ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
TomL
Beiträge: 4008
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von TomL » 21.04.2019 15:19:47

Moin

Angeregt durch die sudo-Frage und auch ein wenig aus Neugier, wie es denn so aussieht, bin ich vorhin auf die Idee gekommen, einfach mal das aktuelle xubuntu 18.04 LTS in einer VM zu installieren. Und spannenderweise scheitert bereits das Setup der VM an sich an einer Fehlermeldung..... ein Setup, wie ich das schon zigmal in der Vergangenheit durchgeführt habe. Blöd ist, weil ich das Problem selber lösen konnte, habe ich jetzt die Fehlermeldung nicht mehr... es klappte auf jeden Fall die Einrichtung des Paketfilters nicht.

Ich bin dann dahinter gekommen, dass auf einmal dnsmasq und ebtables auf meinem Rechner fehlten:

Code: Alles auswählen

root@thomaspc:~
# dpkg -l ebtables dnsmasq
Gewünscht=Unbekannt/Installieren/R=Entfernen/P=Vollständig Löschen/Halten
| Status=Nicht/Installiert/Config/U=Entpackt/halb konFiguriert/
         Halb installiert/Trigger erWartet/Trigger anhängig
|/ Fehler?=(kein)/R=Neuinstallation notwendig (Status, Fehler: GROSS=schlecht)
||/ Name           Version                     Architektur  Beschreibung
+++-==============-===========================-============-============================================
un  dnsmasq        2.80-1                      all          Small caching DNS proxy and DHCP/TFTP server
rc  ebtables       2.0.10.4+snapshot20181205-2 amd64        Ethernet bridge frame table administration
Die verblüffende Frage ist, wie ist das möglich? Ich habe so ein VM-Setup bestimmt schon 30-40 mal erfolgreich durchgezogen, immer zuerst mit der NAT-Bridge, dnsmasq hat dabei definitiv nie Probleme bereitet... zumal ich ja eigentlich weiss, dass das hierbei benötigt wird. Es existiert sogar noch die von mir selber angelegte /var/lib/libvirt/dnsmasq/dnsmasq.conf.

Ich habe in /var/log alle Archive durchgesucht, ob ich im Tran selber die beiden Pakete deinstalliert habe oder ob die als Begleitschaden irgendwann durch irgendwas anderes zum Opfer gefallen sind... nix, ist absolut nix zu finden ... lediglich 1 Update-Eintrag am 24.02. habe gefunden... also dnsmasq war definitiv da und wurde sogar ugedatet. Und jetzt isses auf einmal uninstalled...????

Gibt es vielleicht noch eine andere Möglichkeit, irgendwie herauszufinden, was da passiert ist... ?... oder muss man das als Computer-Spookie-Kram ad acta legen? :roll:

Nach dem ich beide Pakete wieder installiert habe, funktionierts auch wieder mit der NAT-Bridge und mit libvirt. Aber total ratlos bin ich jetzt trotzdem.....
vg, Thomas

Benutzeravatar
king-crash
Beiträge: 470
Registriert: 08.08.2006 12:07:56
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von king-crash » 13.05.2019 12:05:28

War das Paket vorher auf automatisch gesetzt und ist aufgrund dessen gelöscht worden?

TomL
Beiträge: 4008
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von TomL » 13.05.2019 16:35:01

king-crash hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
13.05.2019 12:05:28
War das Paket vorher auf automatisch gesetzt und ist aufgrund dessen gelöscht worden?
Das kann ich leider jetzt nicht mehr beantworten.... und ich vermute, es gibt auch keine Möglichkeit, dass jetzt noch rückwirkend zu prüfen...?...oder? :roll:
vg, Thomas

Benutzeravatar
mig
Beiträge: 78
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von mig » 13.05.2019 17:47:33

Hi

/var/log/apt/history.log
bzw history.log.1.gz - history.log.nn.gz

LG
Michael

TomL
Beiträge: 4008
Registriert: 24.07.2014 10:56:59

Re: ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von TomL » 13.05.2019 17:59:32

Das hatte ich ja oben schon im Eingangsposting beschrieben.... ich habe alle Logs (auch die Archive) durchsucht.....
vg, Thomas

Benutzeravatar
mig
Beiträge: 78
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: ebtbles und dnsmasq sind weg (?)

Beitrag von mig » 14.05.2019 10:05:33

Hi

wollte nur mal explizit auf die apt history Logs verweisen, denn bei meinen Systemen steht da wirklich alles drinn.
also egal ob apt remove, apt autoremove, oder remove wg Abhängigkeiten.

Nur als Interesse:
zgrep ebtables /var/log/apt/history.log.*.gz
gibt wirklich nichts aus?

Da dein ebtables Release, lt deinem Eingangsposting aus Buster ist, wäre dies ein Indiz, daß es gar nicht installiert war.
Denn imho gibts bei ebtables in testing öfter mal ein Update

LG
Michael

Antworten