OpenJDK Klassen [geloest]

Vom einfachen Programm zum fertigen Debian-Paket, Fragen rund um Programmiersprachen, Scripting und Lizenzierung.
Antworten
RLD
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

OpenJDK Klassen [geloest]

Beitrag von RLD » 21.05.2018 21:21:48

Hallo Forumianer,

Es geht um folgendes problem.
Ich schreibe java skript mit dem nano und kompilier sie dann mit javac progname.java und fuehr dann die programme
mit dem befehl java prorgramname aus, wenn ich mich in dem Verzeichnis befinde, wo die programname.class Datei liegt.
Bisher ziemlich einfache prgramme mit irgendwas eingeben und ausgaben und berechnungen mit int und double.

Wenn ich mal mit grossen zahlen rechnen muss (mit mehr als 64Bit), gibt es ja die Java Klassen BigInteger und BigDecimal.
Bisher klappt das bei mir nur mit Oracle netbeans auf Windows. Da schreib ich oben ueber die klassendef. import java.math.BigInteger
und es klappt. Soweit ich weiss ist dass eine klasse die sich im netbeans installationsverzeichnis befindet bzw. netbeans den pfad dahin kennt.Jedenfalls funktioniert das und programm wird ausgefuehrt.

Ich wuerde das geerne auch ohne netbeans und windows mit nano und konsole auf jessie kompilieren und ausfueheren koennen.
Weiss einer ob das ueberhaupt geht und wenn ja wie?
Muss mann dafuer irgenwo die Klassenspeichern bzw. die Pfadedahin irgendwo eingeben?
Wenn ich das versuche mit import.java.math.Biginteger funktioniert es nicht.
Math.sqrt() funktioniert aber ohne dass ich Math importiert habe, also weiss es wo sich die Klasse Math befindet.

Falls noetig Info: java version "1.7.0_171"
OenJDK Runtime ENvironment (IcedTea 2.6.13) (7u171-2.6.13-1-deb8u1)
OpenJDK 64-Bit Server VM(built 24.171-b02,mixedmode
Zuletzt geändert von RLD am 23.05.2018 23:16:42, insgesamt 1-mal geändert.

RLD
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Re: OpenJDK Klassen

Beitrag von RLD » 21.05.2018 21:31:36

Hallo nochmal,

also schwer erklaerbar aber jetzt gehts auch mit import java.math.BigInteger
kompiliert und fuehrt aus.

Aber ich wuerd mich trotzdem freuen wenn einer mir den Pfad zu den Klassen nennen kann. falls ich da mal was hinzufuegen muss oder aehnliches.

RLD
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Re: OpenJDK Klassen

Beitrag von RLD » 23.05.2018 16:32:40

hallo warum antwortet denn niemand auf meine frage?

weil die zu programmier noob maessig war oder weil sich keiner mit java auskennt und alle hier in was anderes programmieren?

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4228
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: OpenJDK Klassen

Beitrag von Lord_Carlos » 23.05.2018 17:37:02

Wenn man etwas von java.* importiert muss man kein Pfad angeben.

Wenn du andere Packete / Klassen von dir selber Importierst: http://www.thejavageek.com/2013/07/21/u ... -programs/
Wenn du .jar daten Importierst: https://www.programcreek.com/2014/01/co ... rnal-jars/

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

RLD
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Re: OpenJDK Klassen

Beitrag von RLD » 23.05.2018 23:16:25

Ok Danke fuer die Info !
Waere schoen wenn du mir noch sagen koenntest ob bei dem link zum benutzen von fremdpaketen
bei

import org.apache.commons.lang3.*; <--------------
public class helloworld{
public static void main(String[] args){
String x = "abcd";
System.out.println(StringUtils.capitalize(x));
}
}
die "3" an der Stelle die mit <----- markiert ist ein Tippfehler ist, denn der Autor meint ja im Text "in this case, I downloaded apache.commons.lang "

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4228
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: OpenJDK Klassen [geloest]

Beitrag von Lord_Carlos » 24.05.2018 07:31:55

org.apache.commons.lang3 ist richtig.
Er hat org.apache.commons.lang in der version 3 runter geladen.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

RLD
Beiträge: 21
Registriert: 19.02.2018 03:04:21

Re: OpenJDK Klassen [geloest]

Beitrag von RLD » 28.05.2018 03:06:48

alles klar danke dir !
aus welchem film ist noch mal der typ auf deinem bild? komm irgendwie nicht darauf

Benutzeravatar
Lord_Carlos
Beiträge: 4228
Registriert: 30.04.2006 17:58:52
Lizenz eigener Beiträge: GNU Free Documentation License
Wohnort: Dänemark

Re: OpenJDK Klassen [geloest]

Beitrag von Lord_Carlos » 28.05.2018 07:32:55

The Fifth Element

Wenn du eine nette Java IDE suchst, guck dir mal IntelliJ IDEA, gibt nichts besseres.

Code: Alles auswählen

╔═╗┬ ┬┌─┐┌┬┐┌─┐┌┬┐╔╦╗
╚═╗└┬┘└─┐ │ ├┤ │││ ║║
╚═╝ ┴ └─┘ ┴ └─┘┴ ┴═╩╝ rockt das Forum!

Antworten