[gelöst] Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Einrichten des Druckers und des Drucksystems, Scannerkonfiguration und Software zum Scannen und Faxen.
Antworten
mario.neudeck
Beiträge: 452
Registriert: 07.09.2004 08:51:47
Wohnort: Dresden

[gelöst] Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von mario.neudeck » 12.05.2020 14:57:02

Hallo,
mit dem von Brother zur Verfügung gestellten Treiber - ppd - "Brother MFC9332CDW Cups (en)", funktioniert der Drucker nicht. Der springt bei der Testseite nicht mal an. Habe da schon Kontakt mit Brother aufgenommen, vermute aber, keine Antwort zu bekommen.

Ich stelle auf eine andere PPD umgestellt "Brother MFC-9320CW Foomatic/Postscript". Damit funktioniert der Druck.
Mein Frage ist, welche "andere" PPD ist die richtige? Die gewählte PPD ist ein Zufall, weil sie halt nahe an meinem Drucker liegt.

Danke, Mario
Zuletzt geändert von mario.neudeck am 13.05.2020 12:28:26, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3066
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von Blackbox » 13.05.2020 10:58:36

Du könntest die PPDs [0] der benachbarten Serien versuchen?
Natürlich auf eigene Gefahr.

[0] https://openprinting.org/printers/manufacturer/Brother
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.2.2004 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

mario.neudeck
Beiträge: 452
Registriert: 07.09.2004 08:51:47
Wohnort: Dresden

Re: Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von mario.neudeck » 13.05.2020 11:35:49

Super. Danke.
Das versuche ich.

mario.neudeck
Beiträge: 452
Registriert: 07.09.2004 08:51:47
Wohnort: Dresden

Re: Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von mario.neudeck » 13.05.2020 12:27:29

Es klappt. Der Testdruck funktioniert. Danke.

mario.neudeck
Beiträge: 452
Registriert: 07.09.2004 08:51:47
Wohnort: Dresden

Re: [gelöst] Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von mario.neudeck » 13.05.2020 12:46:18

Man braucht nicht mal die von der Website nehmen
openprinting-ppd installieren

Ich hoffe nur, bei der nächsten Intallation in x Jahren, dass alles noch zu wissen.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3066
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: [gelöst] Brother MFC-9332CDW, welche alternative PPD?

Beitrag von Blackbox » 13.05.2020 15:18:32

Siehst du, das Paket Debianopenprinting-ppds kannte ich bis eben auch noch nicht, haben wir beide etwas gelernt.
Und wegen der Vergesslichkeit, du hast den Thread abonniert und kannst jeder Zeit nachschauen.
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.6.7 - Xfce 4.14
Rootserver: Centos 8.2.2004 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Antworten