Canon LBP5050 broken pipe

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
Kuddenberg
Beiträge: 6
Registriert: 18.09.2013 22:55:56

Canon LBP5050 broken pipe

Beitrag von Kuddenberg » 11.01.2016 00:55:44

Servus,

ich versuche mich derzeit (mal wieder) an der Nutzung meines Canon LBP5050n. Nach diversen Problemen, wie fehlerhafte filter usw, bin ich jetzt eigentlich so weit, dass es klappen sollte. Jetzt gibt es die Meldung

"Kann Druckdaten nicht schreiben: Broken pipe"

Aber der Auftrag scheint, zumindest für cups, durchgelaufen zu sein.

cat /var/log/cups/access_log
localhost - - [11/Jan/2016:00:50:50 +0100] "POST / HTTP/1.1" 200 349 Create-Printer-Subscriptions successful-ok
localhost - - [11/Jan/2016:00:50:50 +0100] "POST / HTTP/1.1" 200 176 Create-Printer-Subscriptions successful-ok
localhost - - [11/Jan/2016:00:51:29 +0100] "POST /printers/LBP5050 HTTP/1.1" 200 383 Print-Job successful-ok


cat error_log
E [11/Jan/2016:00:51:30 +0100] [Job 16] Kann Druckdaten nicht schreiben: Broken pipe


Wo kann ich jetzt dran drehen?


Viele Grüße
Kuddenberg

mgolbs
Beiträge: 217
Registriert: 22.03.2009 18:08:17
Wohnort: Tirschenreuth - Löbau

Re: Canon LBP5050 broken pipe

Beitrag von mgolbs » 17.07.2020 08:12:05

Hallo,

habe das bei einem anderen Drucke gerade auch gehabt. Im Browser 127.0.0.1:631 Cups Drucker gelöscht und erneut eingerichtet. Dann klappte es wieder.

Gruß Markus
Dem Überflüssigen nachlaufen, heißt das Wesentliche verpassen.
Jules Saliège

Antworten