Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
dl3ad
Beiträge: 109
Registriert: 25.02.2014 11:01:33

Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von dl3ad » 06.01.2020 09:21:03

Hallo,
ich habe hier ein Problem beim drucken von PDF-Dokumenten mit Okular.
Im Okular wird das PDF Dokument korrekt angezeigt - beim Ausdruck fehlen Ziffern der 8
Wenn z.B. die Zahl 8.062,45 im Dokument angezeigt wird so ist auf dem Ausdruck .062,45 zu lesen
Das ist nur beim Okular so - drucke ich das über den Firefox oder mit Libreoffice dann ist der Ausdruck ok.

System ist ein aktuelles Debian Buster KDE

Gruß Frank

debianoli
Beiträge: 3785
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von debianoli » 06.01.2020 11:58:57

Hast du das Problem auch mit Debianevince und Debianqpdfview? Was passiert, wenn du das PDF von Okular aus mit dem CUPS-PDF wieder als PDF druckst?

Passiert das mit allen Fonts oder nur mit bestimmten Schriften?

dl3ad
Beiträge: 109
Registriert: 25.02.2014 11:01:33

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von dl3ad » 06.01.2020 12:42:31

Hallo,
wenn ich es im Druckendialog wieder in eine PDF drucke so ist die Darstellung der PDF ok - drucke ich diese PDF dann aus so ist sie auch fehlerhaft.
Ja, es betrifft nur bestimmte Schriften hier speziell auf einem Kontoauszug
evince und qpdfview habe ich noch nicht getestet.

Gruß Frank

debianoli
Beiträge: 3785
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von debianoli » 06.01.2020 12:50:02

dl3ad hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
06.01.2020 12:42:31
Ja, es betrifft nur bestimmte Schriften hier speziell auf einem Kontoauszug
evince und qpdfview habe ich noch nicht getestet.
verstehe ich jetzt nicht ganz, du sagst doch, dass man den Kontoauszug von LO aus drucken kann? Mit was machst du das PDF da auf? LO Draw?

Was wird dir zur verwendeten Schrift angezeigt, wenn du das PDF mit inkscape öffnest? Kann Gimp die PDF fehlerfrei importieren?

Dann die Schrift prüfen: Ist das eine spezielle MS-Schrift, die bei dir nicht installiert ist? Evtl. könnte es reichen, wenn du eine Ersatzschrift für die betroffene Schrift einrichtest.

dl3ad
Beiträge: 109
Registriert: 25.02.2014 11:01:33

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von dl3ad » 06.01.2020 13:35:53

Hallo,
ja, mit LO Draw.
Gimp hat sie importiert - der Druck ist ok aber kriselig.
Die Schriftart ist lt. Okular Eigenschaften "SparkasseRG-Regular Typ 1C Vollständig eingebettet"
Wie richtet man eine Ersatzschrift ein ?

debianoli
Beiträge: 3785
Registriert: 07.11.2007 13:58:49
Wohnort: Augschburg

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von debianoli » 06.01.2020 13:41:14

dl3ad hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
06.01.2020 13:35:53
Die Schriftart ist lt. Okular Eigenschaften "SparkasseRG-Regular Typ 1C Vollständig eingebettet"
Wie richtet man eine Ersatzschrift ein ?
In dem Fall gar nicht. Die Schrift ist im PDF eingebettet und da hakt irgendetwas bei der Umwandlung durch okular in Druckdaten.

Wie sieht das PDF denn in Inkscape aus?

Edit:

Und teste das PDF auch mit qpdfview und evince. Wenn es bei beiden geht, ist es ein Problem von Okular. Wenn es nur bei evince geht, ist es ein Problem von den durch qpdfview und okular genutzen Liberys

dl3ad
Beiträge: 109
Registriert: 25.02.2014 11:01:33

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von dl3ad » 06.01.2020 14:58:36

... habe getestet
qpdf => Druck fehlerhaft
evince => Druck fehlerhaft
inkscape => Druck OK aber kiselig

okular => Druck fehlerhaft
firefox => Druck ok
gimp => Druck ok aber kriselig

soo das sind erstmal die Testergebnisse

Gruß Frank

dl3ad
Beiträge: 109
Registriert: 25.02.2014 11:01:33

Re: Fehlende Ziffern beim PDF Druck mit Okular

Beitrag von dl3ad » 06.01.2020 15:39:25

... habe noch einen Test gemacht.
Habe als Drucker einen Brother MFC8370DN
Der Treiber war von Brother => MFC8370DN CUPS
Habe nochmal nach Treiber suchen lassen und er sagt => MFC8370DN (empfohlen)
Habe dann den empfohlenen Treiber gewählt - nun ist der Ausdruck OK
Einzges Manko, über Firefox dauert der Druck ewig bis der Druck startet - Okular druckt sofort.

Antworten