rdiff-backup fragt nach password

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
vdvogt
Beiträge: 268
Registriert: 22.12.2012 14:55:17
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

rdiff-backup fragt nach password

Beitrag von vdvogt » 19.04.2018 15:44:33

Hallo,
ich habe rdiff-backup eingerichtet, um regelmaessig per cronjob ein Backup von meinem Buerorechner zu machen.

Dazu bin ich nach Tutorial (www.howtoforge.com/linux_rdiff_backup) vorgegangen und habe, so wie beschrieben, einen passwordless ssh-Zugang vom Backup-Server zum Buerorechner erstellt.
Eigentlich sollte rdiff-backup jetzt nicht mehr nach einem Password fragen, wenn es entweder per Hand, oder aber per cronjob aufgerufen wird.
Es fragt aber trotzdem.
Die Fehlermeldung beim cronjob lautet wie folgt:

Code: Alles auswählen

Permission denied, please try again. 
Permission denied, please try again. 
Permission denied (publickey,password). 
Fatal Error: Truncated header string (problem probably originated remotely) 
  
Couldn't start up the remote connection by executing 
  
    ssh -C PX6-330 rdiff-backup --server 
  
Remember that, under the default settings, rdiff-backup must be                                                                                                                                                                       
installed in the PATH on the remote system.  See the man page for more                                                                                                                                                                
information on this.  This message may also be displayed if the remote                                                                                                                                                                
version of rdiff-backup is quite different from the local version (1.2.8).
Was ist gemeint mit: "Truncated header string"?
Welcher header ist gemeint?

rdiff-backup ist im PATH, auch ist auf beiden Rechnern die gleiche Version installiert.

Kennt sich jemand mit rdiff-backup aus und kann mir helfen, den Fehler zu finden?

Viele Gruesse
Veit

Antworten