unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Welches Modul/Treiber für welche Hardware, Kernel compilieren...
Antworten
Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 13.02.2018 10:59:45

Hallo Leute,

wenn ich unter Stretch mir den 4.14 Kernel installiere, bekomme ich nach einem Neustart mein WLAN nicht zum Starten.

Daten:

Network controller: Qualcomm Atheros AR9287 Wireless Network Adapter
Kernel driver in use: ath9k


Kann mir da jemand helfen?

Benutzeravatar
smutbert
Beiträge: 6342
Registriert: 24.07.2011 13:27:39
Wohnort: Graz

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von smutbert » 13.02.2018 11:46:07

vermutlich hilft es Debianfirmware-atheros auf die Version aus den backports zu aktualisieren.

rendegast
Beiträge: 14899
Registriert: 27.02.2006 16:50:33
Lizenz eigener Beiträge: MIT Lizenz

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von rendegast » 13.02.2018 11:47:18

Bekommt das device unter dem neuen kernel vielleicht eine andere Bezeichnung,
und Deine bisherige Konfiguration wird dann einfach nicht verwendet?

Code: Alles auswählen

ip l         (kleines "L")
ifconfig -a
Meldung in dmesg?





Das device scheint ein PCI 168c:002e zu sein.
mfg rendegast
-----------------------
Viel Eifer, viel Irrtum; weniger Eifer, weniger Irrtum; kein Eifer, kein Irrtum.
(Lin Yutang "Moment in Peking")

Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 13.02.2018 12:18:01

Moin Smutbert,

leider hat die Installation von "firmware-atheros" nichts gebracht.


Hallo Rendegast,

Code: Alles auswählen

[code/]
# ip l:
"1: lo: <LOOPBACK,UP,LOWER_UP> mtu 65536 qdisc noqueue state UNKNOWN mode DEFAULT group default qlen 1000
link/loopback 00:00:00:00:00:00 brd 00:00:00:00:00:00
2: enp2s0f0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc mq state UP mode DEFAULT group default qlen 1000
link/ether dc:0e:a1:93:ef:29 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff
3: wlp3s0: <BROADCAST,MULTICAST> mtu 1500 qdisc noop state DOWN mode DORMANT group default qlen 1000
link/ether 1a:79:83:ca:ad:52 brd ff:ff:ff:ff:ff:ff "

Code: Alles auswählen

[code/]
# ifconfig:
"enp2s0f0: flags=4163<UP,BROADCAST,RUNNING,MULTICAST> mtu 1500
inet 192.168.178.20 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.178.255
inet6 fe80::1698:dd42:f4c2:d48f prefixlen 64 scopeid 0x20<link>
ether dc:0e:a1:93:ef:29 txqueuelen 1000 (Ethernet)
RX packets 2442 bytes 2399458 (2.2 MiB)
RX errors 0 dropped 0 overruns 0 frame 0
TX packets 2156 bytes 232269 (226.8 KiB)
TX errors 0 dropped 0 overruns 0 carrier 0 collisions 0
device interrupt 16 "

dmesg Ausgabe habe ich nach NoPaste gespeichert (hoffentlich richtig):
pastebin/?mode=view&s=40156

Leider sagen mir die Ausgaben nicht wirklich viel.

schwedenmann
Beiträge: 4123
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von schwedenmann » 13.02.2018 12:37:22

Hallo

Hast du auch die headers für den kernel mitinstalliert ?

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 13.02.2018 12:49:55

Hallo Schwedenmann,

die "headers" habe ich mit installiert.

Benutzeravatar
Teddybear
Moderator
Beiträge: 3085
Registriert: 07.05.2005 13:52:55
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Altomünster
Kontaktdaten:

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Teddybear » 13.02.2018 13:37:26

Wie sieht denn deine Konfiguration fürs Wlan aus?
Hast du diese manuell konfiguriert (/etc/network/interfaces) oder macht das der Networkmanager?
Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiß, ob sie wiederkommen!
Oscar Wilde

Mod-Voice / My Voice

Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 13.02.2018 13:51:29

Hallo Teddybear, die Konfiguration läuft über den Gnome-Network-Manager.

Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 13.02.2018 13:55:28

Sehr komisch Alles,

hatte den Computer jetzt im Suspend.
Nach dem Aufwachen funktioniert das Wlan auf einmal.
Zusätzlich habe ich Computer jetzt auch noch einmal neu gestartet, und siehe da, das Wlan ist da.

Irgendwie sehr komisch. :roll:
Verstehe ich nicht so richtig.

Ersteinmal danke an Alle. :hail:

Werde das weiter beobachten und mich noch einmal melden, sollte es wieder zu Problemen kommen.

Benutzeravatar
Aiki09
Beiträge: 47
Registriert: 12.09.2013 10:16:48

Re: unter Linux-Image 4.14 funktioniert Wlan nicht

Beitrag von Aiki09 » 26.09.2018 15:26:45

Hallo liebes Forum,

Ist eine lange Zeit seit den ersten Zeilen, das Problem ist aber leider immer noch nicht gelöst.

Mit Kernel 4.09. kann ich meinen Laptop starten, Wlan funktioniert.
Seit Kernel 4.14 ist es so, das ich nach dem Starten immer erst in den "Bereitschaft.Modus" gehen muss, damit sich das WLAN aktiviert. Momentan läuft Kernel 4.18 aus den Backports, mit den selben Problem.

Hat da jemand eine Idee? Muss ich irgendwas dem Kernel beimStarten noch "mitgeben"?

Danke.

Antworten