Logdatei überwachen

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
pcace
Beiträge: 189
Registriert: 28.08.2011 01:08:55

Logdatei überwachen

Beitrag von pcace » 22.02.2021 13:51:54

Hi,

ich habe hier einen kleinen Spieleserver laufen, der eine log datei produziert in dem u.a. folgende Zeilen vorkommen:

Code: Alles auswählen

02/22/2021 13:42:46:  Connections 1 ZDOS:545244  sent:472 recv:302
.
.
.
02/22/2021 13:27:07: Got character ZDOID from Playername : 1044444676:611
.
.
.
02/22/2021 13:30:11: Got character ZDOID from Player2name: 2098444459:1
.
.
Was ich möchte is am liebsten ein Telegram Bot der Nachrichten schickt wie:
"Playerxyz Connected; Current Players xyz"

Gibt es da vorgefertigte Möglichkeiten? Oder vielleicht Ideen wie und womit ich das machen könnte?

Gruß

Benutzeravatar
ingo2
Beiträge: 1036
Registriert: 06.12.2007 18:25:36
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Wo der gute Riesling wächst

Re: Logdatei überwachen

Beitrag von ingo2 » 23.02.2021 13:49:25

Nimm das Binary logtail2 aus dem Debianlogtail zum Überwachen, das kann glaube ich alles was du Brauchst:
Das Paket enthät auch logtail2, das eine bessere Behandlung rotierter
Logdateien bietet: Wenn logtail2 feststellt, das der Inode der Datei geändert
wurde, nimmt es eine Rotation der Datei an und sucht mittels verschiedener
Heuristiken ihren neuen Standort. Wenn es die Datei findet, wird der Rest der
Datei vom in der Offsetdatei gespeicherten Offset an ausgegeben. Wenn eine
Datei mit dem korrekten Inode nicht gefunden wurde, gibt logtail2 die ganze
neue Datei aus und schreibt danach die neue Offsetdatei.
Kannst du dann per Script in die gewünschte Ausgabeform bingen. Das behandelt auch ein "logrotate" korrekt.

Antworten