PDFs doppelseitig + 2 Seiten pro Seite drucken / Druckdialog

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
reox
Beiträge: 1210
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

PDFs doppelseitig + 2 Seiten pro Seite drucken / Druckdialog

Beitrag von reox » 17.04.2017 20:46:30

Ich hab ein PDF, welches ich doppelseitig und 2 Seiten pro Seite ausdrucken wollte. Der Drucker hat eine Duplexeinheit.
Die Einstellungen im Druckmenü von qpdfview waren:
* Doppelseitig, flip kurze Seite
* Landscape
* 2x1 Seiten Left to Right, Top to Bottom

Herausgekommen ist dann aber Right to Left, also Seite 1 auf der rechten, Seite 2 auf der Linken.
Kann es sein, dass man nicht Landscape verwenden darf? Weil so die Seite um 90 Grad gedreht wird, also 1 Top ist und 2 Bottom und dann wieder 90 Grad zurück, somit 1 jetzt Rechts? Woher weiß ich denn wie der Druckdialog das versteht? Was mich verwundert ist, dass ja das Layout sonst korrekt ist.
Ich habe dann die Reverse Funktion verwendet und das Ergebnis war genau das selbe. Auch spannend: Manchmal druckt der Drucker "von selber" reverse (also ordnet die Seiten im Output so an, dass man sie rausnimmt und vorne die erste ist) und manchmal muss man extra reverse anhakerl - bzw wenn man reverse anhakerlt druckt er "falsch". Wie sieht man bitte wie der Druckdialog das meint? zB muss ich in qpdfview nicht reverse anhakerl, in firefox schon...
Wenn ich 2x2 drucke, ist die Reihenfolge aber richtig. (Links nach Rechts, Oben nach unten).
Wie kann das denn sein? Backend ist Cups und der Drucker ein Brother HLL5000D.

Die Lösung derzeit ist, mit pdftk, psbook, pdfnup und anderen konsolentools zu arbeiten und daraus PDF's zu erstellen welche man ohne viel nachdenken auch mit lpr ausdrucken kann.
Gibt es denn irgendeine Software, welche einen sinnvollen Druckdialog hat, bei dem man nicht raten muss was die Optionen bedeuten?

Edit: Ich hab heute wieder was drucken müssen. Diesmal hab ich Hochformat angegeben und siehe da, es kommt richtig raus... Interessant ist aber das man trotzdem beim doppelseitigen druck den Flip über die kurze Seite machen muss...

reox
Beiträge: 1210
Registriert: 06.06.2006 22:09:47
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Kontaktdaten:

Re: PDFs doppelseitig + 2 Seiten pro Seite drucken / Druckdi

Beitrag von reox » 18.05.2017 21:35:17

Also ganz durchblicke ich das nicht aber hier mal meine beobachtungen soweit:
Beim Drucken von Präsentationsfolien (welche ja normalerweise im Querformat sind) verwende ich
* Landscape
* 2x2 Seiten
* Flip short side

Short side, weil ja landscape ausgewählt wird... (Somit kann man die Seiten im Querformat liegen haben und umblättern) Scheinbar wirkt hier das landscape auf das physische papier und nicht mehr auf die einzelne Seite...
Reverse oder nicht hat in dem Modus allerdings keinen Effekt (Sollte es aber?!)

Noch eine Spannende Endeckung: Druckt man PDFs direkt aus firefox, dauert das drucken extrem lange und es wird immer nur eine A4 seite gedruckt, dann ist pause. Scheinbar werden die Daten da anders gesendet.
Reverse im Firefox bewirkt allerdings tatsächlich, dass die letzte Seite zuerst rauskommt. Wenn man Doppelseitig druckt ist es eigentlich egal, da man den Stapel dann ja so oder so richtig hat.

Der Druckdialog von Chromium ist übrigens sehr angenehm, kann aber nicht mehrere Seiten pro Papier drucken :/

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste