Jitsi meet Server

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 1381
Registriert: 08.09.2002 14:31:59
Lizenz eigener Beiträge: GNU General Public License

Jitsi meet Server

Beitrag von Stefan » 24.03.2020 14:32:26

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer guten Anleitung um einen jits meet Server unter Debian aufzusetzen.
Am besten in deutscher Sprache, kann mir da einer helfen?

Gruß Stefan
Ein Betriebssystem sie zu knechten, sie alle zu finden, Ins Dunkle zu treiben und ewig zu binden, Im Lande Microsoft wo die Schatten drohen.

Debian 7 3.2.0-4 64 - MSI nVidia GeForce 7600 GS - 8 DDR2 SDRAM 800 MHz Quad-CoreIntel Xeon : 2,67 GHz - Gigabyte GA-EP45-DS3 - 256GB SSD 840 Pro Gnome 3


wanne
Moderator
Beiträge: 6528
Registriert: 24.05.2010 12:39:42

Re: Jitsi meet Server

Beitrag von wanne » 24.03.2020 14:55:56

Habe auch gerade einen aufgesetzt. Das ist ziemlich straight forward
In der simpelsten Variante

Code: Alles auswählen

apt install jitsi-meet
Und das Ding läuft...
Warnung: Das Installationsscript macht eine Menge... Willst du z.B. einen Webserver als frontend verwenden solltest du vorher nginx installiert haben. Ähnliches gilt für Zertifikate etc.
Ich würde aber stark von einem RaspberryPI abraten: Java und billigere ARM vertragen sich gar nicht. Du willst das auf PPC oder x86 laufen lassen, die passende VM-Erweiterungen haben.
Daneben ist Video halt schon so ziemlich das anspruchsvollste was geht. Auch wenn der nur durchleitet: Die I/O muss dein Gerät erst mal her geben. Und wenn es etwas gibt wo die PIs ganz und gar nicht glänzen, dann ist es I/O.
rot: Moderator wanne spricht, default: User wanne spricht.

Antworten