Erledigt: network-manager vs. wicd - USB-Stick realtek,nur bei network-manager erkannt

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
TomL
Beiträge: 4388
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: Erledigt: network-manager vs. wicd - USB-Stick realtek,nur bei network-manager erkannt

Beitrag von TomL » 27.04.2019 10:19:40

guennid hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
26.04.2019 20:48:53
TomL hat geschrieben:Systemd kümmert sich nach meinem Kenntnisstand nicht um das Herstellen von WLAN-Verbindungen
Das wollte ich auch nicht behaupten, aber inwiefern die vom TE für nötig erachteten Programme wie wicd, network-manager etc. das für die Verwaltung derselben voraussetzen, ist für mich halt eine offene Frage. Ich selbst benötige die im Allgemeinen ja nicht.
Ich nutze die ja seit Jessie auch nicht mehr... und ich betrachte die für unsere Systeme auch als unnützen Ballast. Ich weiss wohl, dass die damals noch via init.d-Script und dementsprechend via autogen-Unit gestartet wurden. Also waren sie zu dem Zeitpunkt noch unabhängig von systemd. Vermutlich werden 'die' heute wohl eigene explizite Service-Units haben, das macht aber noch keine Abhängigkeit an systemd. Eine echte Abhängigkeit an systemd könnte ich mir jetzt höchstens via dbus vorstellen.... ich weiss aber nicht, ob sowas mittlerweile implementiert wurde. Wie gesagt, ich brauch den Kram auch nicht, ist alles imho eher hinderlich, als wirklich hilfreich.
vg, Thomas

mat6937
Beiträge: 1417
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Erledigt: network-manager vs. wicd - USB-Stick realtek,nur bei network-manager erkannt

Beitrag von mat6937 » 27.04.2019 10:33:06

TomL hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.04.2019 10:19:40
Eine echte Abhängigkeit an systemd könnte ich mir jetzt höchstens via dbus vorstellen.... ich weiss aber nicht, ob sowas mittlerweile implementiert wurde.
Ja, inzwischen kann man den wpa_supplicant via dbus, mit einer service-unit starten. Z. B.:

Code: Alles auswählen

[Unit]
Description=WPA supplicant
Before=network.target
Wants=network.target

[Service]
Type=dbus
BusName=fi.w1.wpa_supplicant1
ExecStart=/usr/local/sbin//wpa_supplicant -u

[Install]
WantedBy=multi-user.target
Alias=dbus-fi.w1.wpa_supplicant1.service
Quelle: source code archiv für wpa_supplicant.

systemd-networkd kann man mit konfiguriertem DHCP, auch auf Laptops benutzen.

guennid
Beiträge: 12988
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Erledigt: network-manager vs. wicd - USB-Stick realtek,nur bei network-manager erkannt

Beitrag von guennid » 27.04.2019 10:35:30

Die Frage ist weniger, ob man kann als, unter welchen Umständen man muss. :wink:

mat6937
Beiträge: 1417
Registriert: 09.12.2014 10:44:00

Re: Erledigt: network-manager vs. wicd - USB-Stick realtek,nur bei network-manager erkannt

Beitrag von mat6937 » 27.04.2019 10:39:55

guennid hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
27.04.2019 10:35:30
..., unter welchen Umständen man muss. :wink:
Z. Zt. kann man ja noch die "alte und gute" /etc/network/interfaces benutzen. :wink:

Antworten