[gelöst router config falsch]frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

[gelöst router config falsch]frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 18.04.2018 17:54:46

Ein frisch installiertes debian stretch 9.4 auf einem notebook terra mobile

Mit Samba-Namen note2


note2 erreicht per ping alle Rechner im Netzwerk (2 jessie, 1 stretch und einmal Windows 7)

Nur note2 ist selbst per ping nicht erreichbar und auch von den anderen Rechnern nicht

note2 kommt ins internet

note2 erscheint auch im Samba-Netz mit Namen

Datei /etc/network/interfaces:
(Bei anderem Rechner funktioniert diese Methode analog)

##Lan
allow-hotplug ens33
iface ens33 inet dhcp
test missing-cable
pre-up echo No link present.
pre-up false


##Wireless
allow-hotplug wlp2s5
iface wlp2s5 inet static
address 192.168.178.31
netmask 255.255.255.0
gateway 192.168.178.1


Datei /etc/resolv.conf:

nameserver 192.168.178.1
nameserver fd00::9ec7:a6ff:fe9a:ccbb

Datei hosts:
::1 localhost ipv6-localhost ipv6-loopback

fe00::0 ipv6-localnet

ff00::0 ipv6-mcastprefix
ff02::1 ipv6-allnodes
ff02::2 ipv6-allrouters
ff02::3 ipv6-allhosts

192.168.178.1 workgroup gateway

192.168.178.21 workgroup bill
192.168.178.12 workgroup neo
192.168.178.30 workgroup notebook
192.168.178.31 workgroup note2

192.168.178.21 workgroup nb2

Welche Dateien wären denn für Fehlersuche hilfreich?
Zuletzt geändert von mampfi am 19.04.2018 22:57:36, insgesamt 1-mal geändert.
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

pferdefreund
Beiträge: 3194
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von pferdefreund » 18.04.2018 19:10:33

Ist da eventuell eine Firewall installiert, die die Pakete verwirft - oder macht das sogar der Router ?

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 18.04.2018 21:02:37

Diesbezüglich hab ich nichts installiert

Seltsam, nach draussen vom note2 geht alles

Nur in "Richtung" note2 funktioniert es nicht.

Das Problem kenn ich umgekehrt.

Eine stretch-Installation im Netz hat eine ähnliche interfaces und den kann man anpingen.
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von cosinus » 18.04.2018 21:46:50

Was pingst du da an, den hostname "note2" oder die ip-addresse?

mat6937
Beiträge: 1090
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mat6937 » 18.04.2018 22:26:31

mampfi hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.04.2018 17:54:46
Welche Dateien wären denn für Fehlersuche hilfreich?
Vom note2-Rechner, die Ausgaben von:

Code: Alles auswählen

route -n
ip a
ip n s
Von einem anderen jessie-Rechner im (W)LAN, die Ausgaben von:

Code: Alles auswählen

ip n s
host -t A note2
host -t A note2 192.168.178.1
arping -c 3 -I <Interface> -s <IP-Adresse-Interface> <IP-Adresse-note2>
arp-scan -I <Interface> -RN --localnet
ping -c 3 -W 2 <IP-Adresse-note2>

rendegast
Beiträge: 14910
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von rendegast » 19.04.2018 02:30:30

Ala pferdefreund,
eine Einstellung im wlan-router, gegebenenfalls als default für neu angemeldete clients?
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 644
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von bluestar » 19.04.2018 07:57:44

Ich könnte mir vorstellen, das das Powermanagement der WLAN-Karte die Ursache ist.

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 13:59:42

Das mit der Firewall war eine gute Idee, das hatte ich früher mal bei SuSe-Linux

Bin jetzt gerade mal auf den Rechner und habe beides ausprobiert, ping auf sich selbst und die IP-Adressen.

Habe Termin, probiere den Rest aus und melde mich wieder.
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

Benutzeravatar
cosinus
Beiträge: 189
Registriert: 08.02.2016 13:44:11
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License
Wohnort: Bremen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von cosinus » 19.04.2018 14:08:36

Von was für ne Firewall redest du denn da? Debian installiert da nix per default. Oder meinst du deinen router?

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 14:17:49

cosinus hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
19.04.2018 14:08:36
Von was für ne Firewall redest du denn da? Debian installiert da nix per default. Oder meinst du deinen router?
Das war ein Rückgriff auf SuSe-Zeiten ;-)
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 17:00:13

Der (stretch-)Rechner note2 (192.168.178.31)


route -n
bash: route: Kommando nicht gefunden.
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat# ip a
1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN group default qlen 1
link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
inet 127.0.0.1/8 scope host lo
valid_lft forever preferred_lft forever
inet6 ::1/128 scope host
valid_lft forever preferred_lft forever
2: enp1s0f1: <NO-CARRIER,BROADCAST,MULTICAST,UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast state DOWN group default qlen 1000
link/ether 80:fa:5b:4d:e6:7f brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
3: wlp2s0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP group default qlen 1000
link/ether cc:2f:71:55:8f:11 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
inet 192.168.178.11/24 brd 192.168.178.255 scope global dynamic wlp2s0
valid_lft 86399557sec preferred_lft 86399557sec
inet6 fd00::5c4b:a18:8a3e:d72b/64 scope global temporary dynamic
valid_lft 6759sec preferred_lft 3159sec
inet6 fd00::ce2f:71ff:fe55:8f11/64 scope global mngtmpaddr noprefixroute dynamic
valid_lft 6759sec preferred_lft 3159sec
inet6 2001:a61:2814:4401:5c4b:a18:8a3e:d72b/64 scope global temporary dynamic
valid_lft 6754sec preferred_lft 3154sec
inet6 2001:a61:2814:4401:ce2f:71ff:fe55:8f11/64 scope global mngtmpaddr noprefixroute dynamic
valid_lft 6754sec preferred_lft 3154sec
inet6 fe80::ce2f:71ff:fe55:8f11/64 scope link
valid_lft forever preferred_lft forever
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat# ip n s
192.168.178.1 dev wlp2s0 lladdr 9c:c7:a6:9a:cc:bb DELAY
fe80::9ec7:a6ff:fe9a:ccbb dev wlp2s0 lladdr 9c:c7:a6:9a:cc:bb router STALE
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
root@note2:/media/daten/work/bat#
Zuletzt geändert von mampfi am 19.04.2018 17:16:22, insgesamt 3-mal geändert.
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 17:01:57

Das war der note2,

wandere zum (jessie-)Rechner neo
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 17:13:08

Der (jessie-)Rechner neo (192.168.178.12)


root@neo:/media/daten/work/bat# ip n s
2001:a61:2814:4401:9ec7:a6ff:fe9a:ccbb dev wlan0 lladdr 9c:c7:a6:9a:cc:bb router STALE
fe80::9ec7:a6ff:fe9a:ccbb dev wlan0 lladdr 9c:c7:a6:9a:cc:bb router REACHABLE
192.168.178.11 dev wlan0 lladdr cc:2f:71:55:8f:11 STALE
192.168.178.1 dev wlan0 lladdr 9c:c7:a6:9a:cc:bb STALE
root@neo:/media/daten/work/bat#
root@neo:/media/daten/work/bat#
root@neo:/media/daten/work/bat# host nt A note2
host: couldn't get address for 'A': not found
root@neo:/media/daten/work/bat# host -t A note2
note2 has address 192.168.178.31
note2 has address 192.168.178.11
root@neo:/media/daten/work/bat# host - A host2 192.168.178.1
host: illegal option -- -
Usage: host [-aCdlriTwv] [-c class] [-N ndots] [-t type] [-W time]
[-R number] [-m flag] hostname [server]
-a is equivalent to -v -t ANY
-c specifies query class for non-IN data
-C compares SOA records on authoritative nameservers
-d is equivalent to -v
-l lists all hosts in a domain, using AXFR
-i IP6.INT reverse lookups
-N changes the number of dots allowed before root lookup is done
-r disables recursive processing
-R specifies number of retries for UDP packets
-s a SERVFAIL response should stop query
-t specifies the query type
-T enables TCP/IP mode
-v enables verbose output
-w specifies to wait forever for a reply
-W specifies how long to wait for a reply
-4 use IPv4 query transport only
-6 use IPv6 query transport only
-m set memory debugging flag (trace|record|usage)
root@neo:/media/daten/work/bat# arp-scan -I wlan0
bash: arp-scan: Kommando nicht gefunden.
root@neo:/media/daten/work/bat# ping -c 3 -W 2 192.168.178.31
PING 192.168.178.31 (192.168.178.31) 56(84) bytes of data.
From 192.168.178.12 icmp_seq=1 Destination Host Unreachable
From 192.168.178.12 icmp_seq=2 Destination Host Unreachable
From 192.168.178.12 icmp_seq=3 Destination Host Unreachable

--- 192.168.178.31 ping statistics ---
3 packets transmitted, 0 received, +3 errors, 100% packet loss, time 2016ms
pipe 3
root@neo:/media/daten/work/bat#
Zuletzt geändert von mampfi am 19.04.2018 17:19:19, insgesamt 2-mal geändert.
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

Jana66
Beiträge: 3935
Registriert: 03.02.2016 12:41:11

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von Jana66 » 19.04.2018 17:16:58

OT: Ignorierlisten des DF funktionieren bestens. Danke an die Macher des Forums, der Software!
Wenn keiner was sagt, wird sich nichts ändern. Wenn alle nur reden ebenfalls nicht.

mampfi
Beiträge: 1224
Registriert: 16.08.2005 18:15:29
Wohnort: münchen

Re: frisch installierter Rechner per ping nicht erreichbar

Beitrag von mampfi » 19.04.2018 17:21:17

Vertippt nochmal auf neo


host -t -A 192.168.178.1
host: invalid type: -A

Ohne Parameter gibt er dieses aus:

host 192.168.178.1
1.178.168.192.in-addr.arpa domain name pointer fritz.box
Manchmal ärgert einen die Maschine, eine klassische Liebesbeziehung

Antworten