Drucker einrichten

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
amizi
Beiträge: 54
Registriert: 15.07.2015 20:37:12

Drucker einrichten

Beitrag von amizi » 20.04.2017 08:10:59

Moin ihr lieben

kurze frage,wieso kann ich unter Debian Strech, keinen Drucker einrichten?
Viele Grüße aus dem sonnigen Schleswig Holsten

MFG Andreas :D

Benutzeravatar
Luxuslurch
Moderator
Beiträge: 1750
Registriert: 14.09.2008 09:41:54

Re: Drucker einrichten

Beitrag von Luxuslurch » 20.04.2017 08:15:51

Hallo,

das wissen wir auch nicht :-P

... aber erzähl doch mal, wie du bisher versucht hast, welchen Drucker einzurichten. Dann kommen wir der Sache vielleicht auf die Spur.
Debian Stable.
Der Mod spricht grün

amizi
Beiträge: 54
Registriert: 15.07.2015 20:37:12

Re: Drucker einrichten

Beitrag von amizi » 20.04.2017 08:44:15

Moin Luxuslurch,also ich habe einen Brother Drucker im Netzwerk,und in Jessie war es relativ einfach den Drucker einzurichten unter Systemeinstellung aber in strech finde ich die Option nicht mehr :(
Viele Grüße aus dem sonnigen Schleswig Holsten

MFG Andreas :D

pferdefreund
Beiträge: 2840
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Drucker einrichten

Beitrag von pferdefreund » 20.04.2017 09:16:18

Wenn Cups installiert ist localhost:631 und hier einrichten. Geht grundsätzlich besser wie über irgendwelche Desktop-Tools (eigene Erfahrung).

MaGe
Beiträge: 626
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Drucker einrichten

Beitrag von MaGe » 20.04.2017 16:19:30

amizi hat geschrieben: [...] in Jessie war es relativ einfach den Drucker einzurichten unter Systemeinstellung aber in strech finde ich die Option nicht mehr [...]
vielleicht fehlt dir das hier?
print-manager printer configuration and monitoring tools


gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

guennid
Beiträge: 11005
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Drucker einrichten

Beitrag von guennid » 20.04.2017 17:02:30

pferdefreund hat geschrieben:localhost:631 und hier einrichten
Das wird vielleicht nicht funktionieren. Er faselt ja was von " im Netzwerk". Ohne Nachdenken und daraus resultierende detailliertere Information über sein System und seinen Drucker (ist das überhaupt ein Netzwerkdrucker?) wird da Hilfe schwerlich möglich sein.

Das ist halt die Kehrseite von so 'ner Rundum-Sorglos-Installation mit "Standard-Desktop". Möglicherweise weiß er nicht mal, dass er gnome benutzt. Alles Spekulation, zugegeben, aber was bleibt sonst bei derart dürftiger Info, selbst auf Hinweis darauf?

Grüße, Günthe

pferdefreund
Beiträge: 2840
Registriert: 26.02.2009 14:35:56

Re: Drucker einrichten

Beitrag von pferdefreund » 20.04.2017 19:43:01

Drucker im Netzwerk findet die Cups-Weboberfläche aber locker. Mache ich auf der Arbeit öfter mal um andere Drucker zu verwenden. Hier bei Drucker Drucker suchen, auswählen, Treiber auswählen und schon geht die Waldzerstörung los...

MSfree
Beiträge: 2608
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Drucker einrichten

Beitrag von MSfree » 20.04.2017 19:47:10

pferdefreund hat geschrieben:Hier bei Drucker Drucker suchen, auswählen, Treiber auswählen und schon geht die Waldzerstörung los...
Und bei einem loakel USB-Drucker geht es mit dem Webinterface von Cups genauso einfach. Selbst uralte 9-Nadler am RS232 kann man damit einrichten.

guennid
Beiträge: 11005
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Drucker einrichten

Beitrag von guennid » 20.04.2017 22:51:39

Drucker im Netzwerk findet die Cups-Weboberfläche aber locker.
Hier nicht, d.h. nicht via "localhost".

Radfahrer
Beiträge: 3192
Registriert: 15.12.2012 20:48:16
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Zu Hause

Re: Drucker einrichten

Beitrag von Radfahrer » 21.04.2017 00:41:55

Also bei mir klappt das auch problemlos. CUPS findet alles, was Tinte versprühen oder Toner verbraten kann. Egal ob lokal oder im Netzwerk.
Ist übrigens so eine Rundum-Sorglos-Installation mit "Standard-Desktop". :wink:

Die Experten installieren so was natürlich nicht, weil sie es ja besser können.... und dann fehlt halt hier und da was und so manches funktioniert eben nicht so, wie es soll. :mrgreen:
"Glauben bedeutet, Behauptungen sogar gegen besseres (Nicht-)Wissen für wahr zu halten, ohne einen seriösen Beweis dafür zu verlangen. Und ohne zu hinterfragen, wie plausibel die Glaubensinhalte eigentlich wirklich sind."
https://wenigerglauben.de/

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3222
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Drucker einrichten

Beitrag von Patsche » 21.04.2017 09:07:45

Habe ebenfalls sehr gute Erfahrung mit dem Webinterface von CUPS. Wenn der nichts findet, wer dann? Natürlich muss der Treiber installiert sein bei manchen Geräten. Aus Neugier würde ich gerne wissen, was für einen Drucker du hast .Günther.
Den einzigen Fall, den ich hatte, war das Scannen über das Netzwerk mit einem HP-Kombigerät. Das ging nicht mit CUPS, sondern nur mit Debianhplip-gui.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

MSfree
Beiträge: 2608
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Drucker einrichten

Beitrag von MSfree » 21.04.2017 09:30:06

Patsche hat geschrieben:Den einzigen Fall, den ich hatte, war das Scannen über das Netzwerk mit einem HP-Kombigerät.
Nunja, CUPS steht für Common Unix Printing Service und nicht für Scanning Service :mrgreen:

guennid
Beiträge: 11005
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Drucker einrichten

Beitrag von guennid » 21.04.2017 09:32:05

Drucker im Netzwerk findet die Cups-Weboberfläche aber locker.
Habe ebenfalls sehr gute Erfahrung mit dem Webinterface von CUPS.
Ich erinnere nicht, dass ich hier irgendwas an cups oder seinem web interface kritisiert hätte. Um überhaupt etwas sagen zu können, fehlen mir Informationen über das Netz. Den Hinweis auf localhost:631 hielt ich insofern für vorschnell.

Aber der TE hat eh womöglich das Interesse verloren.
Zuletzt geändert von guennid am 21.04.2017 09:37:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Patsche
Beiträge: 3222
Registriert: 21.06.2013 01:47:54
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: /home/10001101001

Re: Drucker einrichten

Beitrag von Patsche » 21.04.2017 09:35:57

MSfree hat geschrieben:Nunja, CUPS steht für Common Unix Printing Service und nicht für Scanning Service :mrgreen:
Ja, das ist mir bewusst, aber wenn ich den ganzen Drucker über hplip einstelle dann ändert sich auch die "Connection" in CUPS:

Code: Alles auswählen

hp:/net/Photosmart_5510_series?ip=192.168.188.28
Das konnte so nur hplip einstellen, wenn man es nicht weiß. Das ist aber alles OT ;)
guennid hat geschrieben:Ich erinnere nicht, dass ich hier irgendwas an cups oder seinem web interface kritisiert hätte.
Ok, dann haben wir dich wohl falsch verstanden.
Hilf mit unser Wiki zu verbessern! Unterstütze somit die Community, um schneller und effizienter mit dem besten Betriebssystem der Welt arbeiten zu können! Danke!
PS: Hier bekommt ihr stets das aktuelle Offline-Wiki!

amizi
Beiträge: 54
Registriert: 15.07.2015 20:37:12

Re: Drucker einrichten

Beitrag von amizi » 21.04.2017 17:52:38

so ich noch mal :D

erst mal hab ich das Interesse noch nicht verloren,nur habe ich noch andre Dinge am laufen

habe jetzt meinen Drucker eingerichtet bekommen anhand der Druckertreiber von Brother
vielen Dank für die rege Beteiligung an meinem Problem
ich kämpfe mich nun seit zwei Jahren durch Debian und ich muss sagen ,es ist nicht immer leicht und ich bin bestimmt immer an wissen interessiert,also bitte seht mir nach wenn ich nicht gleich immer alle Information parat habe auch ich bin nur Mensch und weiss nicht alles :hail:

MFG Andreas
Viele Grüße aus dem sonnigen Schleswig Holsten

MFG Andreas :D

Antworten