[gelöst]32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Welches Modul/Treiber für welche Hardware, Kernel compilieren...
Antworten
rjh
Beiträge: 44
Registriert: 18.01.2020 19:18:46

[gelöst]32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von rjh » 14.09.2020 22:51:06

Unter Aufruf von dmesg sehe ich folgenden netten Warnhinweis:
You are using 32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU.
**Your performance will increase dramatically if you **
** switch to a 64-bit kernel!
Aktuell verwende ich hier (eigentlich ohne Probleme) Debian Testing mit dem heute installierten Kernel
5.8.0-1-686-pae #1 SMP Debian 5.8.7-1 (2020-09-05) i686 GNU/Linux
.
Der Befehl

Code: Alles auswählen

getconf LONG_BIT
zeigt den Ausdruck
32
.

Der Aufruf von

Code: Alles auswählen

cat /proc/cpuinfo
ergibt (gekürzt und auszugsweise)
[processor : 1
vendor_id : GenuineIntel
cpu family : 6
model : 61
model name : Intel(R) Celeron(R) 3205U @ 1.50GHz
stepping : 4
microcode : 0x2f
cpu MHz : 1120.818
cache size : 2048 KB

clflush size : 64
cache_alignment : 64
address sizes : 39 bits physical, 48 bits virtual
Würde ich hier mit einem 64-bit Kernel besser fahren? Und wenn ja, wo finde ich den?

In aptitude werden mir überhaupt keine amd64 linux-image angezeigt.

Meine sources.list schaut so aus:
deb http://ftp.de.debian.org/debian/ testing main contrib non-free
deb-src http://ftp.de.debian.org/debian testing main contrib non-free

deb http://deb.debian.org/debian/ testing-updates main contrib non-free
deb-src http://deb.debian.org/debian/ testing-updates main contrib non-free
Zuletzt geändert von rjh am 20.09.2020 10:06:34, insgesamt 1-mal geändert.

schwedenmann
Beiträge: 4675
Registriert: 30.12.2004 15:31:07
Wohnort: Wegberg

Re: 32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von schwedenmann » 15.09.2020 01:14:17

Hallo


https://ark.intel.com/content/www/de/de ... 0-ghz.html

Du hast eine 64-Bit CPU , verwendest aber ein 32Bit-OS. :mrgreen:

siehe link, dort unter Befehlssatz = 64bit

mfg
schwedenmann

Benutzeravatar
hikaru
Beiträge: 11147
Registriert: 09.04.2008 12:48:59

Re: 32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von hikaru » 15.09.2020 06:53:14

rjh hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
14.09.2020 22:51:06
Aktuell verwende ich hier (eigentlich ohne Probleme) Debian Testing mit dem heute installierten Kernel
5.8.0-1-686-pae #1 SMP Debian 5.8.7-1 (2020-09-05) i686 GNU/Linux
.
Die eigentliche Frage ist, wie du zu einem 32bit-System gekommen bist.
Die wahrscheinlichste Antwort ist, dass du irrtümlich ein i386-Image statt eines mit amd64 heruntergeladen hast.

Das ist kein Beinbruch, auch ein i686-Debian funktioniert auf amd64 (mit gewissen Performance-Einbußen), aber wenn es nicht zu viele Umstände macht, würde ich an deiner Stelle ein amd64-System neu installieren.

rjh
Beiträge: 44
Registriert: 18.01.2020 19:18:46

Re: 32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von rjh » 15.09.2020 11:52:37

hikaru hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 06:53:14
Die eigentliche Frage ist, wie du zu einem 32bit-System gekommen bist.
Die wahrscheinlichste Antwort ist, dass du irrtümlich ein i386-Image statt eines mit amd64 heruntergeladen hast.

Das ist kein Beinbruch, auch ein i686-Debian funktioniert auf amd64 (mit gewissen Performance-Einbußen), aber wenn es nicht zu viele Umstände macht, würde ich an deiner Stelle ein amd64-System neu installieren.
Ok, danke! Ja, höchstwahrscheinlich falsches Image gewählt.
Mal sehen, ob ich einfach die M2 austausche und neu installiere. Aber eigentlich läuft es sogar nach meiner Einschätzung sehr ordentlich. Das ist eh nur so ein Schreibtisch Mini auf dem vor allem nur der Internetbrowser und mp3-Player läuft.

Hätte ich mit dem 32bit-System evtl. sogar weniger Stromverbrauch und weniger Lüftereinsatz oder kann man das so nicht sagen?

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 5292
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: 32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von Lord_Carlos » 15.09.2020 12:06:22

rjh hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
15.09.2020 11:52:37
Hätte ich mit dem 32bit-System evtl. sogar weniger Stromverbrauch und weniger Lüftereinsatz oder kann man das so nicht sagen?
Wenn sachen schneller berechnet werden, geht der CPU schneller wieder in idle Status zureuck und verbraucht weniger strom ;-)
Wahrscheinlich wirst du aber kein unterschied bemerken.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

rjh
Beiträge: 44
Registriert: 18.01.2020 19:18:46

Re: [gelöst]32-bit PTI on a 64-bit PCID-capable CPU

Beitrag von rjh » 18.09.2020 21:57:30

So, mittlerweile schnurrt das System auf 64-bit: 5.8.0-1-amd64 #1 SMP Debian 5.8.7-1 (2020-09-05) x86_64 GNU/Linux.

Antworten