[Gelöst] Drucker Samsung CLP-320 - SPL-C Error

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
jgmail
Beiträge: 49
Registriert: 25.10.2016 22:22:59

[Gelöst] Drucker Samsung CLP-320 - SPL-C Error

Beitrag von jgmail » 29.02.2020 18:32:37

Hallo,

habe Debian 10 neu aufgesetzt (neuer PC) und den Druckertreiber installiert. Der Drucker wird unter System->Druckereinstellungen erkannt, der Druck einer Datei läßt sich starten (Fenster mit "CLP-320-Series" erscheint), aber der Drucker druckt nur immer folgendes aus:

Code: Alles auswählen

SPL-C ERROR - Please use the proper driver
POSITION : 0x0 (0)
SYSTEM   : src_5.47/xl_image
LINE     : 629
VERSION  : SPL-C 5.47 01-15-2010
Habe bei Samsung den (hoffentlich) aktuellen Druckertreiber uld_V1.00.39_01.17.tar.gz noch mal heruntergeladen, entpackt und installiert.

https://support.hp.com/us-en/drivers/se ... =true&sku=

Die Installation lief dann glatt durch:

Code: Alles auswählen

juergen@Attila:~/Downloads$ su -
Passwort: 
root@Attila:~# bash /home/juergen/Downloads/uld/install-printer.sh
**** Running install ...
**** Press 'Enter' to continue or 'q' and then 'Enter' to quit. : 
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
END-USER LICENSE AGREEMENT FOR SAMSUNG ELECTRONICS SOFTWARE PRODUCT 
.
(...)
.
If you have any questions regarding this agreement and other products, please contact SAMSUNG ELECTRONICS.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

**** Do you agree ? [y/n] : y
**** Registering CUPS backend ...
**** CUPS restart OK.
**** Print driver has been installed successfully.
**** Install finished.
root@Attila:~#
Ich habe auf dem Laptop Kubuntu 18.04 LTS, da funktioniert der Drucker. Ich habe festgestellt, dass da noch die Datei

Code: Alles auswählen

printer-driver-splix              Driver for Samsung and Xerox SPL2 and SPLc laser printers
installiert ist. Diese Installation war nicht vorhanden und ich habe sie nachgeholt. Damit habe ich jedoch keinen Erfolg gehabt, immer noch die gleiche Druckerausgabe. In Synaptic gibt es noch zwei spl-Pakete, die nicht installiert sind:

Code: Alles auswählen

spl                               Solaris Porting Layer user-space utilities for Linux
spl-dkms                          Solaris Porting Layer kernel modules for linux
Aber die klingen nicht nach Drucker und sind in Kubuntu auch nicht installiert. Habe dann aus dem Samsung-Paket noch install.sh installiert, aber das hat auch nichts gebracht. Bis Debian 9 hat es mit bash install-printer.sh immer funtioniert. Kann jemand helfen?
Zuletzt geändert von jgmail am 01.03.2020 14:57:50, insgesamt 2-mal geändert.

jgmail
Beiträge: 49
Registriert: 25.10.2016 22:22:59

Re: Drucker Samsung CLP-320 - SPL-C Error

Beitrag von jgmail » 01.03.2020 14:56:18

Habe jetzt install-printer.sh und install.sh deinstalliert und danach den Drucker im Menü Druckereinstellungen installiert. Dabei wird der Druckertreiber Samsung CLP-315 empfohlen, CLP-320 gibt es nicht. Das wollte ich erst nicht machen. Mit CLP-315 läuft der Drucker, wird aber als CLP-320 erkannt.

Antworten