Mehrere Docker-Instanzen parallel

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
_ash
Beiträge: 1107
Registriert: 13.05.2005 12:35:02

Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von _ash » 27.02.2021 18:11:55

Ich habe ein docker-compose, das beinhaltet Nextcloud + DB + Nginx + LetsEncrypt. Ich würde gerne 2 Instanzen davon parallel laufen lassen, mit verschiedenen SubDomains.
Zusätzlich würde ich gerne das docker-compose von Jitsi laufen lassen, mit Nginx + LetsEncrypt.

Ohne es getestet zu haben vermute ich, dass es zu Schwierigkeiten kommen wird, wenn mehrere Instanzen auf Port 80/443 lauschen wollen. Kann mir jemand sagen, wie ich ein solches Szenario am besten löse?

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 1707
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von bluestar » 27.02.2021 18:55:39

Du solltest dir mal traefik anschauen, damit kannst du unter einer IP mehrere HTTP/HTTPS VHosts in eigenen Docker-Containern laufen lassen

Benutzeravatar
heisenberg
Beiträge: 1966
Registriert: 04.06.2015 01:17:27

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von heisenberg » 27.02.2021 19:47:15

Ja. Mehrere Instanzen auf einem Port laufen lassen geht nicht. Du brauchst da irgend einen Webserver, dass das z. B. per Virtual Host verteilt. Den Namen Traefik habe ich auch ein paar Mal gehört. Alternativ NGINX oder Apache, wobei ich die Apache Konfiguration aber anstrengender finde.
Ich biete keine Lösungen sondern gebe Hilfe zur Selbsthilfe.

Lomion
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2021 23:17:44

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von Lomion » 08.06.2021 23:24:37

Ja, mit Traefik geht sowas. Habe eine ähnliche Konfiguration laufen.
Der Thread ist von Februar. Ich nehme an du hast das Problem bereits gelöst?

_ash
Beiträge: 1107
Registriert: 13.05.2005 12:35:02

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von _ash » 09.06.2021 09:23:07

Bin noch nicht wirklich dazu gekommen, wenn Du eine Lösung beschreiben willst, bin ich immer noch interessiert.

Lomion
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2021 23:17:44

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von Lomion » 09.06.2021 14:49:17

Ich hab mal schnell ein Beispiel zusammengestellt:
Traefik aufsetzen: https://www.sarkasti.eu/articles/de/pos ... rse_proxy/
Nextcloud an Traefik hängen: https://www.sarkasti.eu/articles/de/post/nextcloud/

Ist mal im Draft Status ;-) Feedback is welcome!

_ash
Beiträge: 1107
Registriert: 13.05.2005 12:35:02

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von _ash » 09.06.2021 16:52:09

Krass, vielen Dank.

Und wie könnte man in diesem Setup das Jitsi docker-compose einbinden?
Zuletzt geändert von _ash am 09.06.2021 17:31:39, insgesamt 1-mal geändert.

Lomion
Beiträge: 8
Registriert: 08.06.2021 23:17:44

Re: Mehrere Docker-Instanzen parallel

Beitrag von Lomion » 09.06.2021 17:16:06

Code: Alles auswählen

       
   web:
        labels:
             - "traefik.docker.network=web"
             - "traefik.enable=true"
             - "traefik.http.routers.jitsi.rule=Host(`meet.example.eu`)"
             - "traefik.http.routers.jitsi.entrypoints=https"
             - "traefik.http.routers.jitsi.tls=true"
             - "traefik.http.routers.jitsi.tls.certresolver=letsencrypt"
             - "traefik.http.servicses.jitsi.loadbalancer.server.port=80"
             - "traefik.http.services.jitsi.loadbalancer.server.scheme=http"
Achtung: JVB direkt anbinden und nicht über Traefik:

Code: Alles auswählen

        ports:
            - '${JVB_PORT}:${JVB_PORT}/udp'
            - '${JVB_TCP_PORT}:${JVB_TCP_PORT}'
Und nicht vergessen rechtzeitig die Subdomains am DNS einzutragen, sonst bekommst du keine Zertifikate von Let's Encrypt.

Im .env:

Code: Alles auswählen

PUBLIC_URL=https://meet.example.eu
DOCKER_HOST_ADDRESS=<locale (NAT-)Addresse deines Servers (z.B. 192.168.5.70)>

Antworten