wie sind die Ausgaben von:

Code: Alles auswählen

ls -la /etc/NetworkManager/system-connections
nmcli -f NAME,TYPE,AUTOCONNECT,TIMESTAMP-REAL con
?

rendegast
Beiträge: 14293
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von rendegast » 07.12.2016 05:05:37

Das dmesg sieht bis zum abort gut aus.
Ich tippe einfach mal auf einen diffusen Fehler im network-manager (<->ipv6?).
Funktionierende Alternative existiert -> Problem gelöst.

EDIT
"-> Problem gelöst.", wohl besser "Problem kann umgangen werden"
Zuletzt geändert von rendegast am 07.12.2016 11:46:55, insgesamt 1-mal geändert.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 07.12.2016 08:29:09

Code: Alles auswählen

ls -la /etc/NetworkManager/system-connections
insgesamt 16
drwxr-xr-x 2 root root 4096 Dez  1 10:36 .
drwxr-xr-x 8 root root 4096 Dez  1 10:44 ..
-rw------- 1 root root  432 Dez  1 10:36 SSID
-rw------- 1 root root  170 Okt 14 17:05 Wired connection 1

Code: Alles auswählen

nmcli -f NAME,TYPE,AUTOCONNECT,TIMESTAMP-REAL con
NAME                TYP              AUTO-VERBINDEN  ZEITSTEMPEL-ECHT 
Wired connection 1  802-3-ethernet   ja              nie              
SSID                         802-11-wireless  ja              nie     
Meine SSID habe ich in der Ausgabe ersetzt durch SSID
Funktionierende Alternative existiert -> Problem gelöst.
Nein gelöst ist es, wenn der NM wieder funktioniert.

mat6937
Beiträge: 706
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von mat6937 » 07.12.2016 09:16:06

heinz55 hat geschrieben: Meine SSID habe ich in der Ausgabe ersetzt durch SSID
Poste mal die richtig bzw. brauchbar anonymisierte Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

cat /etc/NetworkManager/system-connections/SSID

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 07.12.2016 09:23:56

Code: Alles auswählen

cat /etc/NetworkManager/system-connections/SSID
cat: /etc/NetworkManager/system-connections/SSID: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Gleiche Ausgabe übrigens auch bei Ubuntu 16.10.

mat6937
Beiträge: 706
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von mat6937 » 07.12.2016 09:32:06

heinz55 hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

cat /etc/NetworkManager/system-connections/SSID
cat: /etc/NetworkManager/system-connections/SSID: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Gleiche Ausgabe übrigens auch bei Ubuntu 16.10.
Hast Du das:
Meine SSID habe ich in der Ausgabe ersetzt durch SSID
, was Du weiter oben geschrieben hast, berücksichtigt?

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 07.12.2016 09:42:00

Sorry bin wohl noch nicht richtig wach. :)
Jetzt wird es interessant.

Code: Alles auswählen

cat /etc/NetworkManager/system-connections/meine-ssid
cat: /etc/NetworkManager/system-connections/meine-ssid: Keine Berechtigung

Code: Alles auswählen

sudo cat /etc/NetworkManager/system-connections/meine-ssid
id=meine-ssid
uuid=942a04ca-3da9-48f5-9e5f-c98aa0c2411c
type=wifi
permissions=
secondaries=

[wifi]
mac-address=00:22:B0:71:55:36
mac-address-blacklist=
mac-address-randomization=0
mode=infrastructure
seen-bssids=
ssid=meine-ssid

[wifi-security]
group=
key-mgmt=wpa-psk
pairwise=
proto=
psk=xxxxxxxxxxxxxxx

[ipv4]
dns-search=
method=auto

[ipv6]
addr-gen-mode=stable-privacy
dns-search=
ip6-privacy=0
method=auto
cat auf eine andere Datei in /etc geht ohne sudo.

mat6937
Beiträge: 706
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von mat6937 » 07.12.2016 09:44:22

heinz55 hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

sudo cat /etc/NetworkManager/system-connections/meine-ssid
cat auf eine andere Datei in /etc geht ohne sudo.
BTW: D. h., das ist jetzt dein Ubuntu, denn unter debian hast Du ja kein sudo, oder?

EDIT:

Wenn Du IPv6 nicht benötigst, dann evtl. schon mit dem boot-Parameter deaktivieren.

Speichere/sichere den original-Zustand deiner <SSID>-Datei und versuch mal mit dieser:

Code: Alles auswählen

id=meine-ssid
uuid=942a04ca-3da9-48f5-9e5f-c98aa0c2411c
type=wifi
#permissions=
#secondaries=

[wifi]
mac-address=00:22:B0:71:55:36
#mac-address-blacklist=
#mac-address-randomization=0
mode=infrastructure
#seen-bssids=
ssid=meine-ssid

[wifi-security]
auth-alg=open
group=ccmp;
key-mgmt=wpa-psk
pairwise=ccmp;
proto=rsn;
psk=xxxxxxxxxxxxxxx

[ipv4]
method=auto

[ipv6]
method=ignore
, wenn Du weißt was Du tust.
Zuletzt geändert von mat6937 am 07.12.2016 09:50:46, insgesamt 1-mal geändert.

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 07.12.2016 09:49:41

BTW: D. h., das ist jetzt dein Ubuntu, denn unter debian hast Du ja kein sudo, oder?
Doch das ist schon aus meinem Debian, ich habe damals bei der Installation die Variante mit sudo gewählt
BTW:
Hab das gerade mal in Ubuntu getestet, auch dort keine Berechtigung auf die Datei, scheint also normal zu sein.

mat6937
Beiträge: 706
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von mat6937 » 07.12.2016 09:59:21

heinz55 hat geschrieben: Hab das gerade mal in Ubuntu getestet, auch dort keine Berechtigung auf die Datei, scheint also normal zu sein.
Ja, ... wegen:

Code: Alles auswählen

-rw------- 1 root root ...
Siehe oben "EDIT:"

heinz55
Beiträge: 14
Registriert: 01.12.2016 09:12:55

Re: Keine Wlanverbindung mit dem Network-Manager Applet

Beitrag von heinz55 » 07.12.2016 10:20:59

Erstmal danke für deine Bemühungen.
Versuch 1:
Die Datei mit deiner ersetzt > keine Veränderung
Versuch 2:
ipv6 per Bootoption abgeschaltet und deine Datei verwendet > keine Veränderung
Die Ausgabe von dmesg sieht jetzt so aus:

Code: Alles auswählen

authenticate with 08:96:d7:8f:41:dd
[   64.256468] wlx0022b0715536: send auth to 08:96:d7:8f:41:dd (try 1/3)
[   64.259814] wlx0022b0715536: authenticated
[   67.236969] wlx0022b0715536: aborting authentication with 08:96:d7:8f:41:dd by local choice (Reason: 3=DEAUTH_LEAVING)

Antworten