Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 608
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Beitrag von desputin » 15.05.2019 20:40:36

Hallo Ihr,
ich benötige ein script, das alle x Minuten (per cron) automatisch die neuesten 3 Bilddateien auf meinen sftp-Server per ssh hochlädt, die automatisch von einer Webcam (bzw. mit motion) in einen Ordner abgelegt wurden.

Was das Script können soll ist:

1. Erkenne die 3 aktuellsten Bilddateien im Verzeichnis /home/bilder
2. Lade diese Bilder per ssh auf den Server hoch: nutzername@server.de:/home/www/meinname/meineseite.de/raspi/bilder/
(das Paßwort kann im Klartext im Script hineingeschrieben werden. Es ist an dieser Stelle keine sicherheitsrelevante Anwendung).

Wie würdet Ihr das machen?
Viele Grüße desputin
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://www.heise.de/tp/features/Der-Ka ... 33254.html - Diskussion um hormonelle Verhütung

uname
Beiträge: 9934
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Beitrag von uname » 16.05.2019 08:03:49

Ungetestet:

Schau erst mal, ob die richtigen Bilder ausgegeben werden:

Code: Alles auswählen

ls -t /home/bilder/*.jpg|head -n 3
(jpg evtl. anpassen, sollten Leerzeichen verwendet werden evtl. in "" quoten)

Zur Dateiübertragung würde ich SSH-Keys austauschen, dann brauchst man auch kein Passwort und es ist sicherer:

Code: Alles auswählen

for i in $(ls -t /home/bilder/*.jpg|head -n 3);do scp $i nutzername@server.de:/home/www/meinname/meineseite.de/raspi/bilder/;done
Den Befehl erst mal so ausprobieren. Ohne SSH-Key sollte interaktiv drei Mal eine Passwortabfrage erscheinen.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 608
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Beitrag von desputin » 16.05.2019 08:15:44

Hallo Uname,
super, danke. Der 1. Befehl spuckt tatsächlich schon mal die 3 neuesten Bilder aus.

Beim 2. Befehl: Ich würde das lieber ohne SSH-Key machen. Wie gesagt, ist ohnehin keine sicherheitsrelevante Anwendung und das sftp-Verzeichnis hat nur einen Nutzer, liegt also auf dem Server isoliert.

Das Problem bei 2. ist , daß ich das Paßwort nicht manuell eingeben kann. Das muß das Script automatisch können. Geht das?
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://www.heise.de/tp/features/Der-Ka ... 33254.html - Diskussion um hormonelle Verhütung

uname
Beiträge: 9934
Registriert: 03.06.2008 09:33:02

Re: Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Beitrag von uname » 16.05.2019 08:25:53

Das Problem ist, dass SSH-Keys nicht nur sicherer, sondern auch einfacher sind.
Generiere auf dem Client ein Schlüsselpaar und kopiere den öffentlichen Schlüssel auf das Ziel. Es gibt genug Anleitungen im Internet.
desputin hat geschrieben:Das Problem bei 2. ist , daß ich das Paßwort nicht manuell eingeben kann. Das muß das Script automatisch können. Geht das?
Sollte nur ein Test sein. Fällt bei Keys natürlich weg.

Benutzeravatar
desputin
Beiträge: 608
Registriert: 24.04.2015 17:16:34

Re: Script für das automatische Hochladen von Dateien über SFTP/SSH

Beitrag von desputin » 18.05.2019 14:06:17

Ok, dann werde ich mal einen schlüssel generieren.
https://www.neoliberalyse.de - Über die Ökonomisierung aller Lebensbereiche. |
https://www.heise.de/tp/features/Der-Ka ... 33254.html - Diskussion um hormonelle Verhütung

Antworten