WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 18:55:13

Hount hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

cat /etc/resolv.conf
search lan
nameserver fe80::56e6:fcff:fea7:c0de%wlp1s0
Es scheint also an diesem DNS forwarding gelegen zu sein.

Aber wieso funktioniert es erst eine gewisse Zeit und nach ein paar Minuten später nicht mehr?
Müsste bei einer verkehrten DNS Einstellung nicht immer ein Seitenaufruf fehlschlagen?
Das Problem sind nicht deine (WLAN-)Router, sondern deine Konfiguration des Laptops.

Da wird evtl. etwas sein, dass den Eintrag (d. h. die IPv4-nameserver) in der /etc/resolv.conf verändert/überschreibt.

Poste mal die Ausgabe von:

Code: Alles auswählen

host -t A heise.de fe80::56e6:fcff:fea7:c0de%wlp1s0
... denn eigentlich sollte auch ein IPv6-nameserver in der resolv.conf, eine Namensauflösung für einen einen A-record machen können.

EDIT:

Z. B.:

Code: Alles auswählen

:~ $ host -t A heise.de fe80::c225:6ff:fe2b:52de%wlan0
Using domain server:
Name: fe80::c225:6ff:fe2b:52de%wlan0
Address: fe80::c225:6ff:fe2b:52de%3#53
Aliases: 

heise.de has address 193.99.144.80

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 18:56:55

Oha.... Hier die Ausgabe:

Code: Alles auswählen

Using domain server:
Name: fe80::56e6:fcff:fea7:c0de%wlp1s0
Address: fe80::56e6:fcff:fea7:c0de%3#53
Aliases: 

heise.de has address 193.99.144.80

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 18:59:26

Das Problem sind nicht deine (WLAN-)Router, sondern deine Konfiguration des Laptops.
Da wird evtl. etwas sein, dass den Eintrag (d. h. die IPv4-nameserver) in der /etc/resolv.conf verändert/überschreibt
Was kann denn meine resolve.conf überschreiben?

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 19:01:11

Hount hat geschrieben:Oha.... Hier die Ausgabe:
OK, ... evtl. kann bzw. will auch nicht jeder IPv4-Dienst, zwecks IPv4-Namensauflösung, auf die IPv6-Adresse eines DNS-Servers zugreifen. Deshalb musst Du deinen Laptop so konfigurieren, dass in der resolv.conf immer ein brauchbarer/gültiger IPv4-DNS-Server (eigener Router oder externer) eingetragen ist.

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 19:03:05

Danke.... Aber der DNS-Server wird doch per DHCP-Server festgelegt oder habe ich da ein Verständnisproblem?

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 19:03:47

Hount hat geschrieben:
Was kann denn meine resolve.conf überschreiben?
Z. B.: resolvconf, openresolv, systemd-network, networking, etc, ...., evtl. diverse restarts

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 19:06:31

Hount hat geschrieben:.... Aber der DNS-Server wird doch per DHCP-Server festgelegt ...
Nicht immer. Es gibt auch andere Möglichkeiten/Konfigurationen. Aber auch wenn das so ist, heißt das nicht, dass durch eine "Fehlkonfiguration" die resolv-conf nicht regelmäßig oder sporadisch überschrieben werden kann.

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 19:07:50

Ah ok...

Die Datei schaut jetzt so aus:

Code: Alles auswählen

domain localdomain
search localdomain
nameserver 192.168.2.1
Passt das so?

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 19:34:09

Hount hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

domain localdomain
search localdomain
nameserver 192.168.2.1
Passt das so?
Das kannst Du testen mit z. B.:

Code: Alles auswählen

host -t A loc.gov
Hast Du die resolv.conf jetzt manuell editiert?
Aber auch wenn die Namensauflösung damit funktioniert, stellt sich die Frage, wie sieht diese Datei nach 1 Stunde aus bzw. nach einem reboot aus?

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 19:35:36

Supi Danke. :-)

Noch eine Frage: Was hast Du mit diesem tcpdump Befehl überprüft?

mat6937
Beiträge: 563
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von mat6937 » 08.01.2017 20:02:03

Hount hat geschrieben: Noch eine Frage: Was hast Du mit diesem tcpdump Befehl überprüft?
Mit tcpdump und dem Filter sieht man, dass die beiden WLAN-Router, alle 10 Minuten regelmäßig ein rekeying gemacht haben und es in diesem Zeitraum keine Unterbrechung/Wiederverbindung gegeben hat, denn dann hätte tcpdump mit diesem Filter, auch ein 4-way-hand-shake anzeigen müssen (was aber nicht der Fall war).

Hount
Beiträge: 22
Registriert: 24.01.2010 10:41:26

Re: WLAV-Verbindung bricht ständig ab

Beitrag von Hount » 08.01.2017 20:03:16

Supi. Wieder was gelernt.
Vielen Dank. :-)
Tolles Forum bzw. User hier. :hail:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste