Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
dirk11
Beiträge: 2497
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von dirk11 » 22.02.2019 23:40:22

mat6937 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:09:10
Weil Du nicht warten willst.
Wie lange wartet man denn da (folgende Ausgabe kam erst nach Strg-C)?

Code: Alles auswählen

# nmap tpl.freenet.de

Starting Nmap 7.40 ( https://nmap.org ) at 2019-02-22 23:34 CET
Stats: 0:02:26 elapsed; 0 hosts completed (1 up), 1 undergoing SYN Stealth Scan
SYN Stealth Scan Timing: About 85.16% done; ETC: 23:37 (0:00:25 remaining)
Dann versuch mal:

Code: Alles auswählen

# nmap -sS tpl.freenet.de -p80,443

Starting Nmap 7.40 ( https://nmap.org ) at 2019-02-22 23:37 CET
Nmap scan report for tpl.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.016s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
PORT    STATE SERVICE
80/tcp  open  http
443/tcp open  https

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.56 seconds

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12795
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 22.02.2019 23:46:09

dirk11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:40:22
Wie lange wartet man denn da (folgende Ausgabe kam erst nach Strg-C)?
Solange es halt dauert, SYN Stealth ist nicht das Schnellste. Es gibt aber irgendwo ’ne Option, mit der man sich anzeigen lassen kann, was es gerade macht – sollte in der Manpage stehen. Es werden 1024 Ports gescannt, sofern nicht anders angegeben, glaube ich – sollte aber auch in den Manpage stehen.
ENOKEKS

mat6937
Beiträge: 1347
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von mat6937 » 22.02.2019 23:52:53

dirk11 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:40:22
Wie lange wartet man denn da (folgende Ausgabe kam erst nach Strg-C)?

Code: Alles auswählen

SYN Stealth Scan Timing: [color=#0000FF]About [b]85.16[/b]% done[/color]; ETC: 23:37 (0:00:25 remaining)
Das ist vom Rechner abhängig. Auf meinem dauerte es z. B. 236.49 Sekunden:

Code: Alles auswählen

# nmap tpl.freenet.de
Fr 22. Feb 23:45:24 CET 2019

Starting Nmap 6.40 ( http://nmap.org ) at 2019-02-22 23:45 CET
Nmap scan report for tpl.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.021s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
Not shown: 990 closed ports
PORT     STATE    SERVICE
80/tcp   open     http
135/tcp  filtered msrpc
139/tcp  filtered netbios-ssn
161/tcp  filtered snmp
443/tcp  open     https
445/tcp  filtered microsoft-ds
1433/tcp filtered ms-sql-s
1434/tcp filtered ms-sql-m
5000/tcp filtered upnp
6699/tcp filtered napster

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 236.49 seconds

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 23.02.2019 00:03:37

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 08:53:26
logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 01:01:29
Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
18.02.2019 19:38:00
tpl.freenet.de ist nicht freenet.de
Bei tpl.freenet.de bekomme ich auch den gleichen Fehler.

Meinst du vielleicht https://email.freenet.de ?
Vermutlich wird man auf eine Fehlerseite umgeleitet.
Kannst du mal einen anderen Browser benutzten?
Ohne addons / extensions.
Damit hat es jetzt funktioniert. Ich habe es mit der webbrowser-app probiert und damit geht es. Kennst Du vielleicht kleine Browser?
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

dirk11
Beiträge: 2497
Registriert: 02.07.2013 11:47:01

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von dirk11 » 23.02.2019 00:04:25

Danke euch beiden, niemand, mat6937, das war mir so nicht bekannt. nmap ist nicht so mein alltägliches Werkzeug...

Benutzeravatar
niemand
Beiträge: 12795
Registriert: 18.07.2004 16:43:29

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von niemand » 23.02.2019 00:18:13

Damit hat es jetzt funktioniert. Ich habe es mit der webbrowser-app probiert und damit geht es.
Und warum hast du weiter oben geschrieben, es würde auch damit nicht funktionieren?
ENOKEKS

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4444
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von Lord_Carlos » 25.02.2019 08:16:33

logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.02.2019 00:03:37
Damit hat es jetzt funktioniert. Ich habe es mit der webbrowser-app probiert und damit geht es. Kennst Du vielleicht kleine Browser?
Ich wuerde einfach mal versuchen deinen Altaeglichenbrowser zu reseten / dein Profil zu loeschen. Ich vermute du hast da was in den Einstellungen verkorkst.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 26.02.2019 22:44:16

mat6937 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:09:10
logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:03:54
Mehr kommt bei mir nicht.

# nmap tpl.freenet.de

Da kommt bei mir auch nicht mehr

# nmap www.freenet.de
Weil Du nicht warten willst. Dann versuch mal:

Code: Alles auswählen

nmap -sS tpl.freenet.de -p80,443

Code: Alles auswählen

nmap -sS www.freenet.de -p80,443
#

Code: Alles auswählen

nmap -sS tpl.freenet.de -p80,443
Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-26 22:40 CET
Nmap scan report for tpl.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.031s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
PORT STATE SERVICE
80/tcp open http
443/tcp open https

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.89 seconds[/i][/b]


#

Code: Alles auswählen

 nmap -sS www.freenet.de -p80,443
Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-26 22:42 CET
Nmap scan report for www.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.031s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
PORT STATE SERVICE
80/tcp open http
443/tcp open https

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.78 seconds[/b]
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 26.02.2019 22:46:40

niemand hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
23.02.2019 00:18:13
Damit hat es jetzt funktioniert. Ich habe es mit der webbrowser-app probiert und damit geht es.
Und warum hast du weiter oben geschrieben, es würde auch damit nicht funktionieren?
Ich habe auch im Router Port 443 und 80 für TCP und UDP geöffnet, das hatte ich vorher nicht. Ich habe auch mehrmals Browser installiert und deinstalliert.
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
ingo2
Beiträge: 761
Registriert: 06.12.2007 18:25:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Wo der gute Riesling wächst

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von ingo2 » 26.02.2019 23:09:19

logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.02.2019 22:46:40
Ich habe auch im Router Port 443 und 80 für TCP und UDP geöffnet, das hatte ich vorher nicht.
Und wozu soll das jetzt gut sein - oder hat dein Router eine Firewall, die auch ausgehend alles filtert und als Policy "deny" nutzt?

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 27.02.2019 00:17:43

logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
22.02.2019 23:03:54
Mehr kommt bei mir nicht.

# nmap tpl.freenet.de

Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-22 22:57 CET


Da kommt bei mir auch nicht mehr


# nmap www.freenet.de



Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-22 23:01 C
ET
Habe -4- Minuten gewartet

#

Code: Alles auswählen

nmap www.freenet.de

Code: Alles auswählen

Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-27 00:00 CET
Nmap scan report for www.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.034s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
Not shown: 990 closed ports
PORT     STATE    SERVICE
80/tcp   open     http
135/tcp  filtered msrpc
139/tcp  filtered netbios-ssn
161/tcp  filtered snmp
443/tcp  open     https
445/tcp  filtered microsoft-ds
1433/tcp filtered ms-sql-s
1434/tcp filtered ms-sql-m
5000/tcp filtered upnp
6699/tcp filtered napster

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 254.21 seconds


---------------------------------------------------------------------------


#

Code: Alles auswählen

 nmap www.freenet.de

Code: Alles auswählen

Starting Nmap 7.01 ( https://nmap.org ) at 2019-02-27 00:10 CET
Nmap scan report for www.freenet.de (62.104.23.121)
Host is up (0.032s latency).
rDNS record for 62.104.23.121: www.auto.freenet.de
Not shown: 990 closed ports
PORT     STATE    SERVICE
80/tcp   open     http
135/tcp  filtered msrpc
139/tcp  filtered netbios-ssn
161/tcp  filtered snmp
443/tcp  open     https
445/tcp  filtered microsoft-ds
1433/tcp filtered ms-sql-s
1434/tcp filtered ms-sql-m
5000/tcp filtered upnp
6699/tcp filtered napster

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 283.63 seconds
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4444
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von Lord_Carlos » 27.02.2019 08:11:15

Wir haben doch schon herausgefunden das es am Browser liegt, ich verstehe nicht was du jetzt noch am router mit ports machen willst.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 04.03.2019 01:34:18

ingo2 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.02.2019 23:09:19
logoft hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.02.2019 22:46:40
Ich habe auch im Router Port 443 und 80 für TCP und UDP geöffnet, das hatte ich vorher nicht.
Und wozu soll das jetzt gut sein - oder hat dein Router eine Firewall, die auch ausgehend alles filtert und als Policy "deny" nutzt?

Ich habe mal Multiplayer "Die Siedler Vier" online gespielt, vor etwa 10 Jahren. Einige Ports müssen dazu geöffnet werden. Im Router.

Ich dachte jetzt aktuell wäre Port 80 zu. Aber nmap zeigt er ist offen.
Ich wollte mich in Foren anmelden oder ein neues Passwort, dazu sollte ich online meine eMails lesen können, ich hole sie nicht und lese sie nicht offline.

So und wenn die Apache-Meldung nichts mit Port 80 zu tun hat, dann bin ich hilflos. Ich könnte jetzt nicht online eMails lesen. Der Rechner ist so für mich wertlos. Ich kann alles schnell neu aufspielen, aber wenn dann nochmal das Problem bekommen würde wüßte ich wieder die Ursache nicht.
FreeBSD soll noch kein Audio auf dem Rasp können.
OpenSolaris, pidora, Open RISCOS, Win10 hat kein Fenstermanager. Arch Linux soll angeblich ALARM haben, was immer das heißt?
RISCOS ist im Orginal zu alt. Alles wird in BASIC, programmiert. Es soll kein JAVA können.

Debian wäre da noch die beste Wahl gewesen. Der Mauszeiger friert nicht reprduzierbart ein und vorher reagieren Menüs nicht. Wäre mir egal gewesen.

Statt über WLAN könnte ich noch LAN versuchen, fällt mir spontan ein.

Über CB-Funk kann man ein Postfach einrichten und Text funken. So ein Gerät ist ein Modem oder TNC. Für den Pi gibt es ein TNC zu kaufen. Das wärte noch ein Verwendungszweck.

QNX ist ein Realtime Betriebsystem das in der Medizin und in Automobilen ist, in einer Version ist es frei.

Chibi-OS ist auch ein RealtimeOS (ROS), das gibts für den ARM.

SmartOS ist sehr klein und basiert auf BSD.
Debian springt jedem auf der Raspberry Seite ins Auge, es wäre die beste Lösung gewesen. So können Träume platzen.
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

logoft
Beiträge: 193
Registriert: 15.11.2005 19:33:12

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von logoft » 04.03.2019 01:43:44

Lord_Carlos hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.02.2019 08:11:15
Wir haben doch schon herausgefunden das es am Browser liegt, ich verstehe nicht was du jetzt noch am router mit ports machen willst.
Weil ich Überhaupt nicht weiß was ich da machen soll. 1 geht und alle 6 gehen nicht. Es gibt keine Einstellungen.

Der einzige der vielleicht funktionieren würde, funktioniert seit dem Upgrade nicht mehr.

Ich verwende Ubuntu 16.04 und 18.10 ist aktuell. Der Freenet-Help-Chat meint Die Port 80 Meldung bedeutet das etwas zu alt ist. Ubuntu-Mate meint es wäre eine aktuellere Version, verfügbar, aber es passiert nichts. apt-get dist-upgrade holte Pakete, die Version ändert sich nicht.

Mir bringt es nichts, wenn der minimale Webbrowser webbrowser-app fast nichts kann. Kein Tab kopieren usw. (die Stämme spielen = Webrowser Game)

Was könnte und sollte ich da bei Webbrowsern ändern damit es funktionieren könnte?

Firefox had a problem and crashed.

To help us diagnose and fix the problem, you can send us a crash report.
Raspberry Pi 3 B (seit Feb. 2019)
Laufzettel - Schritte zum Ziel

TomL
Beiträge: 4219
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Port 80 ist zu, öffnen geht nicht

Beitrag von TomL » 04.03.2019 10:31:01

Es sieht so ein bisschen nach Try&Error aus... also eher zufällig festzustellen, was vielleicht kaputt sein könnte. Ich würde doch mal systematisch versuchen, gewisse Komponenten als Fehlerquelle einfach auszuschließen, um mich dann intensiver mit der Diagnose des Rests zu befassen.

Als erstes würde ich mir einen grml-Stick machen, davon booten und dann schauen, ob ich damit ganz normal surfen kann. Geht das nicht, kanns vielleicht doch der Router sein, dann würde ich mir die Login-Daten vom Router notieren und ihn ggf. sogar zurücksetzen und neu einrichten. Funktioniert der Router mit grml jedoch tadellos, isses also der PC resp. das, was da installiert und irgendwie eingestellt ist. Also würde ich zunächst versuchen festzustellen, obs das OS die Fehlerquelle ist oder der Browser. Also zuerst im bestehenden OS z.B. Palemoon nach /opt installieren. Funktioniert es mit Palemoon ohne Fehler, ist es nicht das OS, sondern der alte Browser. Wenns der Browser ist, deinstallieren, altes Profil umbenennen oder löschen, neu installieren und mit neuem Profil arbeiten. Notfalls kann man diesen Schritt noch mit einem "frischen" User und ganz neuem Profil zusätzlich abgleichen.

Und wenn alles das nix bringt, grml aber funktioniert, würde ich Ubuntu tunlichst und umgehend entsorgen und Debian installieren.....

jm2c
vg, Thomas

Antworten