Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12783
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 18.02.2019 17:29:13

portchecker sagt im Internet.

Port 1024 is closed.

Port 443 is closed.
„portchecker” ist vollkommen irrelevant bei der Frage, warum du deine Mails bei Freenet nicht abrufen kannst, weil es absolut egal ist, ob und welche Ports du für eingehende Verbindungen offen hast!

Offensichtlich kannst du dieses Forum aufrufen, also funktioniert’s grundlegend – ist genau das gleiche Protokoll, der gleiche Zielport, der gleiche Quellport-Bereich. Es sei denn, du redest vom Abrufen via Mailclient (Thunderbird, kmail, evolution, etc.), da ist’s ein anderes Protokoll und andere Ports (und „portchecker“ im Internet wäre weiterhin vollkommen irrelevant) – aber das hättest du ja sicher im Eingangsbeitrag geschrieben.

Also: her nun, mit der konkreten Fehlermeldung beim Aufrufen der Mails, schlimmstenfalls von mir aus auch als Screenshot. Oder trollst du nur?
ENOKEKS

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4442
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von Lord_Carlos » 18.02.2019 17:49:27

Ich frage nochmal: Kannst du mit einem anderen Rechner oder Handy im gleichen Netz auf Freenet zugreifen?
logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 16:33:42
ich habe ein Rechner der vorher zu ließ das ich eMails online lesen konnte, jetzt nicht mehr.
Solange du nicht etwas sehr spezielles in deinem Netzwerk gemacht hast, ergibt das kein Sinn.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12783
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 18.02.2019 17:56:28

… ja, auf die Frage, was denn gemacht wurde, bevor es nicht mehr funktionierte, wurde ja auch nicht im Ansatz eingegangen. Wär’ ja auch zu einfach – den konkreten Fehler zu posten, hinzuschreiben, was genau man gemacht hat, bevor der auftrat und vermutlich ziemlich bald ’ne konkrete Lösung zu haben.

Besser, mit irgend’nem Online-Portscanner feststellen, dass eingehende Ports auf der eigenen Maschine zu sind, sich irgendwelche Zusammenhänge herbeizudichten und ’nen schönen, mehrseitigen Thread fabrizieren, bei denen alle Beteiligten ihre Zeit verschwenden :facepalm:

(Glaube, das ist das erste Mal, dass ich diesen Smiley nutze. Hier passt’s einfach – traurig, aber wahr)
ENOKEKS

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 17:58:35

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 17:29:13
portchecker sagt im Internet.

Port 1024 is closed.

Port 443 is closed.
„portchecker” ist vollkommen irrelevant bei der Frage, warum du deine Mails bei Freenet nicht abrufen kannst, weil es absolut egal ist, ob und welche Ports du für eingehende Verbindungen offen hast!

Offensichtlich kannst du dieses Forum aufrufen, also funktioniert’s grundlegend – ist genau das gleiche Protokoll, der gleiche Zielport, der gleiche Quellport-Bereich. Es sei denn, du redest vom Abrufen via Mailclient (Thunderbird, kmail, evolution, etc.), da ist’s ein anderes Protokoll und andere Ports (und „portchecker“ im Internet wäre weiterhin vollkommen irrelevant) – aber das hättest du ja sicher im Eingangsbeitrag geschrieben.

Also: her nun, mit der konkreten Fehlermeldung beim Aufrufen der Mails, schlimmstenfalls von mir aus auch als Screenshot. Oder trollst du nur?
The document has moved here.

Apache Server at tpl.freenet.de Port 80
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 17:59:43

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 17:49:27
Ich frage nochmal: Kannst du mit einem anderen Rechner oder Handy im gleichen Netz auf Freenet zugreifen?
logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 16:33:42
ich habe ein Rechner der vorher zu ließ das ich eMails online lesen konnte, jetzt nicht mehr.
Solange du nicht etwas sehr spezielles in deinem Netzwerk gemacht hast, ergibt das kein Sinn.
Ja - kann ich. (mit nem Tablet)
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12783
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 18.02.2019 18:00:21

… und „here“ ist vermutlich ’n Link. Zum Draufklicken.
ENOKEKS

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 18:08:47

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 17:56:28
… ja, auf die Frage, was denn gemacht wurde, bevor es nicht mehr funktionierte, wurde ja auch nicht im Ansatz eingegangen. Wär’ ja auch zu einfach – den konkreten Fehler zu posten, hinzuschreiben, was genau man gemacht hat, bevor der auftrat und vermutlich ziemlich bald ’ne konkrete Lösung zu haben.

Besser, mit irgend’nem Online-Portscanner feststellen, dass eingehende Ports auf der eigenen Maschine zu sind, sich irgendwelche Zusammenhänge herbeizudichten und ’nen schönen, mehrseitigen Thread fabrizieren, bei denen alle Beteiligten ihre Zeit verschwenden :facepalm:

(Glaube, das ist das erste Mal, dass ich diesen Smiley nutze. Hier passt’s einfach – traurig, aber wahr)
Ich habe sonst nichts mit Netzwerken zu tun. Wenn ich wüßte was die Ports geschlossen hat, hätte ich selbst viel suchen können. Ich kann das img neu aufspielen und es würde gehhen, aber dann wüßte ich es wieder nicht wenn es wieder passieren würde.

Ich habe Siedler4 online vor 10 Jahren gespielt, ich habe im Router Ports geöffnet und ich glaube in WinXP. Ich habe aber jetzt nichts am Router gemacht und nichts in Linux. Ich denke weil ich auch mit purge deinstalliert habe ist vielleicht mehr gelöscht worden.

portchecker habe ich in einer mail an mich gelesen. Es zeigt nur das anders auch nicht zugreifen kann. Es liegt also ganz klar auf meiner Seite. Wie ich Ports als geschlossen oder offen sichtbar mache mit Bordmitteln weiß ich nicht. Die würde ich bevorzugen.

mfg
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 18:09:53

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 18:00:21
… und „here“ ist vermutlich ’n Link. Zum Draufklicken.
.. den Witz verstehe ich nicht.

Sorry,

hier ist ein Bild.

FEHLER 403
Die gewünschte Seite wurde leider nicht gefunden.

Sie werden in wenigen Sekunden auf die freenet.de Startseite weitergeleitet. Dort finden Sie weitere Beiträge aus unserem Angebot.
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12783
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 18.02.2019 18:17:07

logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 18:09:53
.. den Witz verstehe ich nicht.
Das ist kein Witz, sondern die Defaultmeldung bei verschobenen Seiten. Inklusive des Links zur aktuellen Adresse der Seite.

Abgesehen davon, dass du das Bild vergessen hast, solltest du den Fehler bei deiner Browserconfig suchen. Am einfachsten, indem du ein neues, sauberes Profil anlegst und startest, und es von dort aus versuchst. Es besteht ’ne Wahrscheinlichkeit von 98,258%, dass es dann funktioniert.
ENOKEKS

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 18:30:01

Das Bild habe ich nicht, weil es nur ein Rahmen mit Farbe ist.

Ich habe den Browser mehrmals gewechselt, installiert und deinstalliert. firefox ging nach einem upgrade nicht mehr. Das ist auch anderen Leuten so ergangen.

Wenn ich den Browser neu aufsetzen soll, wieb geht das? Löschen und neu installiern geht nicht, weil ich keine Mails online bei freenet lesen kann. Wenn es nicht an den Ports liegt, was muß ich also machen?

danke
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12783
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 18.02.2019 18:31:39

Ach, soll jemand anderes seine Zeit damit verschwenden.
ENOKEKS

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 18:34:03

Ich hatte auch den minimalsten Browser genutzt die webbrowser-app und da gibts nichts mit Ports. Ich denke Netzwerk und Browser sind getrennt. So kann man den Browser wechseln. Was mache ich also falsch?
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 18:35:25

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 18:31:39
Ach, soll jemand anderes seine Zeit damit verschwenden.
Ich habe ein Problem und bitte um Hilfe. Ich dumm ihr schlau. Was ist daran falsch? Warum verschwenden? Welche Infos hättest Du gebraucht?
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4442
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von Lord_Carlos » 18.02.2019 19:38:00

tpl.freenet.de ist nicht freenet.de
Bei tpl.freenet.de bekomme ich auch den gleichen Fehler.

Meinst du vielleicht https://email.freenet.de ?

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 18.02.2019 21:56:17

The requested URL /images/freebsd/freebsd-pi-r245446/freebsd-pi-r245446.img.gz was not found on this server.

Apache/2.4.10 (Debian) Server at downloads.raspberrypi.org Port 80

und

You don't have permission to access / on this server.
Apache/2.4.25 (Debian) Server at debianforum.net Port 80
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Antworten