Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1092
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von fulltilt » 29.04.2021 16:48:34

Ich verwende einen PowerDNS Server auf Debian 9 ....
nun bin ich hier gerade auf ein Problem gestoßen ...

Also ich möchte diesen Server gerne auf Buster upgraden, leider sind die erforderlichen Pear Sourcen nicht mehr verfügbar:

Code: Alles auswählen

$ sudo pear channel-discover pear.keremdurmus.com
$ sudo pear install krmdrms/Services_Linode
ich verwende für den Server den Linode Slave Service und synce mit mit diesem Script:
https://github.com/srpurdy/WHMCS-Linode-DNS-Addon

Frage:
kann man irgendwie das installierte Pear Package krmdrms/Services_Linode vom Strech System exportieren und nach dem Upgrade auf Buster wieder installieren?
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

Benutzeravatar
Blackbox
Beiträge: 3337
Registriert: 17.09.2008 17:01:20
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von Blackbox » 29.04.2021 19:01:56

Schau dir einmal das Paket Debiandebpear an, dieses ist seit Debian Stretch bei Version 0.5.
Das sieht ein wenig danach aus, als würde das Paket nicht mehr weiterentwickelt, und/oder besitzt keinen Maintainer?
Die Recherche überlasse ich dir.
Entspricht dies deinem Szenario?
Eigenbau PC: Debian Sid - Kernel: 5.10.28 - Xfce 4.16
Desktop PC: Dell Inspiron 530 - Debian Sid - Kernel: 5.10.28 - Xfce 4.16
Notebook: TUXEDO Book BU1406 - Debian Sid - Kernel: 5.10.28 - Xfce 4.16
Rootserver: Centos 8.3.2011 - Kernel: 4.18
Alles Minimalinstallationen.

Freie Software unterstützen, Datenschutz stärken!

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1092
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von fulltilt » 29.04.2021 19:13:54

Blackbox hat geschrieben: ↑ zum Beitrag ↑
29.04.2021 19:01:56
Schau dir einmal das Paket Debiandebpear an, dieses ist seit Debian Stretch bei Version 0.5.
Das sieht ein wenig danach aus, als würde das Paket nicht mehr weiterentwickelt, und/oder besitzt keinen Maintainer?
Die Recherche überlasse ich dir.
Entspricht dies deinem Szenario?
ja sieht so aus (dead) die Domain für den download ist nicht mehr zu erreichen (offline) ...
soweit ist das aber kein Problem wenn ich das alte package irgendwie aus Strech extrahieren kann
ich hab mal mit locate gesucht:

Code: Alles auswählen

/usr/share/php/.channels/pear.keremdurmus.com.reg
/usr/share/php/.registry/.channel.pear.keremdurmus.com
/usr/share/php/.registry/.channel.pear.keremdurmus.com/services_linode.reg
/usr/share/php/.channels/.alias/krmdrms.txt
/usr/share/php/data/Services_Linode
/usr/share/php/data/Services_Linode/api.xml
/usr/share/php/docs/Services_Linode
/usr/share/php/docs/Services_Linode/README.markdown
aber das wird ja irgendwo im PHP 7.1 noch kompiliert worden sein und da müsste ich ran ...
ich schau mir das debpear mal genauer an
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1092
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von fulltilt » 29.04.2021 19:19:56

oder ist das .reg im archiv bereits das was ich brauche?

Code: Alles auswählen

/usr/share/php/.registry/.channel.pear.keremdurmus.com/services_linode.reg
ist das ein installierbares pear format (services_linode.reg)?
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

JTH
Moderator
Beiträge: 1000
Registriert: 13.08.2008 17:01:41
Wohnort: Berlin

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von JTH » 29.04.2021 19:20:41

Vorweg: Ich habe keine eigentliche Ahnung vom Thema.

Wäre es bei einem Thema, was irgendwo vielleicht auch eine Sicherheitsfrage ist, nicht besser, sich nach einer noch gewarteten Alternative umzugucken?

Ansonsten hat das pear-Werkzeug anscheinend ein list-files-Kommando, hilft dir das, um die gesuchten relevanten Dateien zu finden?

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1092
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von fulltilt » 29.04.2021 19:30:32

das package kam ja ursprünglich von hier

Code: Alles auswählen

pear channel-discover pear.keremdurmus.com
da ist aber alles offline, ich brauchs halt für ein cron job script um mit der linode API zu connecten, die Zugriffe darauf sind nur speziellen IP Adressen erlaubt, ist eher kein Sicherheitsproblem
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

Benutzeravatar
fulltilt
Beiträge: 1092
Registriert: 03.12.2006 20:10:57

Re: Stretch Pear Paket exportieren für Buster

Beitrag von fulltilt » 04.05.2021 17:04:36

ich habe mal ein backup gepackt und in einer V-Box getestet ...

Code: Alles auswählen

cp -r /backup/linode-pear/php/Services/Linode/ /usr/share/php/Services/Linode/
cp /backup/linode-pear/php/Services/Linode.php /usr/share/php/Services/Linode.php
cp /backup/linode-pear/php/.channels/pear.keremdurmus.com.reg /usr/share/php/.channels/pear.keremdurmus.com.reg
cp -r /backup/linode-pear/php/.registry/.channel.pear.keremdurmus.com/ /usr/share/php/.registry/
cp /backup/linode-pear/php/.channels/.alias/krmdrms.txt /usr/share/php/.channels/.alias/krmdrms.txt
cp -r /backup/linode-pear/php/data/Services_Linode/ /usr/share/php/data/
cp -r /backup/linode-pear/php/docs/Services_Linode/ /usr/share/php/docs/
danach wird das pear package auch gelistet

Code: Alles auswählen

pear list -a
Package         Version State
Services_Linode 1.0.4   stable
aber davon einmal abgesehen, es handelt sich ja hierbei nicht um ein package vom offiziellen pear channel ...
das bedeutet doch, wenn es vorher auf Debian9 installiert war, sollte es nach einem Upgrade zu Debian10 weiterhin unverändert verfügbar sein?
Debian: Testing
Desktop: KDE Plasma 5

Antworten