[gelöst] Zeichensatz-Problem bei Anwendung von systemctl

Einrichten des lokalen Netzes, Verbindung zu anderen Computern und Diensten.
Antworten
kalamazoo
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2017 11:31:49

[gelöst] Zeichensatz-Problem bei Anwendung von systemctl

Beitrag von kalamazoo » 21.04.2021 12:37:11

Mein NAS ist unter /mnt/TS-873/VOL-1 gemountet. systemctl gibt unter UNIT mnt-TS\x2d873-VOL\x2d1.mount aus. Versuche ich dann mit systemctl status mnt-TS\x2d873-VOL\x2d1.mount den Systemstatus abzufragen, wird Unit mnt-TSx2d873-VOLx2d1.mount could not be found ausgegeben. Ich habe an Stelle des - bereits die verschiedensten Ersetzungen versucht, keine hat funktioniert.

Wie kann ich herausfinden, auf welche Weise dieser Bindestrich von Bash, Kernel, NFS, etc. interpretiert wird, damit systemctl status funktioniert?
Zuletzt geändert von kalamazoo am 21.04.2021 17:13:52, insgesamt 1-mal geändert.

JTH
Moderator
Beiträge: 1077
Registriert: 13.08.2008 17:01:41
Wohnort: Berlin

Re: Zeichensatz-Problem bei Anwendung von systemctl

Beitrag von JTH » 21.04.2021 12:49:52

Probier das Ganze mal in Quotes

Code: Alles auswählen

systemctl status "mnt-TS\x2d873-VOL\x2d1.mount"
um zu verhindern, dass die Shell schon die \ entfernt. Ich nehme an, systemctl ersetzt dann den Character-Escape \x2d wieder durch den Bindestrich, nachdem die - vorher wieder mit / ersetzt wurden.
Zuletzt geändert von JTH am 21.04.2021 12:54:43, insgesamt 1-mal geändert.

kalamazoo
Beiträge: 76
Registriert: 28.08.2017 11:31:49

[gelöst] Zeichensatz-Problem bei Anwendung von systemctl

Beitrag von kalamazoo » 21.04.2021 12:54:09

Oops, das hat funktioniert! Ich hatte das ganze auch mit Anführungszeichen probiert, aber offenbar einen Typo eingebaut!
Vielen Dank, gelöst!

Antworten