Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
ubik
Beiträge: 103
Registriert: 26.02.2009 12:02:24

Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von ubik » 21.01.2018 12:43:17

Hallo,

insbesondere wenn ich etwas aus dem Internet herunterlade, habe ich das Problem, dass nach ein paar Minuten die Verbindung abbricht. Dann muss ich nochmal neu verbinden. Das Nervige ist aber, dass der Download dann unterbrochen wird...

Hier die Daten:

Code: Alles auswählen

ubik@Thinkpad-L460:~$ lspci
...
03:00.0 Network controller: Intel Corporation Wireless 8260 (rev 3a)
Das gibt dmesg aus, vielleicht ist es relevant:

Code: Alles auswählen

[    3.707869] iwlwifi 0000:03:00.0: firmware: failed to load iwlwifi-8000C-26.ucode (-2)
[    3.708116] iwlwifi 0000:03:00.0: Direct firmware load for iwlwifi-8000C-26.ucode failed with error -2
[    3.708129] iwlwifi 0000:03:00.0: firmware: failed to load iwlwifi-8000C-25.ucode (-2)
[    3.708256] iwlwifi 0000:03:00.0: Direct firmware load for iwlwifi-8000C-25.ucode failed with error -2
[    3.708283] iwlwifi 0000:03:00.0: firmware: failed to load iwlwifi-8000C-24.ucode (-2)
[    3.708481] iwlwifi 0000:03:00.0: Direct firmware load for iwlwifi-8000C-24.ucode failed with error -2
[    3.708488] iwlwifi 0000:03:00.0: firmware: failed to load iwlwifi-8000C-23.ucode (-2)
[    3.708659] iwlwifi 0000:03:00.0: Direct firmware load for iwlwifi-8000C-23.ucode failed with error -2
Aber ich glaube, dass dmesg das nur so ausgibt, weil sonst würde es ja gar nicht funktionieren.

Ich nutze aktuell Debian Stretch.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte? Andere Geräte funktionieren (wie z. B. Tablet).

Benutzeravatar
jph
Beiträge: 425
Registriert: 06.12.2015 15:06:07
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Greven/Westf.

Re: Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von jph » 21.01.2018 13:18:22

Steht da doch: die Firmware kann nicht geladen werden. Ist das entsprechende Paket installiert?

ubik
Beiträge: 103
Registriert: 26.02.2009 12:02:24

Re: Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von ubik » 21.01.2018 13:29:34

Code: Alles auswählen

ubik@Thinkpad-L460:~$ sudo apt-get install firmware-iwlwifi
[sudo] Passwort für ubik: 
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
firmware-iwlwifi ist schon die neueste Version (20161130-3).
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Hmm...

Das Problem tritt nur dann auf, wenn ich

1.) den Deckel vom Laptop schließe
2.) große Datenmengen im Netzwerk übertrage (oder mehrere Downloads aus dem Internet lade)

Benutzeravatar
detix
Beiträge: 1419
Registriert: 07.02.2007 18:51:28
Wohnort: MK

Re: Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von detix » 21.01.2018 14:30:52

Hier [1] gibt es auch neuere Versionen, vielleicht funktioniert ja eine davon etwas besser...
kopiert nach /lib/firmware/
[1] https://git.kernel.org/pub/scm/linux/ke ... git/plain/
Gruß an alle Debianer

Jana66
Beiträge: 3946
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von Jana66 » 21.01.2018 14:55:31

Würde eher zu Backport-Kernel und Debianfirmware-iwlwifi aus Backports raten.
https://backports.debian.org
(Die Intel 8260 hatte ich diese Woche mal mit Ubuntu 16.04 getestet, lief problemlos. Und Ubuntu holt ja von Debian ab.)

Vorher versuchen, ob die Fehler verschwinden, wenn Rechner neben Router steht oder/und (am Wunschort des PCs) mal posten:

Code: Alles auswählen

iw dev <interface> link
oder alt: iwconfig
( Debianiw bei Bedarf installieren.) So wegen (zu niedrigem) Empfangspegel ...
Aber ich glaube, dass dmesg das nur so ausgibt, weil sonst würde es ja gar nicht funktionieren.
Stimmt, im Firmware-Paket sind verschiedene Dateien. Verwirrende "Nicht-Fehlermeldung".
Das Problem tritt nur dann auf, wenn ich
1.) den Deckel vom Laptop schließe
...
Und dabei Ruhezustand/Bereitschaft? Energieeinstellungen ...
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

ubik
Beiträge: 103
Registriert: 26.02.2009 12:02:24

Re: Mein WLAN hängt sich nach ein paar Minuten auf

Beitrag von ubik » 21.01.2018 16:36:12

Ok, es scheint zu funktionieren. Der Backport Kernel und die Backport Firmware haben das Problem beseitigt. Danke.

Edit:

Scheint doch nicht zu funktionieren, es bringt wohl nichts, den Backport Kernel und die Backport Firmware zu installlieren.

Antworten