Hilfe bei geoip / debian 8.11

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
Carsten66
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2019 12:25:59

Hilfe bei geoip / debian 8.11

Beitrag von Carsten66 » 29.07.2019 18:52:52

Brauche Hilfe zum einrichten des V-Server debian 8.11

Seit einigen Tagen wird der server massiv angegriffen, indem Seiten oder Dateien auf server in Indien verlinkt werden. So kommt es zu sehr vielen anfragen zu meinen Seiten,

Ich wollte nun geoip einrichten und per .htaccess absichern. Doch irgendwie muss eine Datenbank noch geladen werden. Wer kennt sich mit geoip aus und kann mir helfen für ein kleines Entgelt.

Ich möchte nur Deutschland, Schweiz und Österreich zulassen,


an allem. sobald ich geoipenable ON mache, geht nichts mehr.
#GeoIPEnable On
# Put countries to allow here
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE DE AllowCountry
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE CH AllowCountry
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE AU AllowCountry
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE DEU AllowCountry
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE CHE AllowCountry
SetEnvIf GEOIP_COUNTRY_CODE AUT AllowCountry


Mit freundlichen Grüßen Carsten

Carsten66
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2019 12:25:59

Re: Hilfe bei geoip / debian 8.11

Beitrag von Carsten66 » 30.07.2019 16:34:23

es muss geoip sein, nichts anderes.

Um genau zu erklären was los ist wäre nur ein Telefonat angebracht. Am besten sendet mir welcher helfen möchte OHNE 40 Euro pro 15 Min, jedoch nicht umsonst per PN eine Nummer wo ich anrufen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Carsten66
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2019 12:25:59

Re: Hilfe bei geoip / debian 8.11

Beitrag von Carsten66 » 30.07.2019 16:40:10

oder maximinddb, wurde mir gerade gesagt.

mod_goeip/mod_geoip2 werden nicht mehr supportet und die dazugehörigen Datenbanken sind nicht mehr nutzbar.

Bitte auf mod_maxminddb https://github.com/maxmind/mod_maxminddb umsteigen.

Carsten66
Beiträge: 7
Registriert: 29.07.2019 12:25:59

Re: Hilfe bei geoip / debian 8.11

Beitrag von Carsten66 » 30.07.2019 17:05:04

Es hat sich erledigt. Mein Serveranbieter hat das für mich eingerichtet. Es werden nur noch deutschsprachige zugelassen, und alles andere geblockt. Ein toller SUPPORT, hätte ich NIE gedacht.

Aber trotz allen für später . Gibt es ein Forum wo IT-NORDS ihre Dienst anbieten gegen ein Entgelt? Also keine Firmen mit 45 Euro / 20 min oder so.

Benutzeravatar
TRex
Moderator
Beiträge: 6203
Registriert: 23.11.2006 12:23:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: KA

Re: Hilfe bei geoip / debian 8.11

Beitrag von TRex » 30.07.2019 19:10:47

Hi Carsten, wir bieten hier keine Plattform für kommerzielle Dienste. Weder zum Anbieten noch zum Suchen. "Nerds, die ihre Dienste für weniger anbieten" - klingt auch nicht nach einem sinnvollen Modell, das ich unterstützen wollte. Was wir dir hier bieten, ist Hilfe zur Selbsthilfe. Hin und wieder kommts mal vor, dass keiner (der anwesenden) eine Antwort hat - dann musst du eben Geduld üben oder selbst recherchieren.
Jesus saves. Buddha does incremental backups.
Windows ist doof, Linux funktioniert nichtDon't break debian!

Antworten