[Gelöst] NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

[Gelöst] NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 05.12.2012 22:28:59

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem bei der Synchronisierung der Zeit über den NTP Dienst auf meinem Debian Squeeze Server.
Windows bringt die lakonische Fehlermeldung "Bei der Synchronisierung mit 192.168.0.1 ist ein Fehler aufgetreten."

Ich bin überzeugt, dass es in irgendeiner Form am Debian Server liegen muss, da sich Windows mit meiner FritzBox, die auch einen Zeitservice anbietet, ohne Probleme synchronisiert. Ich habe meine /etc/ntp.conf schon komplett abgespeckt, hier ist sie:

Code: Alles auswählen

# /etc/ntp.conf, configuration for ntpd; see ntp.conf(5) for help

driftfile /var/lib/ntp/ntp.drift

server 0.de.pool.ntp.org 
server 1.de.pool.ntp.org 
server 2.de.pool.ntp.org 
server 3.de.pool.ntp.org 

#restrict 0.de.pool.ntp.org mask 255.255.255.255 nomodify notrap noquery
#restrict 1.de.pool.ntp.org mask 255.255.255.255 nomodify notrap noquery
#restrict 2.de.pool.ntp.org mask 255.255.255.255 nomodify notrap noquery
#restrict 3.de.pool.ntp.org mask 255.255.255.255 nomodify notrap noquery

#restrict 192.168.0.0 mask 255.255.255.0 
#restrict 127.0.0.1
Hat irgendwer eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank schon mal fürs Lesen.
Alex

PS: Der Dienst läuft, habe ich mit

Code: Alles auswählen

ps -A | grep ntpd
überprüft.
Zuletzt geändert von iKilledKenny am 08.12.2012 00:52:45, insgesamt 1-mal geändert.

cosmac
Beiträge: 4551
Registriert: 28.03.2005 22:24:30

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von cosmac » 05.12.2012 22:43:22

hi,

"der Dienst läuft" heisst beim ntpd nicht viel. Vielleicht erreicht er keinen der pool-Server oder die Systemuhr ist soweit daneben, dass er nicht synchronisieren kann. Was sagt denn

Code: Alles auswählen

ntpq -pn
Beware of programmers who carry screwdrivers.

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 05.12.2012 23:01:52

Code: Alles auswählen

root@server:/var/log/samba# ntpq -pn
     remote           refid      st t when poll reach   delay   offset  jitter
==============================================================================
 46.165.212.205  192.53.103.104   2 u   11   64    1   17.759   45.179   0.000
 129.70.132.37   129.70.130.71    2 u   12   64    1   23.547   38.570   0.000
 5.9.85.232      195.58.160.5     3 u   10   64    1   15.499   41.693   0.000
 193.138.112.10  160.45.10.8      2 u   10   64    1   12.687   45.461   0.000
Ich denke, das sieht soweit gut aus?

cosmac
Beiträge: 4551
Registriert: 28.03.2005 22:24:30

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von cosmac » 06.12.2012 01:28:50

jein, der ntpd hat von allen 4 Servern eine Servern eine Antwort bekommen, aber nur eine. Das reicht nicht, um die Systemzeit zu synchronisieren und schon garnicht, um selbst als Server zu arbeiten. Wenn ntpq solche Daten liefert, solltest du 15 Minuten später noch mal nachschauen. Normalerweise schreibt der ntpd auch ins syslog, wenn es soweit ist.
Beware of programmers who carry screwdrivers.

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 06.12.2012 16:29:17

Gerade eben

Code: Alles auswählen

root@server:~# ntpq -pn
     remote           refid      st t when poll reach   delay   offset  jitter
==============================================================================
+89.238.66.126   130.133.1.10     2 u   49   64  377   13.480  1228.53 597.227
*130.149.220.70  130.149.17.21    2 u   47   64  377   21.248  1231.59 597.991
+178.63.9.212    129.69.1.153     2 u   45   64  377   15.611  1236.77 605.774
+213.209.109.45  10.205.5.66      2 u   48   64  377   20.586  1230.79 603.275
Synchronisierung funtioniert leider immer noch nicht. Meldung:

Bild

Ich bin ratlos, syslog gibt auch keine Informationen. Hat jemand noch eine Idee?

cosmac
Beiträge: 4551
Registriert: 28.03.2005 22:24:30

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von cosmac » 06.12.2012 18:00:09

Auf dem System ist entweder die Netzwerkverbindung sehr gut ausgelastet oder der Takt für die Systemuhr ist zu instabil (die Jitter-Werte sind ziemlich groß). Bei virtuellen Maschinen ist das normal, in dem Fall sollte der ntpd auf dem Host laufen. Ich hab' aber auch schon ein Motherboard gehabt, das für den ntp-Algorithmus zu schlecht war.

Die Systemuhr geht immer noch um 1.2 Sekunden falsch. In dem Zustand ist es normal und richtig, dass der ntpd nicht als Server funktioniert. Es bringt ja nichts, die Uhren der anderen Rechner auch noch zu verstellen.

Ich würde es so versuchen:
- den ntpd stoppen
- mit rdate -anv 130.149.220.70 die Systemuhr stellen
- alle 10 bis 20 Minuten mit rdate -pnv 130.149.220.70 die Abweichung kontrollieren
- sobald der Fehler kleiner als 0.1 Sekunde ist, den ntpd wieder starten (oder feststellen, dass der Fehler größer wird und aufgeben).

Aber ich fürchte, auf dem speziellen System wird der ntpd nicht gut laufen.
Beware of programmers who carry screwdrivers.

rendegast
Beiträge: 14272
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von rendegast » 06.12.2012 18:30:00

Kommt denn mehr Ausgabe bei

Code: Alles auswählen

w32tm /resync
Alternativen chrony oder openntpd versuchen?
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 06.12.2012 23:03:18

Ersteinmal vielen Dank für eure Mühe bis hierher.
Da mir das Ganze doch ein bischen auf den berühmten Keks geht, habe ich mich nun für die einfache Variante entschieden. Ich nehme meine FritzBox zum synchronisieren der Windows-Clients im Netz. Das funktioniert ohne Probleme.

Das nun aber alle, auch der Server, die gleiche Zeit haben sollen, muss dieser ja auch mit der FritzBox synchronisieren. Wie mach ich das denn am einfachsten? Da muss doch der ntpd wieder runter vom System und ein "Zeitclient" rauf?

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von Blackbox » 07.12.2012 00:27:28

iKilledKenny hat geschrieben:Das nun aber alle, auch der Server, die gleiche Zeit haben sollen, muss dieser ja auch mit der FritzBox synchronisieren. Wie mach ich das denn am einfachsten? Da muss doch der ntpd wieder runter vom System und ein "Zeitclient" rauf?
Also ich verwende Debianntpdate.

Syntax:

Code: Alles auswählen

#ntpdate url oder ip vom zeitserver
Das ganze habe ich auf die Spitze getrieben und syncronisiere stündlich via cronjob, funzt prima !
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

cosmac
Beiträge: 4551
Registriert: 28.03.2005 22:24:30

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von cosmac » 07.12.2012 09:46:54

mit der Option "-B" funktioniert ntpdate als cron-Job noch besser. Dann wird die Systemuhr nicht einfach gestellt, sondern läuft minimal langsamer oder schneller bis die Zeit wieder stimmt. Dadurch wird vermieden, dass die Zeit rückwärts springt -- manche Programme vertragen sowas nicht gut.

Code: Alles auswählen

ntpdate -B 192.168.178.1
Beware of programmers who carry screwdrivers.

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 07.12.2012 17:10:53

Vielen Dank nochmal für die Hilfe, habs nun mit crontab und ntpdate -B eingerichtet.

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 2702
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von Blackbox » 07.12.2012 17:16:00

Kannst du bitte diesen Beitrag noch als [gelöst] markieren, danke !
Eigenbau PC: Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - 4.13-1-amd64 - Xfce 4.12
Alles Minimalinstallationen.

Debian und gut.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: [Gelöst] NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 21.12.2012 21:35:32

Update:

ntpdate hatte ich anfangs alle halbe Stunde per Cronjob ausführen lassen, die Zeitabweichungen waren unterschiedlich groß, mal im 0,xyz sec Bereich, manchmal aber auch wesentlich größer bis zu 15 sec.

Des Rätsels Lösung war ein im BIOS abgeschaltetes ACPI und eine AMD CnQ CPU (4850e). Nach Anschalten von ACPI im BIOS läufts per ntpdate nun immer im 0,xyz sec Bereich. Ich werde jetzt nochmal ntpd installieren und berichten, ob der Dienst nun auch geht.

I'm happy. :D

Benutzeravatar
iKilledKenny
Beiträge: 31
Registriert: 21.03.2011 09:38:46

Re: [Gelöst] NTPD - Windows 7 synchronisiert nicht

Beitrag von iKilledKenny » 07.01.2013 08:38:35

Update 2:

Auch mit dem ntpd läufts nun rund. Alle Clients können sich die Zeit vom Server holen. :THX:

Des Rätsels Lösung war also die ACPI Einstellung im BIOS.

Antworten