[GELÖST] Metric einer Route manuell festlegen

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
Kaheto
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2016 22:28:50

[GELÖST] Metric einer Route manuell festlegen

Beitrag von Kaheto » 18.07.2018 15:47:24

Hallo zusammen,

wie kann ich in der /etc/network/interfaces erreichen, das LAN eine höhere Metric erhält, wenn es angestöpselt ist, als das WLAN?
/etc/network/interfaces

Code: Alles auswählen

# The loopback network interface
auto lo
iface lo inet loopback

# The primary network interface
allow-hotplug enp0s31f6
iface enp0s31f6 inet dhcp
	post-up /etc/network/if-up.d/routeaddLan

iface wlp5s0 inet dhcp
	post-up /etc/network/if-up.d/routeaddWlan
routeaddLan:

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
set -e
INTERFACE=`ip addr show | grep -e ':\s*en' | awk '{print $2}' | cut -d: -f 1`
IP1=`ip addr show dev $INTERFACE | grep 'inet ' | awk '{print $2}' | cut -d/ -f 1`
SUBNET=`ip route show | grep 'default' | grep $INTERFACE | awk '{print $3}' | sed 's/0.1/0.0/'`
GATEWAY1=`ip route show | grep 'default' | grep $INTERFACE | awk '{print $3}'`
ip route add $SUBNET/20 dev $INTERFACE src $IP1 table srvnet
ip route add default via $GATEWAY1 dev $INTERFACE table sernet
ip rule add from $IP1/32 table srvnet
ip rule add to $IP1/32 table srvnet
routeaddWlan

Code: Alles auswählen

#!/bin/bash
set -e
INTERFACE=`ip addr show | grep -e ':\s*wl' | awk '{print $2}' | cut -d: -f 1`
IP1=`ip addr show dev $INTERFACE | grep 'inet ' | awk '{print $2}' | cut -d/ -f 1`
SUBNET=`ip route show | grep 'default' | grep $INTERFACE | awk '{print $3}' | sed 's/0.1/0.0/'`
GATEWAY1=`ip route show | grep 'default' | grep $INTERFACE | awk '{print $3}'`
ip route add $SUBNET/20 dev $INTERFACE src $IP1 table srvnet
ip route add default via $GATEWAY1 dev $INTERFACE table sernet
ip rule add from $IP1/32 table srvnet
ip rule add to $IP1/32 table srvnet
/etc/iproute2/rt_tables

Code: Alles auswählen

#
# reserved values
#
255	local
254	main
253	default
0	unspec
#
# local
#
#1	inr.ruhepNetz 
1	srvnet
Gut wäre auch zu wissen, wie sich immer dieselbe MAC für das jeweils aktive LAN/WLAN im gleichen Netz erzeugen ließe.

Vielen Dank

Kaheto
Zuletzt geändert von Kaheto am 21.07.2018 09:59:52, insgesamt 1-mal geändert.

dufty2
Beiträge: 1505
Registriert: 22.12.2013 16:41:16

Re: Metric einer Route manuell festlegen

Beitrag von dufty2 » 18.07.2018 18:04:56

Du installierst Dir das Paket "ifmetric":
lan bekommt dann die Zeile
metric 0
und wlan
metric 1
spendiert statt dem "post-up ..."

Kaheto
Beiträge: 25
Registriert: 08.06.2016 22:28:50

Re: Metric einer Route manuell festlegen

Beitrag von Kaheto » 19.07.2018 08:19:54

Wieso das hier?
dufty2 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.07.2018 18:04:56
spendiert statt dem "post-up ..."
Das wird gebraucht.

dufty2
Beiträge: 1505
Registriert: 22.12.2013 16:41:16

Re: Metric einer Route manuell festlegen

Beitrag von dufty2 » 19.07.2018 20:01:50

Warum sollte das gebraucht werden?

Gerade wenn ich unterschiedliche Metriken habe, will ich doch keine extra table nochmals haben.
Bei Dir hat sich nebenbei bemerkt ein tipsi eingeschlichen: "sernet" statt "srvnet".

Metrik 0 ist der default Wert und wird leider bei der "ip route"-Ausgabe nicht mehr angezeigt wie früher beim "/sbin/route", erst wieder wenn sie (die Metrik) verschieden von Null ist.

Eine Route kannst Du überpüfen z.B. mittels

Code: Alles auswählen

$ ip route get 8.8.8.8

Antworten