[geloest] nfs-blkmap.service

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
sharbich
Beiträge: 123
Registriert: 27.09.2013 21:12:40

[geloest] nfs-blkmap.service

Beitrag von sharbich » 09.07.2018 23:34:01

Hallo Ihr Lieben,
beim starten des genannten Dienst bekomme ich eine Fehlermeldung obwohl der Dienst gestartet ist.

Code: Alles auswählen

● nfs-blkmap.service - pNFS block layout mapping daemon
   Loaded: loaded (/lib/systemd/system/nfs-blkmap.service; disabled; vendor preset: enabled)
   Active: active (running) since Mon 2018-07-09 23:17:11 CEST; 2s ago
  Process: 5587 ExecStart=/usr/sbin/blkmapd $BLKMAPDARGS (code=exited, status=0/SUCCESS)
 Main PID: 5588 (blkmapd)
    Tasks: 1 (limit: 4915)
   CGroup: /system.slice/nfs-blkmap.service
           └─5588 /usr/sbin/blkmapd

Jul 09 23:17:11 dsme01 systemd[1]: Starting pNFS block layout mapping daemon...
Jul 09 23:17:11 dsme01 systemd[1]: Started pNFS block layout mapping daemon.
Jul 09 23:17:11 dsme01 blkmapd[5588]: open pipe file /run/rpc_pipefs/nfs/blocklayout failed: No such file or directory
Die Datei "/run/rpc_pipefs/nfs/blocklayout" existiert nich. Wie kann ich diese anliegen lassen?
Folgende Einträge habe ich in der "nfs-blkmap.service"

Code: Alles auswählen

[Unit]
Description=pNFS block layout mapping daemon
DefaultDependencies=no
Conflicts=umount.target
After=run-rpc_pipefs.mount
Requires=run-rpc_pipefs.mount

PartOf=nfs-utils.service

[Service]
Type=forking
PIDFile=/run/blkmapd.pid
## EnvironmentFile=-/run/sysconfig/nfs-utils
ExecStart=/usr/sbin/blkmapd $BLKMAPDARGS

[Install]
WantedBy=nfs-client.target
Für weitere Hilfestellungen wäre ich Euch Dankbar.
Lieben Gruß von Stefan Harbich
Zuletzt geändert von sharbich am 10.07.2018 20:30:43, insgesamt 2-mal geändert.

sharbich
Beiträge: 123
Registriert: 27.09.2013 21:12:40

Re: nfs-blkmap.service

Beitrag von sharbich » 10.07.2018 20:29:47

Hallo Ihr Lieben,
ich habe das Problem selbst gelöst. Ich hatte im Verzeichnis "/lib/systemd/system/" noch zwei alte service unit drinstehen

Code: Alles auswählen

nfs-blkmap.service
nfs-utils.service
beide Einträge habe ich gelöscht und nach einen reboot sind die error Meldungen verschwunden. Der NFS-Server funktioniert einwandfrei. Benötigt wird nur

Code: Alles auswählen

nfs-common und nfs-kernel-server

Antworten