Nicht auffindbare dedizierte Game Server

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
LANFAN
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2019 20:43:55

Nicht auffindbare dedizierte Game Server

Beitrag von LANFAN » 16.03.2019 21:31:34

Hallo,
ich bin neu hier und erhoffe mir Hilfe von den Linux Profis hier. Das Thema beschreibt schon im großen und ganzen mein Problem. Ich bin nun wirklich kein Neuling auf dem Gebiet aber ich weiß einfach nicht mehr was ich noch machen soll.
Ich möchte mit ein paar Freunden eine gute alte LAN Party machen und da wir verscheidene Spiele spielen wollen, sollen dafür dedizierte Server genutzt werden inklusieve TS3 Server.
Hier mein verwendetes System: Debian 9.8 64Bit, nur ein Netzwerkkarte,feste IP, eine Windows Server 2008 VM, feste IP
Ich habe alle Linux Server installiert und die die es nicht für Linux gibt in der VM.
Ich nutze als Client Windows 10 Rechner und einen Ubuntu Client auf dem die Spiele mit WINE laufen und für RCON das gute alte HLSW mit einem aktuellen Patch.
Und ab hier beginnt das Mysterium. Nicht einer der Linux Server wird in den Game LAN Browsern gefunden, auch über HLSW nicht.

Was habe ich bis jetzt alles verucht?
Z.B. COD, BF oder CSS Server auf Linux gestartet, Ingame und in HLSW nicht gefunden.
Die IP plus den Port manuell in HLSW eingegeben, der Server wird in HLSW angezeigt, ich kann connecten alles i.O. Auch wenn ich in den Spielen insofern sie es unterstützen direkt über die IP connecte komme ich auf meine Server.

Ich habe dann den Kreuztest gemacht und das ganze auf einem Ubuntu 18.10 64Bit versucht, mit dem selben Problem. Die Server werden im LAN nicht gefunden.

Dann habe ich das ganze in der Windows VM und auf einem extra Windows versucht und siehe da die Server werden sofort im LAN gefunden, auch vom Ubuntu Client mit WINE.

All diese Versuche habe ich auch ohne Router nur mit Switch und festen IP Adressen gemacht. LAN Party mäßig eben. Auch hier immer wieder die selben Problem, Linux Server werden nicht gefunden, Windows Server werden gefunden.

Kann mir jetzt einer eventuell veraten was hier bei Linux das Problem sein könnte? Ich habe jetzt Wochenlang das Internet durchforstet und absolut keine Lösung gefunden bzw. konnte mich nicht´s auf den Weg der Lösung bringen.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal im Vorraus

Benutzeravatar
DynaBlaster
Beiträge: 949
Registriert: 25.03.2004 18:18:57
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: DF0://dynablaster.adf

Re: Nicht auffindbare dedizierte Game Server

Beitrag von DynaBlaster » 19.03.2019 18:13:40

Grundsätzlich funktionieren die "LAN-Gameserver-Bowser" in/für HLDS und Co. über UDP-Broadcasts. Das heisst, das der Client und der Server zwingend im gleichen Subnetz sein müssen (ausser man arbeitet mit irgendwelcher Software auf den "dazwischensitzenden" Routern, um diese Broadcasts irgendwie von Netz A nach Netz B zu "relayen" - führt hier aber zu weit). Davon gehe ich aber in deinem Setup aus, weil das auf der Windows-Kiste ja auch klappt.

Von daher wird das auf dem Linuxserver irgendwas firewall- oder kernelseitiges sein, das verhindert, das auf diese Pakete geantwortet wird.

Das hier sieht ganz vielversprechend aus: https://serverfault.com/questions/16324 ... ets#216568. Ansonsten mal tcpdump auf dem Linuxserver mitlaufen lassen udn schauen, ob da beim Scannen der Braodcast-Domain durch die Clients überhaupt was an der Netzwerkkarte ankommt

LANFAN
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2019 20:43:55

Re: Nicht auffindbare dedizierte Game Server

Beitrag von LANFAN » 01.04.2019 11:53:42

Hallo DynaBlaster,

danke für deine Antwort. Ich habe in den letzten Wochen immer wieder getestet und habe dabei verschiedene Szenarien festgestellt. Da ich nun einige der Server, z.B. COD 4 & 5, Doom 3 im Netzwerk bzw. in den Ingame Browsern sehe, gehe ich schlicht davon aus das einige der Server wie zum Beispiel die Battlefield Server einfach zu "alt" sind und sich vermutlich einige Netzwerksachen in den Betreibssystemen geändert haben werden.

Da ich generell ja auf die Server joinen kann und bei Bedarf der connect über Internet sowieso funktioniert falls mal von Außerhalb einer mitspielen will ist das Thema für mich abgeschlossen und ich werde den thread schließen.

Danke

Antworten