systemd-networkd eth / wlan

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
qgirl
Beiträge: 221
Registriert: 14.08.2005 09:04:50
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von qgirl » 04.01.2017 17:50:16

Hallo,

ich versuche folgendes zu konfigurieren:
Standardmäßig soll die eth-Schnittstelle (eth0) verwendet werden. Wenn jedoch kein Kabel gesteckt ist soll WLAN (wlan0) aktiviert werden.

Bisher habe ich das über die /etc/network/interfaces folgendermaßen gelöst:

Code: Alles auswählen

iface eth0 inet static
  address ...
  netmask ...
  broadcast ...
  gateway ...
  pre-up ifdown wlan0
  post-down ifup wlan0

auto wlan0
iface wlan0 inet static
  address ...
  netmask ...
  gateway ...
Weis jemand wie man das mit systemd-networkd umsetzen kann?

Gruss
qgirl

dufty2
Beiträge: 1334
Registriert: 22.12.2013 16:41:16

Re: systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von dufty2 » 04.01.2017 18:00:54

Kannst ja mal
https://wiki.archlinux.org/index.php/sy ... me_machine
ausprobieren.
In Deinem Fall wohl "Metric" statt "RouteMetric" verwenden.
Keine Ahnung, ob und wie das dann klappt in der Praxis.

qgirl
Beiträge: 221
Registriert: 14.08.2005 09:04:50
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von qgirl » 05.01.2017 09:17:43

So wirklich funktioniert es damit nicht.
Wenn ich das Kabel abstecke wird zwar WLAN verwendet, aber wenn ich das Kabel wieder anstecke wird weiterhin WLAN genutzt.
Erst wenn ich WLAN manuell auschalte (ip link set dev wlan0 down) oder den WLAN Stick entferne, erfolgt wieder ein Wechsel auf Kabel.

Gruß
qgirl

mat6937
Beiträge: 698
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von mat6937 » 05.01.2017 09:41:15

qgirl hat geschrieben: Erst wenn ich WLAN manuell auschalte (ip link set dev wlan0 down) oder den WLAN Stick entferne, erfolgt wieder ein Wechsel auf Kabel.
Versuch mal mit ifplugd (... das WLAN auszuschalten).

Siehe auch: https://wiki.archlinux.org/index.php/Ne ... or_laptops

mxc0wche30
Beiträge: 21
Registriert: 06.01.2007 16:15:23

Re: systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von mxc0wche30 » 05.01.2017 13:02:07

Meist Du evt die Metrik?

Damit kann man die Reihenfolge, in der die Interfaces benutztg werden, bestimmen, das mache ich bei VPN oft, dann setze ich die Metric so, dass nach Hochfahren des VPN-Interfaces der Verkehr bevorzugt über dieses Interface geht.

qgirl
Beiträge: 221
Registriert: 14.08.2005 09:04:50
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: systemd-networkd eth / wlan

Beitrag von qgirl » 05.01.2017 14:57:17

So nun habe ich mal genauer bei dem Thema Metric nachgeschaut.
Ist zwar nicht ganz das was ich machen will, könnte ich theoretisch aber wohl verwenden.
Das Problem ist nur, dass der Parameter aus irgendeinem Grund nicht von systemd-networkd angezogen wird.
Und ich habe keine Ahung was die Ursache sein könnte.
Wenn ich die Routing Tabelle mit ip route add/del anpasse und zu den Einträgen noch den Parameter metric von Hand hinzufüge, funktioniert es wie vorgesehen.

Gruß
qgirl

Antworten