GELÖST - Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 19.10.2017 08:51:51

Hmm...
Als ich letztmals in meinem LAN cups (z.Z. 1.7.5) konfiguriert hatte, musste für einen per USB an einer mit cups-server ausgestatteten Maschine dafür lediglich der Eintrag: „Mit diesem System verbundene Drucker freigeben“/"Share printers connected to this system" in der Web-GUI aktiviert werden, mehr nicht (was die Server-Maschine angeht). Und der TE gibt an, diese Einstellung gewählt zu haben. Aber die Client-Maschine muss natürlich wissen, welches der Druckserver ist. Das geschieht über die bereits erwähnte "client.conf". Nach meinen Kenntnissen reicht das, um den Drucker im LAN ansprechen zu können.
Jedenfalls ist das hier so. Ich meine zu erinnern, dass Debiancups-bsd oder Debiancups-client u.a. diese Datei auch automatisch generieren. Kann man sich aber schenken, denn ich wüsste nicht, wozu ich diese Pakete sonst noch brauchte. Mag bei dem TE anders sein, aber das ist dann ein anderes Problem als: "Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk".

Aber warum machen wir uns darum überhaupt einen Kopp? Besonders intensiv scheint der TE eh nicht an einer Lösung interessiert zu sein.

Grüße, Günther

fnliner
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2017 09:41:35

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von fnliner » 19.10.2017 10:17:35

Hallo Günter, danke für deine Lösungsvorschläge und ... ja ich bin noch an der Lösung des Problems interessiert.
Kann mich nur nicht jeden Tag mit dieser Problematik beschäftigen, da ich noch einer anderen Arbeit nachgehen muss !! :!:
Also nochmals meine Konfiguration, auf dem Rechner welcher mit dem Drucker verbunden ist habe ich CUPS 2.2.4 installiert und den Haken ist (Mit diesem System verbundene Drucker freigeben) und (Drucken aus dem Internet zulassen) gesetzt.
Drucken mit diesem Rechner funktioniert problemlos :THX:
Nur auf dem anderen Rechner(rn) im gleichen Netzwerk geht es nicht, da der Drucker dort nicht erkannt wird, wieso auch immer! 8O
Ping - Test von jedem anderen Rechner im Netzwerk an den ( "Drucker - Server" ) funktioniert.
Nmap Test
Starting Nmap 7.60 ( https://nmap.org ) at 2017-10-19 09:39 CEST
Nmap scan report for FNThink (192.168.2.122)
Host is up (0.000031s latency).
Not shown: 999 closed ports
PORT STATE SERVICE
631/tcp open ipp
Somit auch in Ordnung der Rechner mit dem Drucker lauscht auf Port 631 ... und trotzdem ist es nicht möglich von anderen Rechnern denselben anzusprechen ... !!
Übrigens die "client.conf gibt es nicht mehr bei der Version 2.2.4 Cups hat da Server und Client implementiert - je nach Konfiguration
Bild

Bild

guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 19.10.2017 13:43:55

Cups 2.2.4
Also Debian testing. Da bin ich ziemlich außen vor. Ich bleibe grudsätzlich bei stable.
Übrigens die "client.conf gibt es nicht mehr bei der Version 2.2.4
Soweit ich weiß, hat's die standardmäßig auch nie gegeben. Meine Behauptung ist ja, dass du auf dem client überhaupt nichts von cups benötigst. Und nur um den geht's ja, wenn ich recht sehe. Ich würde die Datei mit dem genannten Inhalt auf dem client einfach mal anlegen und schauen was passiert. Wenn ich recht sehe, dann hast du ja (überflüssigerweise) cups auch auf dieser Maschine laufen. Dann würde ich vorher mal via CUPS-Web-GUI schauen, ob da die Server-Maschine erscheint.

Noch 'ne ganz andere Überlegung: Ich vergebe meine IPs im LAN bevorzugt statisch. In der Regel macht man das heutzutage ja mit DHCP. Falls du das nutzt und wie sich das dann bei dem vorliegenden Problem auswirkt, weiß ich nicht.

gugus
Beiträge: 263
Registriert: 04.09.2002 17:41:17
Wohnort: da wo ich zu Hause bin

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von gugus » 19.10.2017 15:14:13

Servus

Ich habe die selbe Konfig die ich beschrieben habe in meinem vorigen Post auch mit testing am start.
Wenn es Schwierigkeiten gab habe ich einfach den Drucker in Cups gelöscht und wieder installiert, geht ja in wenigen Minuten über die Weboberfläche.

Funktioniert einwandfrei.

Gruss
gugus

guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 19.10.2017 22:25:39

Server-Maschine auf stretch (cups 2.2.1) gehoben. Auf den clients wird definitiv außer client.conf nichts von cups benötigt. Das es andere Wege gibt, kann ich nicht ausschließen.

fnliner
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2017 09:41:35

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von fnliner » 23.10.2017 07:29:34

Hallo und danke für die rege Unterstützung.
Habe die Version CUPS 2.2.4 dort gibt es keine client.conf


Bild

guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 23.10.2017 08:38:32

fnliner hat geschrieben:Habe die Version CUPS 2.2.4 dort gibt es keine client.conf
Und warum legst du sie nicht endlich an? Das "Problemchen", mit dem du dich und andere hier über fünf Tage hinweg (gelegentlich) beschäftigt hast, wäre meiner Meinung nach in einer Minute gelöst gewesen. :wink:

Und wie oft denn noch: Auf dem client brauchst du keinen cups-server, es sei denn, da hängt auch ein Drucker dran.

Hier läuft das so, zwar mit jessie/stretch, aber bis zum Beweis des Gegenteils kann ich mir nicht vorstellen, dass das unter buster verschlimmbessert worden wäre.

Grüße, Günther

fnliner
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2017 09:41:35

GELÖST Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von fnliner » 23.10.2017 19:49:49

Hallo Günter,
alles bestens es funktioniert tadellos :THX: und ja du hattest recht man muss lediglich den Client(en) eine client.conf verpassen und schon kann man "DRUCK" machen :P
Ich war irrtümlichen Meinung aufgesessen, dass CUPS die Datei selbst generiert, indem man den Haken bei "Shared Printer" setzt !
Dies war der springende Punkt :idea: , denn wie du schon sagtest, der Server muss auf den Clienten nicht zwingend laufen, solang dort keine Drucker angeschlossen ist.

Danke für deine (eure) Geduld, kann leider nicht jeden Tag -posten, da ich z.Zeit viel um die Ohren habe.

Okay dann ... endlich gelöst ... danke nochmals an alle die sich mit meinem Problem beschäftigt und mit an der Lösung beigetragen haben.

Jetzt kann ich bei mir endlich eine Windows - freie Zone schaffen :mrgreen:

Gruß

Ralf

guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 23.10.2017 21:40:03

Freut mich, dass es jetzt funktiponiert!
fnliner hat geschrieben:kann leider nicht jeden Tag -posten, da ich z.Zeit viel um die Ohren habe.
Sowas soll vorkommen, kann ich verstehen.

Aber dass du die Datei selbst anlegen kannst, hatte ich vor fünf Tagen schon gepostet.

Du könntest jetzt deinen 1. Beitrag editieren und den Betreff auf "gelöst" setzen.

Nochmal an die Netzwerkjunkies: Meine Lösung funktioniert mit statischen IPs. Wie sieht das aus, wenn ein DHCP-Server involviert ist? (Gibt's dann elegantere Lösüngen, als die Vergabe einer festen IP an die NIC des cups-servers?

fnliner
Beiträge: 39
Registriert: 16.10.2017 09:41:35

Re: GELÖST - Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von fnliner » 24.10.2017 11:10:57

Würde mich auch interessieren - schon mal das nächste Projekt für die Zukunft.

:mrgreen:

gugus
Beiträge: 263
Registriert: 04.09.2002 17:41:17
Wohnort: da wo ich zu Hause bin

Re: GELÖST - Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von gugus » 24.10.2017 13:52:11

Servus
Mein Client greift auf den Server im Netzwerk/DHCP zu:

Description: HP DESKJET 990C @ jupiter
Location: jupiter.local (Port: 631)

Das wurde automatisch eingerichtet nachdem ich Die Aswahl beim Client getroffen habe.

Gruss
gugus

guennid
Beiträge: 11711
Registriert: 31.10.2002 19:15:35
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: bei Marburg

Re: GELÖST - Cups findet keine Netzwerkdrucker im Linux Netzwerk

Beitrag von guennid » 24.10.2017 18:54:21

Reichlich bruchstückhaft, die letzte Info. Ich versteh' sie nicht.

Mit dem Hostnamen in der client.conf könnte ich mir's vorstellen. Habe ich noch nicht ausprobiert.

Eine andere Lösung wäre halt: man konfiguriert den DHCP-Server so, dass er der CUPS-Server-Maschine (genauer: der zuständigen NIC auf dieser Maschine) immer die gleiche IP vergibt.

Grüße, Günther

Antworten