Scanner Brother Multigeraet

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
RLD
Beiträge: 23
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Scanner Brother Multigeraet

Beitrag von RLD » 03.11.2018 23:21:47

Hi,

ich habe gerade erstes mal unter stretch mein multiofunktionsgeraet (mfc290c) installiert.
Drucker funktioniert auch. Scanner treiber sind auch installiert und sogar in einer der rules -60 muesste es sein xsane fuer normalos aktiviert.
allerdings klappt das nciht. xsane aus terminal und xsane aus terminal als superuser liefern beide die meldung , keine scanner gefunden.
der scanner ist aber angeschlossen und sane-find-scanner oder so ein aehnlich lautender befehl findet den scanner am usb anschluss.

das geraet hat unter jessie funktioniert. das einzige was nicht funktioniert hatte war, dass irgendwie die grafischeoberflaeche reserviert war und nicht grafisch oeberflaechlich ging ohne superrechteglaube ich, aber im endeffekt konnteman scannen aus dem terminal heraus. ich mein es war simple-scan.
Unter stretch finde ich ueber kein SimpleScan paket gibts das nciht mehr ?

hier im forum scheint einer mal beim umstieg auf jessie das gleiche problem mit einem anderen geraet gehabt zu haben, da meinte einer dass es eventuell was mit usb 2.0 und 3.0 zutun hat. so ein aehnliches problem hatte ich auf dem selben geraaet unter windows, da hat einmal nach einem update samsung android nicht mehr als cam/bilderuebtragung funktionier ( was unter jessie wunderbar geht ) vielleciht war es aber auch das iphone jedenfalls gings nciht weil hier 3.0 ist aber die geraete 2.0anschlusse haben.

Das koennte ja acuh beidem scanner sein, aber wieso funktioniert dann der drucker auf dem selben usbport ?
sooft scann ich keine sachen aber waere schon schoen wenn der funktionieren wuerde. Bin fuer tips dankbar

...| grep Brother gibt auch an dass scanner installiert ist..

hab grad auch das iphone4 angeschlossen geht auch...--> stretch user = happy user , aber ohne scanner , das sollte sich doch aendern lassen

rendegast
Beiträge: 15038
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Scanner Brother Multigeraet

Beitrag von rendegast » 18.11.2018 12:53:09

Debiansimple-scan
https://packages.debian.org/simple-scan


der scanner ist aber angeschlossen und sane-find-scanner oder so ein aehnlich lautender befehl findet den scanner am usb anschluss.
Wenn sane-find-scanner etwas ausgibt, könntest du versuchen

Code: Alles auswählen

xsane <gefunden>
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
kalle123
Beiträge: 515
Registriert: 28.03.2015 12:27:47
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Scanner Brother Multigeraet

Beitrag von kalle123 » 18.11.2018 13:56:40

RLD hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
03.11.2018 23:21:47
Hi,

ich habe gerade erstes mal unter stretch mein multiofunktionsgeraet (mfc290c) installiert.
Drucker funktioniert auch. Scanner treiber sind auch installiert und sogar in einer der rules -60 muesste es sein xsane fuer normalos aktiviert.
Mit dem Install Skript von hier ?

https://support.brother.com/g/b/downloa ... ng=English
ASUS PRIME X370-A + AMD Ryzen 5-2600, Nvidia GEFORCE GT1030
16GB DDR4-2666, SSD 60GB, HDD 2TB ... DEBIAN Buster Xfce

RLD
Beiträge: 23
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Re: Scanner Brother Multigeraet

Beitrag von RLD » 26.02.2019 09:05:35

vermutlich ja warum ?

Antworten