[ldap bzw ldapadd] ldap_bind: Invalid credentials (49)

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
dsyfunktion
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2018 11:48:08

[ldap bzw ldapadd] ldap_bind: Invalid credentials (49)

Beitrag von dsyfunktion » 17.05.2018 11:53:02

Hallo. Ich mache das hier zum ersten Mal, verwende die Anleitung aus einem Buch, mein System ist Stretch. Nach der Installation und auch nach sudo dpkg-reconfigure slapd erhalte ich bei

Code: Alles auswählen

ldapadd -x -D cn=Administrator,dc=CompuGlobalHyperMegaNet,dc=de -W -f dc.ldif
leider folgenden Fehler:

Enter LDAP Password:
ldap_bind: Invalid credentials (49)

Da meine Dokumentationen leider veraltet zu sein scheint und sowohl Stretch also auch Ubuntu Server 18.04 die Konfiguration unter /etc/ldap/slapd.d/ in verschiedene dynamisch erzeugte Datein aufgeteilt zu sein scheint, statt, wie früher, unter /etc/ldap/slapd.conf weiss ich leider an der Stelle nicht wirklich weiter und auch langes Googlen brachte leider nicht wirklich etwas. Wäre sehr dankbar für Vorschläge. Bin leider auch ein absoluter Anfänger was LDAP angeht.


Inhalt meiner .ldif:

Code: Alles auswählen

dn: dc=CompuGlobalHyperMegaNet,dc=de
objectClass: organization
objectClass: dcobject
objectClass: top
dc: CompuGlobalHyperMegaNet
o: CompuGlobalHyperMegaNet.de

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 646
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: [ldap bzw ldapadd] ldap_bind: Invalid credentials (49)

Beitrag von bluestar » 17.05.2018 15:22:11

Könntest du deinen Einsatzwunsch etwas näher beschreiben ... Wenn ich so cn=Administrator lese, dann denke ich an Samba und Windows ....

dsyfunktion
Beiträge: 2
Registriert: 17.05.2018 11:48:08

Re: [ldap bzw ldapadd] ldap_bind: Invalid credentials (49)

Beitrag von dsyfunktion » 17.05.2018 16:54:26

Samba und Windows. ;-)

Benutzeravatar
bluestar
Beiträge: 646
Registriert: 26.10.2004 11:16:34
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: [ldap bzw ldapadd] ldap_bind: Invalid credentials (49)

Beitrag von bluestar » 17.05.2018 17:19:09

Dann brauchst du eigentlich keinen LDAP-Server mehr von Hand installieren, Samba4 bringt alles mit was du brauchst.
Howto: https://www.server-world.info/en/note?o ... =samba&f=4

Antworten