[gelöst]mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1524
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

[gelöst]mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von paul1234 » 03.03.2019 08:38:25

Hallo,

ich habe eine DS214-NAS im Heimnetz. Bisher hat der Wechsel mittels root-Terminal in ein Verzeichnis der DS immer geklappt. Jetzt nicht mehr:

Code: Alles auswählen

# df
192.168.1.13:/volume1/Daten 2879621632 1063674496 1815844736   37% /home/nas_daten

Code: Alles auswählen

#nano /etc/fstab
192.168.1.13:/volume1/Daten /home/ecki63/nas_daten nfs noauto,users,rw,suid,dev,exec

Code: Alles auswählen

# cd /volume1
bash: cd: /volume1: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Code: Alles auswählen

# cd 192.168.1.13:/volume1/
bash: cd: 192.168.1.13:/volume1/: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
kann jemand helfen?
Zuletzt geändert von paul1234 am 03.03.2019 16:16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Thinkpad T520 NW95HMB; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Jessie 8.0; XFCE 4.10.1
Acer Travelmate 2300 LM; Celeron 1,5 GHz;Chipset 82852/855 GM; 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt25-2+deb8u3 (2016-07-02) x86_64

TomL
Beiträge: 4219
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von TomL » 03.03.2019 09:57:48

Deine Angaben von fstab und df stimmen hier nicht überein, es sind hier 2 unterschiedliche Mount-Points . Der Mount-Point /home/nas_daten ist ein anderer als /home/ecki63/nas_daten:
paul1234 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.03.2019 08:38:25

Code: Alles auswählen

192.168.1.13:/volume1/Daten 2879621632 1063674496 1815844736   37% /home/nas_daten
192.168.1.13:/volume1/Daten /home/ecki63/nas_daten nfs noauto,users,rw,suid,dev,exec

Code: Alles auswählen

# cd /volume1
[code]# cd 192.168.1.13:/volume1/
bash: cd: 192.168.1.13:/volume1/: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
Versuchs mit der folgenden Variaten... in Abhängigkeit davon, welches Platte wirklich auf ein Ziel gemountet wurde:

Code: Alles auswählen

cd /home/nas_daten
cd /home/ecki63/nas_daten 
In Normalfall wechselt man mit cd in den Mount-Point, nicht auf das Block-Device direkt.
vg, Thomas

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1524
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von paul1234 » 03.03.2019 12:08:19

Hallo TomL,

über den Mountpoint klappt das. So richtig habe ich das noch nicht kapiert.Ok, Laufwerk einbinden ist mir klar. Aber der Mountpoint: funktioniert der als Verweis auf das eigentliche Ziel? Wenn ich am eigentlichen Ziel (NAS) Ordner-Eigentümer ändern will, muß ich doch bestimmt per Terminal direkt dort hin, oder?
Thinkpad T520 NW95HMB; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Jessie 8.0; XFCE 4.10.1
Acer Travelmate 2300 LM; Celeron 1,5 GHz;Chipset 82852/855 GM; 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt25-2+deb8u3 (2016-07-02) x86_64

frankw
Beiträge: 100
Registriert: 24.10.2018 11:34:33

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von frankw » 03.03.2019 12:18:08

du bindest das ferne Dateisystem lokal in dem Mountpoint ein, also kannst du über den lokalen Ordner (=Mountpoint) auf das ferne Dateisystem zugreifen. den eigentlichen Zugriff auf das ferne Device macht der Dateisystem-treiber. aus Usersicht ist es einfach nur der lokale Ordner...

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1524
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von paul1234 » 03.03.2019 12:30:13

das nützt mir so nichts, wenn ich Eigentümer + Ordnerrechte auf der NAS ändern will. Die NAS akzeptiert das so nicht
Thinkpad T520 NW95HMB; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Jessie 8.0; XFCE 4.10.1
Acer Travelmate 2300 LM; Celeron 1,5 GHz;Chipset 82852/855 GM; 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt25-2+deb8u3 (2016-07-02) x86_64

frankw
Beiträge: 100
Registriert: 24.10.2018 11:34:33

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von frankw » 03.03.2019 12:37:46

wie wärs damit?

lokal:

Code: Alles auswählen

grep "dein Benutzer" /etc/passwd
die Zahl an 3. Stelle merken = userid

remote (als root, ggf. via sudo):

Code: Alles auswählen

chown -R <userid> /pfad/zum/verzeichnis
musst dich natürlich auf die Console deines NAS einloggen z.b. via "ssh admin@192.168.1.13" (benutzer admin ggf. anpassen)

Benutzeravatar
paul1234
Beiträge: 1524
Registriert: 28.06.2014 15:41:15

Re: mit cd ins Netzlaufwerk geht nicht mehr

Beitrag von paul1234 » 03.03.2019 14:05:34

Code: Alles auswählen

# chown -c ecki63 /volume1/Daten/Test
changed ownership of ‘/volume1/Daten/Test’ from root to ecki63
hat funktioniert, Danke!
Thinkpad T520 NW95HMB; i7 2670QM; Intel QM67 Express; NVIDIA NVS 4200M + Intel HD3000; Jessie 8.0; XFCE 4.10.1
Acer Travelmate 2300 LM; Celeron 1,5 GHz;Chipset 82852/855 GM; 3.16.0-4-amd64 #1 SMP Debian 3.16.7-ckt25-2+deb8u3 (2016-07-02) x86_64

Antworten