Aqemu und das Wlan

Alle weiteren Dienste, die nicht in die drei oberen Foren gehören.
Antworten
RobertS
Beiträge: 413
Registriert: 15.04.2012 13:50:53
Wohnort: Rastatt BaWü

Aqemu und das Wlan

Beitrag von RobertS » 17.05.2020 22:51:24

Ausgerechnet meine Linux User Gruppe hat sich für Zoom entschieden. :(
Bei der Nutzung von einzelnen Paketen aus dem experimantal Zweig bin ich zwar recht schmerzfrei, aber umso unwilliger wenn es um Fremdquellen geht. Und die Aufforderung einer Webseite Software herunterzuladen und installieren führt bei mir direkt zu einer frühkindlichen Trotzhaltung.
Aber es gammelt da ja noch eine Debian VM auf dem Rechner rum. Warum nicht die als anschliesend verseuchtes System zu betrachten und nur für Zoom hochzufahren.
Dann saß ich da fröhlich im Garten und krieg die VM nicht ins Wlan. Kamera und Bluetooth hab ich dann noch gar nicht probiert. Laptopkamera wäre natürlich schon nett für eine Videokonferenz, Bluetooth sollte für den Ton direkt auf die Hörgeräte auch funktionieren.
Aber Hauptproblem ist erst einmal die VM mit Aqemu/Kvm über das Wlan ans Internet zu bringen.
Gefundene Howtos, Forenbeiträge, Anleitungen von 2008 fand ich nicht sonderlich hilfreich da sie auf Werkzeuge setzen die mittlerweile abgelöst sind.
Mit einer Netzwerkbrücke hab ich mir auch schon mal das eigene Netz abgeschoßen.
Erschwerend kommt hinzu daß der Networkmanager an Bord bleiben sollte. Das Laptop wechselt ab und an den Standort und damit auch das Wlan.
Meine Englischkenntnisse reichen nicht um beim überfliegen einer Manpage die Feinheiten zu erfassen.
Wenn ich aber Stichworte habe bei was es sich lohnt das näher anzusehen komm ich schon weiter.

Antworten