Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anwende

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
Benutzeravatar
mueco1977
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2007 01:43:40
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anwende

Beitrag von mueco1977 » 08.02.2011 13:23:36

Hallo,
Ich habe was sehr kompliziertes vor, aber ich habe es schon bei Anbietern gesehen das es Funktioniert.

Ich möchte den Metatrader 4 (Windows Software für FOREX) auf einem Linux Root Server installieren.
Und per Browser einloggen auf den Server (Grafische Oberfläche) und den Metatrader 4 (Windows Software) ausführen und auch steuern.
Im Prinzip alles auf dem Browser laufen lassen.

Wie kann man sowas machen ??
Kann mir jemand dafür ein HOW TO geben am besten auf Deutsch??

Danke

Benutzeravatar
Six
Beiträge: 8045
Registriert: 21.12.2001 13:39:28
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Siegburg

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von Six » 08.02.2011 19:44:29

Ich kenne Metatrader nicht, kann mir aber nur zwei Möglichkeiten vorstellen:
1) Wine
2) eine VM, z. B. KVM

Insofern hat sich seit deinem letzten Post im Mai 2010 nichts geändert.
Be seeing you!

Benutzeravatar
mueco1977
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2007 01:43:40
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von mueco1977 » 08.02.2011 19:49:42

Ich denke mir das VM Bestimmt eine Bessere Grafische Oberfläche als Wine hat.
Oder??

Wie würde das mit der Wine Lösung gehen?
Wie würde das mit der VM (VMWARE??) Lösung gehen?

Für beides wäre eine How To echt Super.

Danke

Marque
Beiträge: 3
Registriert: 09.02.2011 10:28:05

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von Marque » 09.02.2011 10:53:38

Öhm, ein Browser ist grundsätzlich für die Darstellung von HTML gedacht. Ob das von Win oder Linux kommt, ist erstmal schnurzpiepegal.
Du willst aber scheinbar die GUI selbst übertragen. Dann hat das nichts mehr mit dem Browser zu tun, sondern RDP ist das Mittel der Wahl.
Eine Windows-Software auf einem Linux-Server zu virtualisieren, um dann die Ausgaben wieder zu Empfangen ist aber eigentlich von hinten durch die Brust ins Auge.
In Deinem Fall wäre es wahrscheins das Beste, Du nimmst Dir nen gemanagten (!) virtuellen Win2008 Server, installierst die Software dort und holst Dir per RDP das Fenster rüber. Kostet Dich im Monat 5€ mehr, erspart Dir aber zig Stunden Arbeit.

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 3669
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von Lord_Carlos » 09.02.2011 11:31:23

Die version 4 von Meta Trader geht wohl recht gut mit wine. Wie du das ganze aber in einem browser darstellen kannst weis ich nicht.
Vielleicht mit einem Java VNC viewer.

Das ganze hoert sich aber echt nach gefrikkel an.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Benutzeravatar
Six
Beiträge: 8045
Registriert: 21.12.2001 13:39:28
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Siegburg

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von Six » 09.02.2011 11:55:54

Marque hat geschrieben: In Deinem Fall wäre es wahrscheins das Beste, Du nimmst Dir nen gemanagten (!) virtuellen Win2008 Server, installierst die Software dort und holst Dir per RDP das Fenster rüber. Kostet Dich im Monat 5€ mehr, erspart Dir aber zig Stunden Arbeit.
Klingt richtig. Aber das muss dann schon eine Standard-Version sein. Die Web-Version bietet keine Terminal Services. Hosted SBS STandard habe ich für ca. 100€/Monat gesehen, aber vermutlich reicht ja auch eine Essential oder Foundation Version.
Be seeing you!

Benutzeravatar
mueco1977
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2007 01:43:40
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von mueco1977 » 09.02.2011 15:53:06

Hallo.
Danke für die Anwort.
Geht das den nicht das ich per Remote Desktop da irgentwie das hinbekomme
über Linux einfach VMWARE oder ähnlich drauf bekomme mit einer Minimalen Installation.
es gibt doch schon sowas wie WMWARE Lite mit XP drauf.
Nur mein Problem ist einfach das ich alles Per SSH machen muss an installationen!

Wäre super wenn das Klappt.

Danke

uname
Beiträge: 8988
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von uname » 09.02.2011 16:35:22

Naja Windows ist grafisch und Linux ist textuell. Lass mal überlegen wie das zusammenpasst: eigentlich gar nicht.

Die Frage ist ob es:

1.) eine Virtualisierungsart (Wine, VM, ...) gibt, die deine Anwendung bereitstellen kann
2.) die Virtualisierung auch textuell funktioniert (textuelle Konfiguration, Installation, Start)
3.) die Anwendung in der Virtualisierung einen Webserver anbietet
4.) der Webserver der Anwendung in der Virtualisierung dem root-Server bereitgestellt werden kann
5.) der root-Server die Webanwendung global oder mindestens lokal bereitstellt und darauf direkt oder mindestens per SSH-Forwarding drauf zugreifen zu können
(am ehesten könnte es mit Wine klappen würde ich sagen)

Ich denke das wird jedoch nichts.

Alternativ musst du X auf den Server installieren. Dann kannst du VM oder Virtualbox grafisch nutzen. Denk daran eine Windows-Lizenz zu haben und vor allem wird es .... langsam. Zugriff irgendwie per X11.

Ich denke das wird auch nichts.

Somit bleibt nur der Windows-Server.

Benutzeravatar
towo
Beiträge: 3072
Registriert: 27.02.2007 19:49:44
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von towo » 09.02.2011 16:42:13

Alternativ musst du X auf den Server installieren. Dann kannst du VM oder Virtualbox grafisch nutzen. Denk daran eine Windows-Lizenz zu haben und vor allem wird es .... langsam. Zugriff irgendwie per X11.
Was für ein Dummfug. Wozu soll X auf dem Server gut sein? Der hat vermutlich nichtmal eine Grafikkarte, geschweige denn einen Monitor. Grafisch kann man alles starten, solange der zugreifende Client einen X-Server laufen hat, denn hier erfolgt die Ausgabe.

Benutzeravatar
mueco1977
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2007 01:43:40
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von mueco1977 » 09.02.2011 20:01:37

Das mit dem X Server hatte ich auch schon mal probiert, aber ich hatte nur probleme.
Mir geht es ja darum, das soll automatisiert laufen alles.
Wenn ich mich mit einen Usernamen einlogge das dieses Programm direkt gestartete werden soll.
Oder das ich in eine Oberfläche komme wo ich das selber machen kann.
Mir wäre lieber das ich beides könnte um es einfach direkt zu machen und einmal um andere dinge wie surfen von dem Server aus oder Emails senden.
Das hatte ich schon mal gesehen. Man konnte in der Oberfläche auswählen was man starten will und dann ob man Dateien hochladen will.
Weil bei Metatrader ist zum beispiel wichtig, welcher Broker und ob man EA und/oder Indicatoren hochladen will.
Im prinzip könnte man das ja auf alle Programme speziallisieren, aber mich interressiert erstmal der Metatrader in dieser Form.

Benutzeravatar
Six
Beiträge: 8045
Registriert: 21.12.2001 13:39:28
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Siegburg

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von Six » 11.02.2011 11:55:04

OK, ich habe mir Metatrader mal angeguckt und muss sagen: beschissene Doku. Aber ich konnte folgende Elemente rausziehen:
* MS Windows Plattform
* MT4 bietet kein Webinterface

Was du also machen musst, ist, in einer VM ein MS Windows Server (Standard oder besser) einrichten und per RDP (aka Terminal Services) darauf zugreifen. Wenn das klappt, dann kannst du über MT nachdenken.
Be seeing you!

Benutzeravatar
mueco1977
Beiträge: 7
Registriert: 05.12.2007 01:43:40
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Win Softw.auf Linux Root Installieren und im Browser Anw

Beitrag von mueco1977 » 11.02.2011 13:09:31

Super danke
so habe ich mir das auch gedacht.
Hast du evtl. einen HOW TO für die Einrichtung auf einem Leny Root Server ein VM einzurichten?
Danke

Antworten