Druckertreiber fehlt [gelöst]

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Druckertreiber fehlt [gelöst]

Beitrag von rei19 » 10.04.2020 21:53:56

Ich habe debian 10.3 xfce. Beim Hinzufügen eines Druckers mit den "Druckeinstellungen" kommt die Fehlermeldung "Fehlender Treiber, der Drucker braucht das Programm /usr/lib/cups/filter/hpcups, das nicht installiert ist."
Und beim Versuch zu drucken, die Meldung: "Es Drucker-Filter für den Drucker >Photosmart-C3100-series< fehlt."
Sorry falls das eine dumme Frage ist. Aber ich weiß wirklich nicht weiter.
Zuletzt geändert von rei19 am 29.04.2020 17:13:23, insgesamt 2-mal geändert.

michaa7
Beiträge: 3327
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von michaa7 » 10.04.2020 22:02:33

Code: Alles auswählen

apt install printer-driver-hpcups hplip
Gefunden hättest du die Pakete mit

Code: Alles auswählen

apt search hpcups
Ich kenne mich mit xfce nicht so aus und vielleicht ist der von dir beschrittene weg der Königsweg, dennoch, ich bin überzeugter user der cups konfiguration über den browser:

http://localhost:631
Zuletzt geändert von michaa7 am 10.04.2020 22:06:34, insgesamt 1-mal geändert.
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

MSfree
Beiträge: 5794
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von MSfree » 10.04.2020 22:04:54

Code: Alles auswählen

apt-cache search hpcups
liefert bei mir

Code: Alles auswählen

hplip - HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)
printer-driver-hpcups - HP Linux Printing and Imaging - CUPS Raster driver (hpcups)
Ich würde also erstmal printer-driver-hpcups installieren mit:

Code: Alles auswählen

apt-get install printer-driver-hpcups

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von willy4711 » 11.04.2020 10:32:29

Die Installation von hplip reicht vollkommen aus, da alles andere mitgeliefert wird: :mrgreen:

Code: Alles auswählen

apt-cache depends hplip
hplip
  Hängt ab von: adduser
  Hängt ab von: cups
  Hängt ab von: hplip-data
  Hängt ab von: libhpmud0
  Hängt ab von: libsane-hpaio
  Hängt ab von: lsb-base
  Hängt ab von: printer-driver-hpcups
  Hängt ab von: python3-dbus
  Hängt ab von: python3-gi
  Hängt ab von: python3-pexpect
  Hängt ab von: python3-pil
  Hängt ab von: python3-reportlab
  Hängt ab von: wget
  Hängt ab von: <python3:any>
    python3
  Hängt ab von: xz-utils
  Hängt ab von: python3
  Hängt ab von: python3
  Hängt ab von: libc6
  Hängt ab von: libcups2
  Hängt ab von: libdbus-1-3
  Hängt ab von: libpython3.8
  Hängt ab von: libsane
  Empfiehlt: avahi-daemon
  Empfiehlt: policykit-1
  Empfiehlt: printer-driver-postscript-hp
  Empfiehlt: sane-utils
  Schlägt vor: hplip-doc
  Schlägt vor: hplip-gui
  Schlägt vor: python3-notify2
  Schlägt vor: system-config-printer
Die Vorschläge kann man auch gleich installieren, vor allem die Debianhplip-gui und Debianpython3-notify2

im Anschluss per Konsole

Code: Alles auswählen

hp-setup
Starten, und alles (incl. cups) wird erledigt. :D

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 11:18:28

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 10:32:29
Die Installation von hplip reicht vollkommen aus, da alles andere mitgeliefert wird: :mrgreen:

Code: Alles auswählen

hp-setup
Starten, und alles (incl. cups) wird erledigt. :D
Ja, so kenne ich es auch von Lubuntu. Dort gibt's mit dem selben Drucker keine Probleme.
Aber hier sind die Pakete "hplip" und hplip-data installiert, (die Version 3.18.12 reicht), aber:

Code: Alles auswählen

r@XS35:~$ hp-setup
error: Unable to locate models.dat file

HP Linux Imaging and Printing System (ver. 0.0.0)
Printer/Fax Setup Utility ver. 9.0

Copyright (c) 2001-15 HP Development Company, LP
This software comes with ABSOLUTELY NO WARRANTY.
This is free software, and you are welcome to distribute it
under certain conditions. See COPYING file for more details.

(Note: Defaults for each question are maked with a '*'. Press <enter> to accept the default.)


Using connection type: usb

error: No device selected/specified or that supports this functionality.
r@XS35:~$
Da fehlt anscheinend eine Datei.

MSfree
Beiträge: 5794
Registriert: 25.09.2007 19:59:30

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von MSfree » 11.04.2020 11:25:21

rei19 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 11:18:28

Code: Alles auswählen

r@XS35:~$ hp-setup
error: Unable to locate models.dat file

Code: Alles auswählen

apt-file search models.dat

...
libsane-hpaio: /usr/share/hplip/data/models/models.dat
...

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 11:27:11

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
10.04.2020 22:04:54

Code: Alles auswählen

apt-cache search hpcups
liefert bei mir

Code: Alles auswählen

hplip - HP Linux Printing and Imaging System (HPLIP)
printer-driver-hpcups - HP Linux Printing and Imaging - CUPS Raster driver (hpcups)
Ich würde also erstmal printer-driver-hpcups installieren mit:

Code: Alles auswählen

apt-get install printer-driver-hpcups
Das hat nicht geklappt.

Code: Alles auswählen

r@XS35:~$ su
Passwort: 
root@XS35:/home/r# apt-get install printer-driver-hpcups
E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen - open (11: Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
E: Unable to acquire the dpkg frontend lock (/var/lib/dpkg/lock-frontend), is another process using it?
root@XS35:/home/r# 

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von willy4711 » 11.04.2020 11:33:48

Hmm, wie ich oben gezeigt habe, sollte das alles installiert sein. Hab so was noch nie extra installieren müssen.

Lösche mal den chache von apt

Code: Alles auswählen

apt clean
und dann

Code: Alles auswählen

apt install --reinstall hplip hplip-gui python3-notify2


rei19 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 11:27:11
Das hat nicht geklappt.

Code: Alles auswählen

E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen -....
Synaptic offen oder irgendeinen auto-updater ??

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 11:45:49

MSfree hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 11:25:21
rei19 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 11:18:28

Code: Alles auswählen

r@XS35:~$ hp-setup
error: Unable to locate models.dat file

Code: Alles auswählen

apt-file search models.dat

...
libsane-hpaio: /usr/share/hplip/data/models/models.dat
...
Bei mir gibt es den Ordner "models" als Unterordner zu "data" nicht.

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 12:02:26

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 11:33:48
Lösche mal den chache von apt

Code: Alles auswählen

apt clean
und dann

Code: Alles auswählen

apt install --reinstall hplip hplip-gui python3-notify2
Habe ich ausgeführt. 5 Pakete wurden zusätzlich installiert, darunter die beiden letzten von dir genannten. Beim Druckversuch kommt aber immer noch die Fehlermeldung "Es Drucker-Filter für den Drucker >Photosmart-C3100-series< fehlt.

Code: Alles auswählen

E: Konnte Sperre /var/lib/dpkg/lock-frontend nicht bekommen -....
Synaptic offen oder irgendeinen auto-updater ??
Ja, Synaptic war offen. Danke für den belehrenden Hinweis! Nach dem Schließen hat es geklappt. Aber das Paket "printer-driver-hpcups" war schon installiert.

Benutzeravatar
willy4711
Beiträge: 3745
Registriert: 08.09.2018 16:51:16

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von willy4711 » 11.04.2020 13:04:33

Nach hier : http://www.openprinting.org/driver/hplip
ist in der hplip 3.20.3 der Treiber enthalten.
Ob der in der Buster-version drin ist ---> Keine Ahnung

die hplip-3.20.3.run gibt es von HP hier https://sourceforge.net/projects/hplip/ ... ip/3.20.3/

in der Testing- Version 3.20.3 ist er drin:

Code: Alles auswählen

cat /usr/share/hplip/data/models/models.dat |grep 3100
[hp_laserjet_3100]
model1=HP LaserJet 3100 All-in-One Printer
model2=HP LaserJet 3100se All-in-One Printer
model3=HP LaserJet 3100xi All-in-One Printer
[photosmart_c3100_series]
icon=Photosmart_C3100.png
[photosmart_3100_series]
Hier ist die Installationsanleitung:https://developers.hp.com/hp-linux-imag ... /downloads
vorher aber die alte hplip purgen
ich würde das mit dpkg machen, da apt wahrscheinlich auch noch diverse Abhängigkeiten entfernen will
getestet:

Code: Alles auswählen

su -

Code: Alles auswählen

dpkg --purge --simulate hplip hplip-gui
(Lese Datenbank ... 428661 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
hplip-gui (3.20.3+dfsg0-2) würde entfernt oder vollständig gelöscht werden ...
hplip (3.20.3+dfsg0-2) würde entfernt oder vollständig gelöscht werden ...

michaa7
Beiträge: 3327
Registriert: 12.12.2004 00:46:49
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von michaa7 » 11.04.2020 14:28:58

mach doch mal ein "apt update && apt-dist upgrade -s" (das "-s" sorgt dafür dass das nur eine Simulation ist). Da könnte man möglicherweise sehen ob du dein System in einem konsistenten Zustand gehalten hast. Ggf. das Kommando dann mal ohne das "-s".
gruß

michaa7

-------------------------------
Menschen ändern gelegentlich ihre Ansichten, aber nur selten ihre Motive. (Oskar Negt)
Forumsumfrage: Welche debianartige Distribution / SubDistri nutzt du?
Und wenn ihr textet das Abstimmen im Formular nicht vergessen ...

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 16:15:12

Hallo @willy4711,
laut hp braucht der Drucker mind. die Version 1.6.6
https://developers.hp.com/hp-linux-imag ... 100_series
Aber ich habe auch schon daran gedacht, das bisherige hplip zu deinstallieren und mir von der hp-Seite ein Original-hplip zu installieren. Das werde ich aber nicht machen, weil meine debian-Version 10.3 noch nicht supported wird. https://developers.hp.com/hp-linux-imag ... ease_notes
Zuletzt geändert von rei19 am 11.04.2020 16:33:59, insgesamt 2-mal geändert.

rei19
Beiträge: 68
Registriert: 19.03.2020 16:39:19

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von rei19 » 11.04.2020 16:22:15

michaa7 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 14:28:58
mach doch mal ein "apt update && apt-dist upgrade -s" (das "-s" sorgt dafür dass das nur eine Simulation ist). Da könnte man möglicherweise sehen ob du dein System in einem konsistenten Zustand gehalten hast. Ggf. das Kommando dann mal ohne das "-s".
Hallo @michaa7,
das hat nicht geklappt. Und damit ich ein bisschen schlauer werde, erkläre mir bitte mal "konsistenter Zustand".

Code: Alles auswählen

r@XS35:~$ su
Passwort: 
root@XS35:/home/r# apt update && apt-dist upgrade -s
OK:1 http://security.debian.org/debian-security buster/updates InRelease
OK:2 http://deb.debian.org/debian buster InRelease
Holen:3 http://deb.debian.org/debian buster-updates InRelease [49,3 kB]
Es wurden 49,3 kB in 2 s geholt (30,7 kB/s).
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Aktualisierung für 4 Pakete verfügbar. Führen Sie »apt list --upgradable« aus, um sie anzuzeigen.
bash: apt-dist: Kommando nicht gefunden.

tijuca
Beiträge: 134
Registriert: 22.06.2017 22:12:20

Re: Druckertreiber fehlt

Beitrag von tijuca » 11.04.2020 19:38:44

willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 13:04:33
Nach hier : http://www.openprinting.org/driver/hplip
ist in der hplip 3.20.3 der Treiber enthalten.
Ob der in der Buster-version drin ist ---> Keine Ahnung
Dann schau doch bitte und prüfe was in Debian vorhanden ist wenn Du Tipps geben willst! Geht übrigens mit rmadision sehr einfach wie wir heute eventuell gelernt haben.
willy4711 hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
11.04.2020 13:04:33
die hplip-3.20.3.run gibt es von HP hier https://sourceforge.net/projects/hplip/ ... ip/3.20.3/
Derartige Tipps sind suboptimal da wir doch bitte keine Frankendebian bauen wollen.
Wenn es die benötigte Version nicht in Backports vorhanden ist dann den Maintainer anschreiben oder sich auf der Backports Mailingliste melden und dort fragen ob jemand einen Backport zur Verfügung stellen kann. Der Maintainer vom Paket Debianhplip ist einer der freundlichsten Maintainer den ich kenne und er reagiert in der Regel sehr schnell.

Antworten