Drucker/Scanner Brother DCP-J4120DW arbeitet nicht - gelöst!

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
asbuch
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2010 19:00:25

Drucker/Scanner Brother DCP-J4120DW arbeitet nicht - gelöst!

Beitrag von asbuch » 10.08.2017 12:32:11

Hallo zusammen,

o.g. Drucker / Scanner hatte unter Jessie normal funktioniert, tut es aber seit Stretch nicht mehr.

- Originaltreiber von Brother
- installiert über gdebi
- keine Fehlermeldung
- Gerät wird erkannt und für Konfiguration vorgeschlagen CUPS Webface
- Einrichtung ohne Probleme
- Druckaufträge werden abgegeben und als erledigt angezeigt
- aber es passiert nichts
- Xsane schreibt: "Fehler beim Öffnen des Gerätes: brother4:bus4;dev1:Ungültiges Argument"

Was kann ich tun? Ach so: Das alles passiert von einem TP X230 aus. Mit einem anderen Gerät (TP W500) arbeitet der Brother ohne Probleme.

Über jedem Hinweis freue ich mich!
Viele Grüße in die Runde, Armin
Zuletzt geändert von asbuch am 05.10.2017 22:09:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Drache
Beiträge: 660
Registriert: 22.11.2009 05:49:55

Re: Drucker/Scanner Brother DCP-J4120DW arbeitet nicht

Beitrag von Drache » 01.09.2017 21:03:16

Hallo Armin,


du beschreibst zwei Probleme die nacheinander abgehandelt werden müssen. Es gibt von Brother ein Installationsskript, dass die Einrichtung eigentlich übernimmt. Dann: wie ist das Gerät angeschlossen (Netzwerkscanner? oder per Kabel?) Hast du sowohl den Scanner-Treiber als auch den Drucker-Treiber installiert?

Wie ist der Drucker an dem anderen Gerät angeschlossen?

Wie sieht die Konstruktion insgesamt aus?
“Don't you think that if I were wrong, I'd know it?” (Dr. Sheldon Cooper)
XFCE: alt,steinhart,langweilig,immer noch da.

asbuch
Beiträge: 22
Registriert: 07.08.2010 19:00:25

Re: Drucker/Scanner Brother DCP-J4120DW arbeitet nicht

Beitrag von asbuch » 05.10.2017 22:05:19

Hallo Drache,

entschuldige bitte die späte Reaktion, musste kurzfristig verreisen. :o

Dein Hinweis auf das Installationsskript hat mir geholfen! Meine händische Installation der Treiber war wohl fehlerhaft. Jetzt funktioniert alles!
Danke!

Antworten