GELÖST:Brother Scanner nur mit L/Ubuntu18.04 nicht mit Debian10, Warum?

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
Benutzeravatar
debflash
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2007 20:38:44

GELÖST:Brother Scanner nur mit L/Ubuntu18.04 nicht mit Debian10, Warum?

Beitrag von debflash » 28.03.2020 15:32:55

Hallo,
ich habe auf meinem Notbook mit Multiboot Debian 10 (Gnome 3.30.2, 64-bit), Lubuntu und Ubuntu 18.04 (und Windows10), Einen Brother Multifunktionsdrucker MFC-J497DW habe ich auf den 3 Linuxsystemen genau gleich eingerichtet, nach https://wiki.ubuntuusers.de/Drucker/Brother/ und https://wiki.ubuntuusers.de/Scanner/Brother/. Auf allen 3 Linuxsystemen druckt der Drucker einwandfrei mit USB oder über das Netz. Scannen geht nur mit L/Ubuntu, nicht mit Debian. Das Debian Wiki https://wiki.debian.org/Scanner hilft mir auch nicht. Die folgenden Befehle daraus habe ich mit USB-verbundenem Drucker eingegeben:

Code: Alles auswählen

$ lsusb
Bus 002 Device 004: ID 04f9:0402 Brother Industries, Ltd 
$
Scheint ja ok zusein.

Code: Alles auswählen

# sane-find-scanner

  # sane-find-scanner will now attempt to detect your scanner. If the
  # result is different from what you expected, first make sure your
  # scanner is powered up and properly connected to your computer.

  # No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
  # you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.

found USB scanner (vendor=0x04f9 [Brother], product=0x0402 [MFC-J497DW]) at libusb:002:004
  # Your USB scanner was (probably) detected. It may or may not be supported by
  # SANE. Try scanimage -L and read the backend's manpage.

  # Not checking for parallel port scanners.

  # Most Scanners connected to the parallel port or other proprietary ports
  # can't be detected by this program.
# 
Anscheinend ist auch der Scanner gefunden worden.

Aber jetzt, leider:

Code: Alles auswählen

# scanimage -L
scanimage: symbol lookup error: scanimage: undefined symbol: md5_buffer
#
Und der folgende Befehl:

Code: Alles auswählen

$ brsaneconfig4 -q | grep SCANNER
findet nur "MFC-J497DW"; L/Ubuntu 18.04 finden auch "SCANNER", was wohl zum erfolgreichen Scannen wichtig ist.

Was ist in Debian so anders als in L/Ubuntu? Läßt sich das bitte ändern?

Danke, debflash
Zuletzt geändert von debflash am 28.03.2020 17:09:22, insgesamt 1-mal geändert.

MaGe
Beiträge: 956
Registriert: 01.06.2014 17:12:16

Re: Brother Scanner nur mit L/Ubuntu18.04 nicht mit Debian10, Warum?

Beitrag von MaGe » 28.03.2020 16:24:18

debflash hat geschrieben:
[...] Einen Brother Multifunktionsdrucker MFC-J497DW habe ich auf den 3 Linuxsystemen genau gleich eingerichtet, nach https://wiki.ubuntuusers.de/Drucker/Brother/ und https://wiki.ubuntuusers.de/Scanner/Brother/ [...]
Vielleicht schaust du mal hier:
https://www.brother.de/support/mfc-j497dw/downloads



gruss MaGe
Wir müssen uns vor der Klimaerwärmung nicht fürchten.
Uns rottet die soziale Kälte viel früher aus.

Benutzeravatar
debflash
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2007 20:38:44

Re: Brother Scanner nur mit L/Ubuntu18.04 nicht mit Debian10, Warum?

Beitrag von debflash » 28.03.2020 16:56:06

Danke, da hatte ich schon geschaut und diese Treiber zur Installation des MFC--J497DW benutzt. Funktioniert ja auch prima mit L/Ubuntu, aber nicht mit Debian.
Ich erinnere mich, dass es vor vielen Jahren mal einen besonderen Trick gab, den man für Debian - nicht für Ubuntu - brauchte, damit ein Brother Scanner funktionierte. Leider finde ich diesen Hinweis nicht mehr :-( Weiss hier jemand, ob man für Debian10 auch etwas besonderes bei Brother Scannern beachten muss?
Gruss, debflash

Benutzeravatar
debflash
Beiträge: 164
Registriert: 19.07.2007 20:38:44

Re: Brother Scanner nur mit L/Ubuntu18.04 nicht mit Debian10, Warum?

Beitrag von debflash » 28.03.2020 17:08:43

Gelöst :-)
synaptic > nach "brscan" suchen > ausser "brscan4" noch ein "brscan2" von früher gefunden > "brscan2" vollständig entfernt > synaptic geschlossen > und Scanner klappt, auch über's Netz :D

Antworten