Tilix history löschen

Welches Modul/Treiber für welche Hardware, Kernel compilieren...
Benutzeravatar
mig
Beiträge: 129
Registriert: 26.02.2003 13:21:58
Wohnort: wien
Kontaktdaten:

Re: Tilix history löschen

Beitrag von mig » 07.09.2019 10:12:47

Hallo

Ach macht es doch so wie ihr wollt.
Ich wollt nur einen weiteren Weg aufzeigen, also kein Grund qualifizierend zu werden.

Fakt ist das
history -d 502 Die Zeile 502 löscht
history -d 502-510 Die Zeilen 502-510 löscht

Logischerweise nur von der History im Benutzerkontext, und dies funktioniert nachweislich in Debian(Ubuntu), Redhat(CentOs), Suse, seit mehr als 10 Jahre.

Der Vorteil ist hier die Scriptbarkeit, aber hier kann ich natürlich auch andere (regex) basierende Tools auf die History loslassen.

there are many ways to do the same:-)
Thats GNU baby


LG
Michael

guennid

Re: Tilix history löschen

Beitrag von guennid » 07.09.2019 10:54:54

Ob sich hier nicht jemand ziemlich übenimmt aufgrund ziemlich planloser Herumpickerei in einem ziemlich planlos benutzten System? :wink:

Antworten